info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hewlett-Packard |

Gross und günstig: HP Designjet 100 druckt im Format DIN A1

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Architekten, professionelle Einzelanwender, aber auch Studenten müssen in ihrem Arbeitsalltag auf mehrere Drucker zurückgreifen, um unterschiedliche Druckaufträge zu erfüllen, oder externe Dienstleister mit den Jobs beauftragen. Der HP Designjet 100 macht Schluss damit: Das Gerät bewältigt sowohl Druckformate in DIN A4 für den täglichen Büroeinsatz als auch CAD-Anwendungen für Druckformate bis DIN A1. Im Schnelldruck-Modus erreicht der HP Designjet 100 bis zu11 DIN A4-Farbseiten pro Minute gestochen scharfe Linien. Zeichnungen im DIN A1-Format liegen bereits nach 90 Sekunden im Fach. Der HP Designjet 100 ist darauf ausgelegt, unterschiedliche Druckformate bis DIN A3-Überformat zu verarbeiten. Dafür verfügt das System über eine doppelte Papierzuführung mit der Anwender mehrere Medienformate gleichzeitig verwenden können. Satte Farbübergänge, gleichbleibende Farben und akkurate Linien entstehen und sind besonders für CAD- und CAM-Anwender ein Muss. Der HP Designjet 100 ist ab 1. September im Handel mit einen HP Netto-Listenpreis von 1.460,- Euro erhältlich.

Flexibles Papiermanagement

Der HP Designjet 100 druckt Word-Dokumente, Powerpoint-Folien als auch professionelle Pläne in unterschiedlichen Größen aus. Ein 150-Blatt-Papiereinzug eignet sich für normales Papier und Mediengrößen bis zu DIN A3+. Ein manuelles vorderes Zuführungsfach erlaubt Anwendern Medien mit einer Größe bis DIN A1 zusätzlich einzulegen, ohne das Standardfach zu leeren. Dickere Druckmedien, mit einer Stärke von bis zu 0,4 Millimeter und einem Gewicht bis maximal 300 Gramm, können mit der hinteren Papierzuführung auf geradem Weg eingezogen werden. Damit bietet der HP Designjet 100 dem Anwender hohe Flexibilität bei der Bewältigung unterschiedlicher Medien.

Sparsamkeit ist Trumpf

In Unternehmen und Architekturbüros zeigt sich das Gerät von seiner kostenfreundlichen Seite, da Anwender Druckaufträge jeglicher Mediengröße Inhouse bewältigen. Dazu greift der Anwender auf eine große Bandbreite an Papierformaten wie beschichtetes, schwer beschichtetes oder glänzendes Papier zu. Durch das modulare Tintensystem sind die laufenden Betriebskosten sehr gering. Damit ist der HP Designjet 100 ein kostengünstiger Einstiegsdrucker, der sich für den täglichen Gebrauch eignet.

Vielseitigkeit in Farbe

Bildern und 3D-Modellen kommt die Auflösung von 1.200 dpi zugute. Die eingesetzten pigmentierten Tinten ermöglichen gestochen scharfe schwarze Linien und gute Textqualität. Die HP Mehrschichtentechnik sorgt für fortlaufende Farbtöne und fließende Farbübergänge der umfangreichen Farbskala. Der Druckertreiber ist einfach zu bedienen und kombiniert eine große Bandbreite an Druckmöglichkeiten im Büro, wie Zoom und Anzahl der Ausdrucke sowie Einstellung von CAD-Eigenschaften und Farboptionen.

Service und Garantie

HP bietet ein Jahr Garantie mit Abholservice am nächsten Tag. Mit dem HP Supportpack lässt sich die Standardgarantie auf drei Jahre erweitern.

Über HP

HP ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten, Technologien, Lösungen und Dienstleistungen für Endanwender und Unternehmen. Das Angebot umfasst Lösungen für die Bereiche IT-Infrastruktur, Personal Computing, Drucken & Bildbearbeitung sowie Zugangsgeräte zum Internet und IT-Dienstleistungen. Die Transaktion für die Fusion zwischen HP und der Compaq Computer Corporation erfolgte am 3. Mai 2002. Weitere Informationen zum Unternehmen, zu den Produkten und Stellenangeboten finden Sie unter: www.hp.com/de






Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Saskia Riedel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2485 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hewlett-Packard lesen:

Hewlett-Packard | 05.05.2003

Kompakt, klein, leicht: HP Color LaserJet 1500er-Serie für Macintosh- und Windows-Umgebungen

Ob zu Hause, im Büro oder in kleinen Arbeitsgruppen: Die neue HP Color LaserJet 1500er-Serie ermöglicht es Anwendern Dokumente professionell in Farbe und Schwarzweiß auszudrucken. Dabei ist die Farblaserdrucker-Serie leicht zu warten und arbeitet ...
Hewlett-Packard | 16.09.2002

Noch produktiver drucken

Konkurrenzlose Produktivität Die HP Designjet 5500er-Serie bietet eine breite Palette von produktivitätssteigernden Eigenschaften: Anwender, die schneller auf ihre Ausdrucke zugreifen möchten, benutzen den neuen Produktionsmodus PQ. Damit schaf...
Hewlett-Packard | 21.06.2002

Die Neue HP stellt sich vor:

Günstige Angebote für kleinere und mittlere Unternehmen Die Produktbroschüre der Neuen HP enthält attraktive Angebote, die speziell auf kleinere und mittlere Unternehmen zugeschnitten sind. Seit dem 10. Juni ist der Katalog in einer Auflage v...