info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Seagate Technology |

SEAGATE CHEETAH 15K.3 ERREICHT SPITZENPLATZ IM TEST

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Laut StorageReview.com ist Cheetah die Nummer Eins mit herausragenden Leistungsbenchmarks und geringer Wärme- und Geräuschentwicklung

Die Cheetah 15K.3-Festplatte von Seagate hat bei verschiedenen Benchmarks und Tests die besten Ergebnisse erzielt. Durchgeführt wurden die Benchmarks und Tests von StorageReview.com, der führenden Autorität für Festplatten-Leistungs-Messungen. Die Cheetah 15K.3, mit den geringsten Kosten pro I/O im Markt, gehört zur Seagate Cheetah-Familie – Festplatten mit den niedrigsten Total Cost of Ownership (TCO). Die Seagate Cheetah 15K.3 brach nicht nur alle bisher bei StorageReview.com gehaltenen Leistungsrekorde, sondern erstaunte den StorageReview.com-Redakteur Eugene Ra auch durch ihre niedrigen thermischen und akustischen Werten. Die klare Führung der Cheetah 15K.3 bei den Hochleistungs-Festplatten für den Unternehmensbereich brachte sie an den Spitzenplatz des StorageRewiew.com Leaderbord, und sie erhielt zudem die „Safe Buy“-Empfehlung.

Die Cheetah-Festplatten von Seagate sind für ihre herausragende Leistung bekannt. StorageReview.com schrieb hierzu: „Beim StorageRewiew.com Office Drivemark 2002 lieferte die Cheetah erstaunliche 578 I/Os pro Sekunde. Die 15K.3 hat sich gegenüber ihrem Vorgänger um signifikante 19 Prozent verbessert.“

Ra bemerkt außerdem: „Beim SR High-End Drivemark 2002, einem Mix aus Applikationen, die sich auf das Schreiben und die sequentielle Übertragung konzentrieren, bot die 15K.3 ebenfalls eine beeindruckende Vorstellung: wiederum eine Verbesserung gegenüber der X15-36LP um fast 20 Prozent.“

Außerdem hob StorageReview.com die Bestrebungen von Seagate hervor, die Wärme- und Geräuschentwicklung auf Werte zu reduzieren, die bisher bei Festplatten mit 15.000 Umdrehungen pro Minute noch nicht erreicht wurden. „Trotz der oben beschriebenen hervorragenden Leistung ist das erstaunlichste Attribut der Cheetah 15K.3 wahrscheinlich ihr niedriger Geräuschpegel im Leerlauf“, erklärt Ra. „Mit einer Schalldruckmessung von nur 45,1 dB/A bei einer Entfernung von 18 Millimetern, positioniert sich die Cheetah 15K.3 bei der Geräuschentwicklung im Leerlauf in einem Bereich, der typisch für ATA-Festplatten mit 7200 Umdrehungen pro Minute ist.“ StorageReview.com war zudem sehr von den niedrigen Betriebstemperaturen der Cheetah 15K.3 beeindruckt. „Bei 25,1 Grad Celsius über der Außentemperatur landete die 15K.3 genau im Werte-Bereich von 7200-U/Min-Festplatten.“

Das eindrucksvolle Testergebnis der Cheetah war entscheidend für das Fazit von StorageReview.com: „Seagates neuestes 15K-Produkt legt wieder einmal fest, woran sich Festplatten dieses Jahr messen lassen müssen. Die Cheetah 15K.3 setzt neue Maßstäbe, was die Single-User-Leistung betrifft, und einen neuen Standard für die Serverklasse.“

Der gesamten Bericht über die Seagate Cheetah 15K.3 kann unter http://www.storageview.com/articles/200209/20020901ST373453LW_1.html nachgelesen werden. Unter http://cheetah.seagate.com finden Interessenten ausführliche Informationen über die Cheetah-Festplatten von Seagate und darüber, wie sie die Total Cost of Ownership senken, sowie mehr Informationen zur Cheetah 15K3 und dazu, warum sie die schnellste Festplatte und die mit den geringsten Kosten pro I/O ist. Mehr Informationen über die gesamte Seagate Speicherlösungsfamilie unter
www.seagate.com.

circa 3.190 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: www.haffapartner.de.

Seagate Technology ist der führende Anbieter bei der Entwicklung, Herstellung und Lieferung von Festplatten für Enterprise-, PC- und Unterhaltungselektronik-Anwendungen. Das erklärte Ziel von Seagate ist es, ausgezeichnete Produkte und exzellenten Kundenservice mit höchster Zuverlässigkeit zu liefern, um die weltweit wachsende Nachfrage nach Datenspeicherlösungen zu erfüllen. Im World Wide Web findet man Seagate unter http://www.seagate.com.

Für weitere Informationen:
Ian O’Leary
Fon: +33 (0)1 41 86 10 04
Ian.D.O’Leary@Seagate.com
SEAGATE

Ulrike Siegle
Fon: +49 (89) 99 31 91 - 41
Barbara Wankerl
Fon: +49 (89) 99 31 91 - 40
Seagate@haffapartner.de
DR. HAFFA & PARTNER PUBLIC RELATIONS



Web: http://www.seagate.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Siegle, Barbara Wankerl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 514 Wörter, 4142 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Seagate Technology lesen:

Seagate Technology | 10.11.2014

Seagate macht Cloud Computing wirtschaftlicher

München / Paris, 3. November 2014 - Seagate Technology, einer der weltweit führenden Hersteller von Festplatten und Speicherlösungen, präsentiert ein revolutionäres, objektbasiertes Storage-Laufwerk: das Seagate Kinetic HDD. Die Lösung basiert ...
Seagate Technology | 29.09.2014

Seagate präsentiert Festplattenlaufwerk mit Recovery Services speziell für Videoüberwachungssysteme

- Surveillance HDD wird erstmals auf der ASIS 2014 in Chicago vorgestellt - Festplattenlaufwerk mit 6TB Speicherkapazität ist speziell auf die Anforderungen von Videoüberwachungssystemen zugeschnitten, die rund um die Uhr laufen - Integrierter Rett...
SEAGATE TECHNOLOGY | 09.05.2011

Seagate bricht neuen Festplatten-Rekord: 1 Terabyte pro Datenscheibe

München, 04. Mai 2011 - Seagate hat die weltweit erste 3,5 Zoll HDD Festplatte mit einer Speicherkapazität von 1TB pro Datenscheibe vorgestellt - ein neuer Rekord des weltweit führenden Herstellers von Festplatten und Speicherlösungen. Die enorme...