info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Topcall |

Unified Communications Spezialist TOPCALL unterstützt Marketing- und Sales Aktivitäten der TÜV Rheinland Group Asia

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zentrales Kommunikationssystem überwindet System- und Sprachbarrieren in Asien


Die TÜV Rheinland Group Asia zentralisiert ihre Kommunikationsinfrastruktur im asiatischen Raum durch den Einsatz einer TOPCALL Lösung. Auf Basis dieser Architektur steht allen an SAP angeschlossenen Niederlassungen (zur Zeit China, Korea, Taiwan, Singapur und Japan) der TÜV Rheinland Group Asia eine direkte Anbindung an das zentrale Kommunikationssystem aus SAP/R3 zur Verfügung. Durch SAP und TOPCALL können Kunden in Sekundenschnelle mit aktuellen Informationen aus SAP R/3 versorgt werden. Die Lösung ermöglicht zudem den zentral koordinierten und automatisierten Versand von Massenaussendungen (Fax- oder E-Mail) und unterstützt vor allem viele unterschiedliche Landessprachen. Nach Angaben der TÜV Rheinland Group Asia ist ein weiterer Ausbau der Kommunikationslösung durch TOPCALL in den nächsten Monaten vorgesehen.

Durch das innovative Branch Office-Konzept gelang es die bislang bestehenden Kommu-nikationsinseln der TÜV Rheinland Group Asia durch eine moderne sowie systemüber-greifende Kommunikationsplattform zu ersetzen. Die neue Architektur, die von jeder TÜV-Niederlassung in Asien genutzt werden kann, stellt die technologische Unterstützung für ein zentralisiertes Key Account Management im asiatischen Raum dar. Alle in SAP er-stellten Dokumente (Angebote, Rechnungen, Zertifikate, etc.), die bisher ausgedruckt und dann den Kunden per Post zugestellt oder manuell gefaxt werden mussten, können nun direkt über den TOPCALL Server verschickt werden. Sales Aktivitäten (wie Massenaus-sendungen von Nachrichten via Fax und E-Mail) können gezielt aus SAP heraus in der jeweiligen Landessprache und –schrift erfolgen.

Durch den Einsatz von TOPCALL werden auch die Kommunikationskosten der TÜV Rheinland Group Asia erheblich reduziert, da Massenaussendungen nun über Least Cost Routing (kostenoptimierter Versand) abgewickelt werden können. Zudem bietet das TOPCALL System auch umfangreiche Archivfunktionen, wodurch die gesendeten und empfangenen E-Mail- und Fax-Nachrichten automatisch gespeichert werden.


Rainer Schimpf, Manager SAP R/3 der TÜV Rheinland Group Asia und Malte Klesen, As-sistant Manager, erläuterten: „Unser primäres Ziel war es, ein zentrales Kommunikations-system zu schaffen, das einen einfachen Anschluss von Landesniederlassungen gestat-tet, die SAP-Standardfunktionalitäten unterstützt, multiplen Landessprachen-Support bie-tet, ein zentrales Marketing ermöglicht und sich zur Massenaussendung von Nachrichten via Fax und E-Mail eignet. Die TOPCALL Lösung hat all diese Anforderungen erfüllt.“


Der TOPCALL Server ist eine Gesamtlösung für die Geschäftskommunikation. Die Ar-chitektur der Lösung erlaubt Unternehmen, die gesamte Kommunikation auf einem einzi-gen, hochverfügbaren Server zu integrieren, zu verwalten und zu archivieren. Das „Single Server“-Konzept vereinfacht das Netzwerk-Management und vermeidet den Bedarf an Software-Installation bei Endgeräten. Das verfügbare Lösungsspektrum umfasst Unified Messaging, Network and Production Faxing, Interaction Management and Computer Te-lephony (IVR/CTI). Weiterhin bietet TOPCALL Kommunikationslösungen für ASPs und eine Produktpalette, welche den Ausbau von Call-Centern in multimediafähige Contact Center unterstützt.


TOPCALL (NASDAQ Europe: TOPC) ist ein weltweit tätiger Anbieter von geschäftskriti-schen Kommunikationslösungen (Unified Communication, UC). Diese Kommunikations-lösungen unterstützen Unternehmen bei der besseren Nutzung ihrer bestehenden IT-Umgebungen (z.B. ERP- oder CRM-Systeme), bei der Vereinfachung oder Beschleuni-gung von Geschäftsprozessen und bei der Erzielung besserer Ergebnisse sowie eines raschen ROI. TOPCALL ist in diesem Geschäftsfeld seit 25 Jahren tätig und zählt den Großteil der “Fortune 500”-Unternehmen zu seinen Kunden. Auf Basis dieser Erfahrun-gen ist TOPCALL heute in der Lage, alle Medientypen in alle IT-Umgebungen zu integrie-ren und dadurch Geschäftsprozesse über Kommunikation zu optimieren. Bisher wurden über 4.000 UC-Lösungen weltweit installiert und durch TOPCALL’s weltweite Support- und Consulting-Services unterstützt. TOPCALL ist mit 24 Niederlassungen und 18 dedi-zierten Vertragspartnern weltweit präsent. Der Unternehmenssitz befindet sich in Wien, Österreich. Weitere Informationen sind unter http://www.topcall.com verfügbar.

Weitere Informationen:

TOPCALL International AG
Ilse Berg, Investor Relations
Talpagasse 1, A - 1230 Wien
Tel.: +43 (1) 863 53 - 171
Fax: +43 (1) 863 53 – 8171
http://www.topcall.com


Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, asig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 445 Wörter, 3738 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Topcall lesen:

Topcall | 09.10.2003

ad hoc: In der außerordentlichen Hauptversammlung vom 17. Dezember 2002 wurde ein Aktienrückkaufprogramm bis 10% der eigenen Aktien durch die TOPCALL International AG beschlossen.

Im Zuge des ersten Teils des Aktienrückkaufprogramms (19.12.2002 bis 28.2.2003) wurden durch das Unternehmen 128.867 eigene Aktien zurückgekauft. Der Vorstand der TOPCALL International AG beabsichtigt nun in Fortsetzung dieses Programms weitere...
Topcall | 26.09.2003

ConfigWorks gewinnt mit der CW Advisor SuiteÔ den TOPCALL

„Gute Verkäufer sind rar gesät“, meint ConfigWorks Geschäftsführer Christian Russ. Daher hilft das Klagenfurter Unternehmen seinen Kunden mit webbasierten Lösungen die Fähigkeiten ihrer besten Verkäufer über die verschiedenen Vertriebskanä...
Topcall | 25.09.2003

TOPCALL steckt sich hohe Ziele und setzt die „Vision 2007“ um

Im September 1978 mieteten zwei Studenten ein Büro in der Papierfabrik Eugen Dahm im niederösterreichischen Traiskirchen. Unter dem Namen Eugen Dahm Electronics GmbH (EDE Elektronik) erhielten die beiden von der Wiener TOPCALL GmbH den Auftrag, ein...