info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SHE Informationstechnologie AG |

one face to the Customer: SHE IT AG bietet eSecurity Services aus einer Hand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ludwigshafen, 17. September 2002 -Hochwertige eSecurity Services aus einer Hand bietet die Ludwigshafener SHE Informationstechnologie AG ihren Kunden. Damit wird sie dem Trend zum „one face to the customer“ gerecht, der sich gerade im Bereich eSecurity immer stärker durchsetzt. Interessierte können sich auf der Systems 2002 in Halle B1, Stand B1.100 - 220 über die Services und Lösungen des Komplettanbieters im E-Business Markt informieren.

Das Outsourcing komplexer E-Business Anwendungen kann leicht zu Konflikten führen, wenn die eBusiness- und eSecurity-Anwendungen von unterschiedlichen Providern betrieben werden. Immer öfter bevorzugen Unternehmen deshalb die Inanspruchnahme integrierter eSecurity Lösungen aus einer Hand. Die SHE Informationstechnologie AG hat diesen Trend früh erkannt und bietet ihren Kunden eine komplette eSecurity Policy. So entsteht zum einen eine übersichtlichere Kostenstruktur, zum anderen liegt die Verantwortung für die Realisierung der Projekte in einer Hand.

Ausgehend von der Think-Build-Operate Strategie erstellt die SHE IT AG eine umfassende, individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Security Policy, die komplexe E-Business Applikationen mit hohen sicherheitsrelevanten Anforderungen verknüpft. Dabei umfassen die eSecurity Services den gesamten Sicherheitszyklus vom Consulting über die Integration und den Betrieb kundenspezifischer Systeme und reichen von Virtual Private Networks (VPNs), Firewalls, Contentwalls, High Availability Systems, Encryption und Authentification bis hin zur kompletten Security Policy.

Kompetentes und zertifiziertes Fachpersonal überwacht sämtliche sicherheitsrelevanten Vorgänge in einem Security Operations Center (SOC) an 365 Tagen im Jahr, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag und garantiert eine Reaktionszeit von maximal 30 Minuten. Das Application Operations Center (AOC) und ein Network Operations Center (NOC) runden das Komplettangebot an Managed Services ab.
Interessierte können sich auch in diesem Jahr vom 14. bis 18. Oktober auf der Systems in München, Halle B1, am Stand der SHE IT AG Stand-Nr. B1.100-220 über die neuesten Technologien und Services im Bereich eSecurity informieren.



Unternehmensprofil SHE Informationstechnologie AG
Die SHE Informationstechnologie AG wurde 1987 in Ludwigshafen gegründet. Sie beschäftigt derzeit ca. 140 MitarbeiterInnen und wird im laufenden Geschäftsjahr voraussichtlich ein Umsatzvolumen in Höhe von 11 Millionen € erreichen. Dies entspricht einem durchschnittlichen Wachstum von ca. 30 % pro Jahr seit der Gründung. Der Firmensitz der SHE befindet sich in der Rhein-Neckar-Main-Region. Mit bundesweiten Projekten, internationalen Kunden und Partnerschaften agiert die SHE IT AG inzwischen europaweit. Innerhalb der AG wird das Ressort Marketing und Vertrieb von Ulrich Engelhardt (Vorsitzender), Finanzen und Personal von Harald Haupert und Technologie und Projekte von Thomas Köhler verantwortet. Die SHE AG agiert als Komplettanbieter im e-Business Markt. Das Leistungsspektrum reicht vom Consulting über die Integration und den Betrieb kundenspezifischer Systeme in den Bereichen eSecurity, Information Management, Portal Solutions, Middleware, Prozess-IT und Research & Development. Mit dieser strategischen Ausrichtung verfügt die SHE AG über eine hervorragende Marktposition im Umfeld des IT-Servicegeschäftes. Vor allem durch das Security Operations Center (SOC), das 365 Tage im Jahr, 24 Stunden rund um die Uhr mit speziell geschultem Sicherheitspersonal besetzt ist, dem Application Operations Center (AOC) und dem Network Operations Center (NOC) gehört die SHE IT AG zu den wenigen Anbietern, die ihren Kunden komplexe E-Business Applikationen in Verbindung mit sehr hohen Sicherheitsstandards bieten kann. Zum Kundenkreis von SHE zählen namhafte Unternehmen wie BASF, ABB, Aral, Deutsche Bank, Rolls-Royce, Lufthansa Systems, Abbott, L’Oréal, Roche Diagnostics sowie die Städte Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg. Weitere Informationen unter



Web: http://www.she.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tanja Möhler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 470 Wörter, 3638 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SHE Informationstechnologie AG lesen:

SHE Informationstechnologie AG | 22.11.2002

SHE IT AG eröffnet Niederlassung im Redbus Interhouse Data-Center in Frankfurt

Zur optimalen Betreuung ihrer Kunden im Rhein-Main Gebiet eröffnet die SHE Informationstechnologie AG im Dezember diesen Jahres eine Niederlassung in Frankfurt. Für den Betrieb komplexer E-Business Anwendungen und die zugehörigen eSecurity Lösung...
SHE Informationstechnologie AG | 20.11.2002

TrustD@y: SHE Fachvortrag Managed VPN & Data Center Services für den Mittelstand

Die Anforderungen an eine wirtschaftliche und effiziente IT-Sicherheitslösung steigen beständig. Gerade mittelständische und kleinere Unternehmen agieren in einem Spannungsfeld wachsender Bedrohungen und zunehmender Unsicherheit, welche Sicherheit...
SHE Informationstechnologie AG | 29.10.2002

Großauftrag für SHE IT AG

Die zunächst auf 3 Jahre beschränkte Zusammenarbeit sieht eine Vereinheitlichung der IT-Landschaft des führenden Personaldienstleisters DIS AG vor. Ziel des Projektes ist die Zentralisierung unternehmenswichtiger Daten und Applikationen in hochver...