info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mathias Gerlach Softwareentwicklung aborange.de |

xt:Commerce- und eBay-Verkäufe gemeinsam abwickeln mit BayOrganizer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Die Software-Entwickler von aborange.de haben sich auf Programme für eBay-Verkäufer spezialisiert und bieten u.a. den BayOrganizer 8.20 als Allround-Tool zur Auktionsabwicklung ab. Für dieses Programm stehen ab sofort zwei Erweiterungen zur Verfügung. Sie erlauben es, auch die Verkäufe aus xt:Commerce- und Mallux-Shops mit in die Verwaltung zu übernehmen. Auch der BayExporter 1.0 geht in diese Richtung. Das Tool liest eBay-Verkäufe über die eBay-API ein und legt sie zur Weiterverarbeitung etwa in einer Faktura in einer CSV-Datei ab.

eBay-Verkäufer setzen auf den BayOrganizer 8.20. Die Verkaufs-Software kümmert sich um die Geschäftsabwicklung auf diesem beliebten Marktplatz. Zu diesem Zweck liest das Programm die aktuellen Verkäufe über die eBay-API ein und verwaltet sie in der eigenen Datenbank. Der BayOrganizer übernimmt außerdem die Kommunikation mit den Käufern, druckt Rechnungen aus und kümmert sich um die Bewertungen.

Passend zum BayOrganizer liegen nun zwei Erweiterungen vor. Mathias Gerlach von aborange.de: Ziel der Erweiterungen ist es, den BayOrganizer auch für Verkäufer interessant zu machen, die ihre Waren und Dienstleistungen nicht nur auf der eBay-Plattform anbieten, sondern auch in einem klassischen Online-Shop.

Die xt:Commerce-Erweiterung für den BayOrganizer erlaubt es nun auch, Verkäufe abzuwickeln, die über einen xt:Commerce 3.04-Shop generiert wurden - oder über ein Shopsystem, das auf diesem Standard basiert. Zusätzlich steht auch eine Mallux-Erweiterung zur Verfügung. Sie kümmert sich darum, Verkäufe auch aus diesem Shop-System zu importieren.

Beide Erweiterungen stehen in der Testversion vom BayOrganizer standardmäßig zur Verfügung. Wer bereits eine Vollversion der Software einsetzt, kann eine Testlizenz bei aborange.de beantragen. Beide Erweiterungen kosten in der lizenzierten Fassung jeweils 75 Euro.

BayExporter 1.0: eBay-Verkäufe in die Faktura übernehmen

Zusätzlich bietet aborange.de ab sofort auch den BayExporter 1.0 an. Das Windows-Programm kümmert sich darum, die eigenen eBay-Verkäufe zur individuellen Weiterverarbeitung in eine Auftragsbearbeitung, eine Faktura oder eine Warenwirtschaft zu übernehmen. Auf diese Weise ist es möglich, die über eBay realisierten Verkäufe zusammen mit den nicht über eBay verkauften Waren gemeinsam in der gewohnten Software abzuwickeln. Der Verkäufer erspart sich somit die manuelle Übernahme der Daten oder gar eine doppelte Bearbeitung. So lässt sich sehr viel Zeit und Geld einsparen.

Der BayExporter 1.0 ist sehr leicht zu bedienen. Das Programm fragt die eigenen eBay-Verkäufe direkt über die eBay-API ab und schreibt sie vollautomatisch in eine CSV-Exportdatei hinein. Diese CSV-Datei lässt sich problemlos in jede beliebige weiterführende Software übernehmen. Welche Daten und Informationen in die CSV-Datei hineingeschrieben werden, bestimmt der Anwender übrigens selbst. So wie er auch die Formatierung der CSV-Datei vorgibt.

Mathias Gerlach: Der BayExporter kann mit mehreren eBay-Accounts arbeiten und diese getrennt oder auch gemeinsam aufrufen. Dabei werden alle Angebotstypen wie Auktion, Powerauktionen, Festpreisangebote und Shop-Festpreisangebote unterstützt. Abgesehen von den einmaligen Lizenzkosten des BayExporter entstehen keine weiteren laufenden Kosten. Auch bei dieser Software haben wir uns das Ziel gesteckt, einem Verkäufer die Möglichkeit zu geben, sowohl Verkäufe aus eBay wie auch aus einem ganz normalen Online-Shop gemeinsam in einer einheitlichen Software zu verwalten.

Der BayExporter lässt sich über den Windows-Taskplaner oder den aborange Scheduler zeitgesteuert aufrufen und kann über Steuerparameter leicht kontrolliert werden. Das Programm ist kompatibel zu Windows 2000, 2003, XP und Vista. Es steht eine kostenlose Testversion (2,3 MB) zur Verfügung.

Web: http://www.aborange.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mathias Gerlach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 430 Wörter, 3326 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mathias Gerlach Softwareentwicklung aborange.de lesen:

Mathias Gerlach Softwareentwicklung aborange.de | 01.12.2008

BayArchiver ist da: eBay Artikelseiten dauerhaft archivieren

Manch Händler oder Käufer bei eBay musste in der Vergangenheit bereits die bittere Erfahrung machen, dass Internetseiten vergänglich sind. Das gilt auch und vor allem für die eBay Angebotsseiten, die entweder automatisch nach 90 Tagen, nicht selt...
Mathias Gerlach Softwareentwicklung aborange.de | 10.11.2008

Programme zeitgesteuert ausführen mit dem aborange Scheduler 2.50

Bei der täglichen Arbeit am PC fallen neben den Tätigkeiten, für die man ihn "eigentlich" einsetzt (z.B. E-Mails schreiben, Textverarbeitung, Datenverwaltung, Bildbearbeitung), regelmäßig unproduktive aber trotzdem sehr wichtige Aufgaben an. Bei...
Mathias Gerlach Softwareentwicklung aborange.de | 01.10.2008

BayWatcher Pro 7: eBay-Auktionen suchen, finden und beobachten

Millionen eBay-Artikel warten auf dem Online-Marktplatz darauf, wahlweise per Mausklick sofort gekauft oder im Rahmen eines Bietwettstreits ersteigert zu werden. Das Problem ist nur, dass es im Web-Browser nicht sehr komfortabel ist, eine neue Suche ...