info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cartesis |

Klarheit mit Cartesis Insighter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Software für das Beteiligungsmanagement von Cartesis


Große Unternehmen sehen sich angesichts von Globalisierung und Diversifizierung großen Veränderungen im finanziellen und rechtlichen Umfeld gegenüber. Um mit diesen schnellen und komplexen Veränderungen Schritt halten zu können, müssen immer mehr Informationen erfasst und verwaltet werden. Für eine effiziente Beteiligungsverwaltung ist daher der rasche Zugang zu allen strategischen Informationen unerlässlich. Mit Cartesis Insighter stellt Cartesis, ein führender Anbieter von Analyseanwendungen für finanzielle und rechtliche Informationen in Unternehmen, jetzt eine web-basierte Lösung für das Beteiligungsmanagement vor, die genau die hierfür notwendige Transparenz bereit stellt und Entscheidungsträgern in allen Unternehmensbereichen wichtige Informationen über sämtliche Beteiligungsstrukturen liefert.

Frankfurt/Main, 18. September 2002 - Cartesis, ein führender Anbieter von Analysean-wendungen für finanzielle und rechtliche Informationen in Unternehmen, stellt jetzt mit Cartesis Insighter eine web-basierte Lösung für das Beteiligungsmanagement vor.

Cartesis Insighter liefert Entscheidungsträgern in sämtlichen Unternehmensbereichen wichtige Informationen über alle Beteiligungsstrukturen. Rechts- und Finanzabteilungen können das System zusätzlich zur Erfüllung der nationalen und internationalen Melde-pflichten nutzen.

Als Nachfolger der weit verbreiteten Lösung Cartesis Cosmos bietet Cartesis Insighter jetzt über das Web einem wesentlich größeren Kreis von Empfängern Zugriff auf umfassende finanzielle und rechtliche Informationen. Dazu zählen die Satzungen des Unternehmens, Mitteilungen der Unternehmensleitung, Gruppenstruktur und -entwicklung, Veränderungen in den Beteiligungen, Kapital-Transaktionen sowie viele weitere wichtige Informationen. Dank der so entstehenden Transparenz ist Cartesis Insighter die Grundlage für eine fun-dierte strategische Entscheidungsfindung.

Cartesis Insighter basiert auf einer zentralisierten Datenbank, die über Web-Browser mit modernsten Funktionalitäten für die integrierte Berichterstellung und Publikation dem ge-samten Konzern zur Verfügung steht. So können die unterschiedlichen Informationsbe-dürfnisse von internen und externen Gruppen erfüllt werden. Daten aus vorhandenen Sy-stemen können problemlos übernommen werden, so dass diese nicht neu eingegeben wer-den müssen.

Die Lösung ersetzt somit die Ad-hoc-Methode, die viele Unternehmen zur Verwaltung der Beteiligungsinformationen nach einer Studie von Gartner Consulting in Europa einsetzen, d.h. erst auf Informationsanfrage hin werden wichtige Informationen gesucht und es wird
reagiert anstatt professionell zu agieren. So nutzten 41 % der Unternehmen, die in sieben europäischen Ländern befragt wurden, überhaupt keine Software-Lösung für das Beteili-gungsmanagement. „Mit dem zunehmenden Druck, unter dem große Unternehmen heute hinsichtlich der internen Abstimmung stehen, bedeutet die Einführung einer professionel-len Lösung für das Beteiligungsmanagement enorme Vorteile hinsichtlich der Effizienz und Konsistenz nutzbarer rechtlicher und finanzieller Informationen. Betrachtet man zudem die jüngsten Skandale in der Wirtschaft, wird deutlich, dass es sich heute einfach kein Unter-nehmen mehr leisten kann, mit diesen wichtigen Informationen zu improvisieren“, erläutert Herbert Wurst, Geschäftsführer bei Cartesis in Frankfurt/Main.

Cartesis Insighter ist ab sofort in den Benelux-Staaten, Deutschland und Frankreich erhältlich.

Cartesis
Cartesis, eine Tochtergesellschaft von Pricewaterhouse---Coopers, ist einer der führenden Softwareanbieter im Bereich finanzanalytischer Anwendungen für das strategische Finanz-management. Mit über 600 Mitarbeitern hat das Unternehmen weltweit Niederlassungen und Vertriebsbüros in Paris, Stamford CT, Frankfurt/Main, Brüssel, Utrecht, London, To-kyo und Madrid. Zu den Kunden von Cartesis zählen 93% des CAC 40 und 30% des Financial Times European 100. Weitere Informationen unter www.cartesis.de.

Kontakt
Cartesis Deutschland GmbH
Nicole Heyne
Lyoner Straße 15, Atricom
D-60528 Frankfurt/Main
Tel.: +49(0)69/60 60 87-0
Fax : +49(0)69/60 60 87-11
E-Mail: nheyne@cartesis.com IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Richard T. Lane oder Katrin Striegel
Zeppelinstraße 25
D-55131 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89
Fax: 0 61 31 / 83 52 94
E-Mail: info@imc-pr.de


Bild auf Anfrage per E-Mail erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC Striegel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 420 Wörter, 3663 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cartesis lesen:

Cartesis | 27.03.2007

Cartesis macht BPM-Anwendern ein Migrationsangebot

„Change is Best" - unter dieses Motto stellt Cartesis, einer der weltweit führenden Spezialisten für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), sein neues Migrationsangebot. Wer sich nach der Übernahme seines bisherigen Softwarelieferante...
Cartesis | 06.02.2007

Cartesis unterstützt Microsoft Office 2007 und Windows Vista

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), unterstützt nun auch Microsoft Office 2007 und Windows Vista. Bislang arbeitete die Performance Management Suite Cartesis 10 bereits mit dem Microsoft Office Business Score...
Cartesis | 12.12.2006

Gartner positioniert Cartesis als Visionär

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), hat es zum zweiten Mal in Folge in den „Visionaries Quadrant" der Gartner Group geschafft. In der neuesten Ausgabe ihres „2006 CPM Suites Magic Quadrant" bezeichnen die Ma...