info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dieleutefürkommunikation AG |

Sicherheitsmaßnahmen kontrollieren, Netzwerke schützen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Lagebericht des BSI – circular rät:


Zunehmende Bedrohungen für IT- und Netzwerkinfrastrukturen beobachtet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in einem aktuellen Lagebericht. Für Unternehmen ist es daher erforderlich, schnell auf neue Schadprogramme zu reagieren und die Netzwerke vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Die circular Informationssysteme GmbH rät, die getroffenen Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig mithilfe von Security-Monitoring-Systemen zu überprüfen.

Stuttgart, 19.05. 2009 – Die Bedrohung für IT- und Netzwerkinfrastrukturen nimmt weiter zu. Das konstatiert das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in seinem aktuellen Lagebericht zur IT-Sicherheit 2009. Danach werden Bedrohungen durch Zero-Day-Attacken, Trojanische Pferde und Spyware weiter steigen bzw. gleich hoch bleiben. Daher rät die circular Informationssysteme GmbH, den Zustand der unternehmensinternen IT- und Netzwerkinfrastrukturen permanent zu überwachen und die getroffenen Security-Maßnahmen regelmäßig auf ihre Effektivität hin zu überprüfen.

„Security-Monitoring-Systeme unterstützen Unternehmen dabei, die Sicherheitsmaßnahmen und -funktionen zu analysieren und zu verwalten. Dadurch ist gewährleistet, dass die gewählten Sicherheitskonzepte entsprechend angepasst werden und dass sie neue Schadprogramme erkennen sowie ausschalten“, so Alexander Krist, verantwortlich für Netzwerk- und Sicherheitslösungen bei circular. Mit den individuellen Lösungspaketen des Stuttgarter System- und Beratungshauses schützen Unternehmen und Behörden ihre IT- und Netzwerkinfrastrukturen vor unautorisierten Zugriffen.


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.circular.de




Über circular
Gegründet 1995 hat sich die circular Informationssysteme GmbH zu einem System- und Beratungshaus im Bereich IT-Infrastruktur entwickelt. Das umfangreiche Portfolio beinhaltet Lösungen rund um die Themen Data Center, Netzwerke, Communications und IT-Sicherheit. Die Dienstleistungskette reicht von der IT-Strategieberatung über die Projektplanung und -durchführung, die Lieferung von Hard- und Software, Systemintegration und Wartung bis hin zur Schulung. Neben dem Hauptsitz in Stuttgart unterhält das Unternehmen mit über 70 Beschäftigten weitere Niederlassungen in München, Frankfurt, Berlin, Leipzig, Hamburg und Köln. Die IT-Spezialisten betreuen Kunden aus den Branchen Industrie, öffentliche Verwaltung, Service Provider, Finanzen sowie Forschung und Lehre.





Bei Abdruck Belegexemplar oder E-Mail erbeten an:

Presseagentur:
dieleutefürkommunikation AG
Friederike Heim
Redaktion
Karlstraße 20
D-71069 Sindelfingen

Tel.: +49 (0) 7031 / 76 88-37
Fax: +49 (0) 7031 / 675 676
E-Mail: fheim@dieleute.de
Web: www.dieleute.de





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friederike Heim, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2331 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: dieleutefürkommunikation AG

Deutschlands einzige Zielgruppenagentur:

dieleutefürkommunikation sind seit über 16 Jahren spezialisiert auf B2B-Kommunikation für anspruchsvolle Produkte und Leistungen. Und wir wissen: Nur wer Marktpotenziale genau kennt,kann sie wirklich ausschöpfen. Wie das geht ?

Als Marketingagentur mit redaktioneller Prägung bewegen wir uns kontinuierlich mitten in wichtigen Branchen und lukrativen Märkten. So kennen wir die Themen und Problemstellungen Ihrer Zielkunden aus erster Hand. Deshalb sind wir niemals nur auf reine Kreativkonzepte angewiesen, sondern können Konzepte und Strategien auf stets aktuellem Markt-KnowHow aufbauen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von dieleutefürkommunikation AG lesen:

dieleutefürkommunikation AG | 08.11.2012

Wenn die Arbeit mehr als nur Geld wert ist

Heidelberg, November 2012 – In Zeiten von guten Umsatzprognosen bei gleichzeiti-gem Fachkräftemangel kommt im IT-Sektor dem nachhaltigen Umgang mit Mitarbei-tern eine immer größere Bedeutung zu. Corporate Social Responsibility (CSR) wird von Expe...
dieleutefürkommunikation AG | 30.10.2012

HINT AG: Die Healthcare Integration Suite von SEEBURGER ersetzt Kommunikationsserver

Bretten/Lenzburg, Oktober 2012 – Die IT in der Gesundheitsbranche ist in Bewegung. Einerseits werden bestehende Kommunikationsserver wie das eGate abgekündigt, andererseits stehen die Kliniken vor neuen Integrationsanforderungen wie eHealth-Initiat...
dieleutefürkommunikation AG | 02.10.2012

Audio-Podcasts für eine verbesserte Kommunikation im B2B

Selten ist er technisch perfekt. Dennoch findet er großen Publikumsanklang. Denn er wird für seine Authentizität geschätzt – der Podcast. Auch für das B2B-Marketing bietet die Internethördatei eine gute Möglichkeit, die eigene Zielgruppe zu e...