info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Serview GmbH |

Serview exklusiv mit Intensivprogramm für Schulung zum ITIL v3-Expert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Weltweit einziger Anbieter mit Kompaktschulungen ausschließlich auf Basis von ITIL v3-Inhalten


(Bad Homburg, 25.05.2009) Der ITSM-Spezialist Serview ist weltweit noch der einzige Schulungsanbieter, der bisher Intensivprogramme für die ITIL v3-Ausbildung zum ITIL Expert-Status als höchstmöglichem Zertifizierungsstatus durchgeführt hat. Bei diesen Schulungen müssen die Teilnehmer nicht mehr wie bei den klassischen Modellen über ITIL v2 mit den Stufen Foundation, Service Manager und ManagerBridge laufen. Deren Zukunft steht allerdings sowieso in Frage, weil die Prüfung für ITIL Service Manager v2 zurückgezogen und dadurch der Weg zum ITIL Expert-Status unterbunden wird.

„Die Zukunft im IT Service Management heißt eindeutig ITIL v3, deshalb ist es von enormem Vorteil, wenn die Teilnehmer von Beginn an in den Dimensionen von ITIL v3 denken“, beschreibt Serview-Geschäftsführer Michael Kresse einen wesentlichen Nutzen des Intensivprogramms. Zwar beinhalte auch die neue Version des Regelwerks wesentliche Inhalte von ITIL v2, die Grundkonzepte würden sich jedoch deutlich unterscheiden. „Deshalb ist der fachliche Nutzen durch die durchgängige Konzentration auf ITIL v3 für die Teilnehmer deutlich größer“, begründet Kresse.

Der Intensivweg von Serview beginnt mit einem 3-tägigen ITIL v3 Foundation-Kurs, auf den zwei „Expert Intensiv“-Blöcke folgen. Sie dauern jeweils 7 Tage. Da sie auch ein Wochenende einschließen, verringert sich für die Arbeitgeber der Teilnehmer die Zeit der betrieblichen Abwesenheit. Auch die Schulungsteilnehmer werden zusätzlich entlastet, da alle Prüfungen in ITIL v3 nach dem Multiple Choice-Verfahren durchgeführt werden und sie keine 320 Stunden Vorbereitungszeit für eine Service Manager-Prüfung mehr brauchen. „Insofern gibt es keinen überzeugenden Grund mehr dafür, über ITIL v2 als veraltetes Schulungsprodukt den Expert-Status erlangen zu wollen“, urteilt der Serview-Geschäftsführer.

Weitere Informationen unter: http://www.serview.de/it-service-management/itil-schulung/schulungen/itil-expert-intensiv

Serview GmbH
Gartenstr. 23
61352 Bad Homburg v.d.H.
Tel.: +49(0)61 72/177 44-0
Fax: +49(0)61 72/177 44-99
www.serview.de

Web: http://www.serview.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2132 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Serview GmbH lesen:

Serview GmbH | 08.03.2010

Erster PRINCE2-Kongress in Deutschland

(Bad Homburg, 08.03.2009) Vom 19. bis 21. April 2010 findet in Bad Neuenahr der erste Kongress in Deutschland statt, der sich speziell mit der Projektmanagementmethode PRINCE2 beschäftigt. Sie genießt hierzulande eine deutlich wachsende Bedeutung u...
Serview GmbH | 08.12.2009

Ausbildungsinitiative von SERVIEW und zahlreichen Hochschulen

(Bad Homburg, 08.12.2009) Das Beratungshaus SERVIEW Group hat im Rahmen eines Förderprogramms (www.serview-impulse.com) für den studentischen Nachwuchs mit den ersten sechs Hochschulen eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. Dazu gehören die ...
Serview GmbH | 14.09.2009

Serview fördert den ITSM-Nachwuchs in den Hochschulen

(Bad Homburg, 14.09.2009) Das Beratungshaus Serview hat zum Wintersemester 2009 ein umfassendes Hochschulprogramm zur Förderung des studentischen Nachwuchses im Bereich des IT-Service Managements (ITSM) gestartet. Es hat ein Volumen von rund 300.000...