info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Auerswald GmbH & Co. KG |

Mit Organisation und Funktionalität effektiv Zeit sparen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Büromanagement auf die komfortable Art – mit dem innovativen Systemtelefon COMfortel 2500 AB und der Telefonanlage COMpact 5020 VoIP von Auerswald.


Cremlingen, im Mai 2009 – Der Erfolg eines Unternehmens und seinen Abteilungen hängt auch von einem funktionierenden Büromanagement ab. Hilfreich dabei ist die Telefonanlage COMpact 5020 VoIP von Auerswald mit praktischen Funktionen wie einer automatischen Zentrale oder der Möglichkeit, Gespräche mitzuschneiden/aufzuzeichnen. Dank der CTI-Fähigkeit können Kontaktdaten mittels Rufnummernidentifikation bereits vor der Gesprächsannahme auf dem Bildschirm angezeigt werden. Für Anwälte und Steuerberater interessant: Die TK-Anlage lässt sich problemlos an die DATEV-Software einbinden. Das Systemtelefon COMfortel 2500 AB ist dabei die perfekte Ergänzung zur COMpact 5020 VoIP.

„Telefone sind nur zum Telefonieren da“ – Das war einmal
Im Büroalltag können viele Arbeitsabläufe mit den innovativen Lösungen aus dem Auerswald-Produktportfolio vereinfacht werden. Beispielsweise kann die Telefonanlage COMpact 5020 VoIP als digitale Zentrale konfiguriert werden: Anrufer werden nach Auswahl ihres gewünschten Gesprächspartners automatisch verbunden. Der Ansagetext wird vorher von einem Mitarbeiter aufgesprochen. So wird der individuelle, unternehmenseigene Charakter erhalten und die eigentliche Zentrale entlastet.
Anbindung an die Datenbank
Um den persönlichen Kontakt beizubehalten und Kunden schon bei Gesprächsannahme mit Namen zu begrüßen, kann die COMpact 5020 VoIP mit der hausinternen EDV verknüpft werden. Kompatibel zu den Kontaktdaten in MS Outlook®, Microsoft® Office oder in Lotus Notes mittels CTI (Computer Telephony Integration) wird einfach aus der verwendeten Applikation heraus per Mausklick das Telefongespräch aufgebaut, angenommen oder beendet. In Kombination mit einer zusätzlichen CTI-Software können jeder Telefonnummer Notizen hinzu gefügt werden. Hier bietet der Markt inzwischen nicht nur für Windows, sondern auch für MAC OSX verschiedene Applikationen.
Chef-/Sekretariatsfunktion
Für ungestörte, persönliche Gespräche kann an dem Auerswald-Systemtelefon COMfortel 2500 AB die Chef-/Sekretariatsfunktion verwendet werden. Damit gehen alle Anrufe zunächst im Sekretariat oder in der Zentrale ein. Von dort aus wird dann entschieden, ob der Anrufer durchgestellt oder zu einem späteren Zeitpunkt zurückgerufen wird.
Das ausführliche Gesprächsprotokoll
Oft wird während eines Telefonats nach Zettel und Stift gesucht, um wichtige Informationen festzuhalten. Dabei können sich Fehler einschleichen. Umgangen wird dies, indem Gespräche einfach mitgeschnitten werden, sofern der Gesprächspartner damit einverstanden ist. Wiedergabefehler werden vermieden und Rückfragen erübrigen sich.

„Green-Phone“ – Das COMfortel 2500 AB
Ein erfolgreiches Büromanagement wird durch das ISDN-Systemtelefon COMfortel 2500 AB bestens unterstützt: Mit der integrierten 1 GB Speicherkarte des Anrufbeantworters verfügt das Systemtelefon über mehr als 30 Stunden Aufnahmekapazität. Die Voicemailbox kann bequem im Büro oder per Fernabfrage ohne PIN-Eingabe abgehört werden.
Weitere Leistungsmerkmale des COMfortel 2500 AB:
- Rufannahme und Ansage abhängig von Ruftyp und –nummer
- Übersichtliches Display mit Namen- und Rufnummernanzeige sowie zusätzlicher Infoanzeige von Uhrzeit, Wochentag, Datum und Kalenderwoche
- 15 Funktionstasten in der Basisausstattung, bis zu drei Erweiterungsmodule mit je 30 Tasten und zwei Ebenen erhältlich
- LEDs neben jeder Funktionstaste signalisieren in drei Farben den Telefonstatus. So kann jederzeit eingesehen werden, ob der Kollege spricht, gerufen wird oder frei ist.
Auerswald stattet seine COMfortel-Systemtelefone zukunftsweisend mit einem Stromsparmodus aus. Im aktivierten Zustand verbraucht beispielsweise das COMfortel 2500 AB nur 0,6 Watt, was etwa einem Viertel des Maximalstromverbrauchs des Telefons entspricht. Somit fügt sich das Auerswald-Systemtelefon vorbildlich in die Welt der „Green IT“ ein.

Für weitere Informationen stellen wir Ihnen folgende Materialien zur Verfügung:

Technische Daten der COMpact VoIP 5020
http://www.auerswald.de/de/produkte/comp5020voip_techdat.htm
Technische Daten des COMfortel VoIP 2500 AB
http://www.auerswald.de/de/produkte/comfvoip2500ab_techdat.htm



Über die Auerswald GmbH & Co. KG:
Die Auerswald GmbH & Co. KG mit Sitz in Cremlingen, Niedersachsen, wurde 1960 von Harro Auerswald gegründet. Produziert wurden Transformatoren, Elektromagnete und Messgeräte später auch Produkte für die Kunststofftechnik. Seit 1986 konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von kompakten und modularen Kommunikationssystemen für ISDN, DSL, VoIP (Voice over IP) und analoge Telefonnetze. Ergänzt wird das Angebot durch Systemtelefone und Türfreisprechstellen. Auerswald produziert ausschließlich in Deutschland am Firmenstandort Cremlingen. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 190 Mitarbeiter. Die Geschäfte der Firma führt seit 1980 Gerhard Auerswald.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Maren Laske, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 514 Wörter, 4304 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Auerswald GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema