info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vanco |

Eine glasklare Entscheidung für Vanco

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der renommierte Flachglasproduzent Pilkington betraut den Netzwerk-Spezialisten mit seinem neuen Unternehmensnetzwerk


Ab sofort ist der globale Virtual Network Operator (VNO) Vanco für den Aufbau und die Betreung des neuen Unternehmensnetzwerkes von Pilkington zuständig. Die Packaged Network Solution (PNS) für den weltweit tätigen Flachglashersteller basiert auf den Netzen 14 verschiedener Carrier und wird 152 Niederlassungen in 17 Ländern verbinden. Durch das hocheffiziente und technologisch ausgereifte Netzwerk von Vanco reduziert Pilkington seine Netzwerkkosten um rund 20 Prozent.

Mit dem Gewinn des Vertrages, der auf drei Jahre befristet ist und einen Umfang von zehn Millionen Euro hat, schlug Vanco neun weitere Bewerber wie WorldCom und AT&T aus dem Rennen. Der VNO Vanco erhielt den Zuschlag, da er sowohl eine zentralisierte Kontrolle über das Netzwerk als auch einen standardisierten und umfangreichen Lieferservice und die niedrigsten Unterhaltskosten anbieten konnte.

„Wir sind beim Management unseres Geschäftes sehr auf unser Netzwerk angewiesen, deshalb benötigen wir einen Dienstleister, der konstant zuverlässigen Service bieten kann", erläutert Stephen Pownall, Group Director of Information Systems bei Pilkington. „Vanco bietet uns nicht nur eine weltweite, maßgeschneiderte Lösung, die uns kein Carrier bieten kann - sie reduzieren dabei noch die Netzwerkkosten. Wie freuen uns auf eine dauerhafte Zusammenarbeit."

Da das Unternehmensnetzwerk spezielle Applikationen beinhaltet, die mit der Produktion und dem Vertrieb von Flachglas verbunden sind, besitzt es geschäftskritische Bedeutung. Der ständige Austausch von Informationen zwischen den Datencentern in Deutschland, Großbritannien, Italien und den USA erfordert zudem eine hohe Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit.

„Pilkington ist für uns der ideale Kunde – das Unternehmen ist weltweit tätig, an hohen Servicestandards interessiert und teilt unsere Unternehmensphilosophie", sagt Joachim Trickl, Geschäftsführer der Vanco GmbH. „Das von uns neu entwickelte Netzwerk hat zu deutlichen Einsparungen geführt, was beweist, dass langfristige Vertragsbindungen an Carrier teuer werden können. Pilkington hingegen zieht auf Dauer alle Vorteile aus unseren flexiblen Verträgen."
(304 Wörter / 2.302 Zeichen)

Weitere Informationen bei:

Anja Weidner
Vanco GmbH
Triforum Haus A1
Frankfurter Straße 233
63263 Neu-Isenburg
Tel.: 06102 / 785-610
Fax: 06102 / 785-556
anja.weidner@vanco.de

Hans Michael Köferl
LEWIS Communications GmbH
Gaßnerstr. 17
80639 München
Tel.: 089 / 173019-0
Fax.. 089 / 173019-99
hansmichaelk@lewispr.com






Web: http://www.lewisvpr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans Michael Koeferl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 2109 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vanco lesen:

Vanco | 24.04.2002

Ford setzt bei seinem europäischen Netzwerk auf Vanco

Der Virtual Network Operator ist damit im Rahmen eines einjährigen Rolling Agreements zertifiziert, die Firewall-Lösungen der Ford-Händler und Partner-Niederlassungen in ganz Europa zu implementieren und zu verwalten. Zudem umfasst die Vereinbarun...
Vanco | 15.02.2002

Vanco siebt leistungsschwache Netzwerke aus

Der Service basiert auf der Kombination aus dem neuesten Monitoringwerkzeug VitalSuite von Lucent und der langjährigen Erfahrung von Vanco beim Management von Wide Area Networks (WANs). Mit der Kooperation bewegt sich Vanco fort von den tradition...
Vanco | 06.11.2001

Den IT-Gegenwind als Aufwind nutzen

Vanco, ein weltweit tätiger Virtual Network Operator, wird seit heute neu an der London Stock Exchange gehandelt. Durch die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft schafft sich Vanco größere finanzielle Handlungsfreiheit, um die erarbeitete Position...