info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
transfluid® Maschinenbau GmbH |

transfluid® Asia-Pacific: Neues aus Fernost

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Die erfolgreiche Expansion im asiatischen Raum geht weiter


Auf dem europäischen Markt hat sich transfluid® schon längst einen Namen gemacht. Doch das reicht dem Schmallenberger Maschinenbauunternehmen noch lange nicht aus. Auch im asiatischen Raum ist transfluid® aktiv.

Die erfolgreiche Expansion in Fernost geht stetig weiter. Bereits nach einem Jahr hat sich transfluid® Asia-Pacific zu einer festen Größe entwickelt. Um die Kompetenzen dort weiter auszubauen, wurde am Standort Bangkok ein neuer Mitarbeiter eingestellt. Herr Thannarong Vasunirachorn leitet seit kurzem das Büro in Bangkok. Mit seinem Fachwissen und seiner Erfahrung bereichert er nicht nur das Team, sondern hilft dabei, Strukturen im asiatischen Raum zu festigen. „Unser Ziel ist es, in Asien weiter zu wachsen. Für dieses Vorhaben erhalten wir sehr gute Unterstützung aus Deutschland in Form von Ersatzteilen und Schulungen. Nur durch diese enge Zusammenarbeit ist es möglich, unseren Kunden bessere Lösungen zu bieten. Ich freue mich sehr über meinen neuen Wirkungskreis und auf die bevorstehenden Aufgaben“, so Thannarong Vasunirachorn.
Von Bangkok aus werden alle verkäuferischen Aktivitäten der Händler, die in Betriebnahme und die Serviceeinsätze in der Region koordiniert. Um auch den technischen Support für die asiatischen Kunden von Bangkok aus zu steuern, wurden für die dortigen Mitarbeiter neue Räumlichkeiten angemietet. „Dieser Schritt war dringend notwendig. Nur so ist es möglich, entsprechende Ersatzteile vor Ort zu lagern. Wir können dadurch schnell agieren, wenn dem Kunden bei einer Reparatur geholfen werden muss. Unsere asiatischen Mitarbeiter werden hierzu immer auf den neuesten technischen Stand gebracht“, berichtet transfluid®-Geschäftsführer Gerd Nöker.
Zukünftig wird die Niederlassung in Bangkok dem Markt entsprechend weiterentwickelt. Langfristig soll mit den fünf Mitarbeitern vor Ort gewährleistet werden, dass auch die Kunden im asiatischen Raum die bestmögliche Betreuung erhalten.


transfluid® Maschinenbau GmbH
Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
Deutschland

Tel.: +49 2972 97 15 - 0
Fax: +49 2972 97 15 – 11
info@transfluid.de
http://www.transfluid.de


Das Unternehmen
Im Verlauf von 20 Jahren hat sich transfluid® als führender Hersteller von Rohrbiegemaschinen und Endenbearbeitungsmaschinen am Markt etabliert.
Die heutige Marke transfluid® ist vom ehemals mittelständischen Unternehmen zum zukunftsorientierten Global Player aufgestiegen.
Das marktorientierte erfolgreiche Maschinenprogramm von transfluid® bietet gleichermaßen renommierte wie auch innovative Maschinenlösungen.


Web: http://www.transfluid.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Köthemann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2392 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von transfluid® Maschinenbau GmbH lesen:

transfluid® Maschinenbau GmbH | 12.02.2010

Starke Verbindung – ohne Schweißen

Moderne Umformtechnik bietet die solide Lösung für einen speziellen Kundenwunsch, der transfluid® vor die Herausforderung stellte, Rohrstützen und Platten ohne Schweißen miteinander zu verbinden. Hierfür entwickelte das Schmallenberger Unterneh...
transfluid® Maschinenbau GmbH | 07.12.2009

Informativ, abwechslungsreich und exklusiv: Die Innovation days 2009

Unter dem Motto „Wirtschaftliche Rohrbearbeitung“ referierten Ende Oktober ausgesuchte Spezialisten vor einem exklusiven Fachpublikum. Veranstaltungsort für die Innovation days im Oktober bildete das Maschinen- und Heimatmuseum in Eslohe. Die Prax...
transfluid® Maschinenbau GmbH | 02.11.2009

Sechs Richtige! transfluid® setzt auf Ausbildung

So versucht transfluid® jedes Jahr aufs Neue jungen Menschen gute Ausbildungschancen zu ermöglichen. Denn Zukunftsperspektiven zu schaffen und gleichzeitig mit neuem Nachwuchs frischen Schwung ins Unternehmen zu bringen, das ist den Schmallenberger...