info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BSI Business Systems Integration AG |

Armin Meier ist neues Verwaltungsrats-Mitglied bei BSI

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Baden/München, 8. Juni 2009 – Der Schweizer Prozessmanagement- und CRM-Spezialist BSI Business Systems Integration AG wählte Armin Meier heute zum neuen Verwaltungsrats-Mitglied. Meier hatte Positionen in der Software-Entwicklung, Projektleitung und im Management internationaler Unternehmen inne.

Armin Meier begann seine Karriere als Lehrer, jedoch erkannte er schnell seine Leidenschaft für die Informationstechnologie. 1981 begann Meier daher ein berufsbegleitendes Studium in Informatik an der Fachhochschule Bern, dass er 1986 mit dem HTL Diplom abschloss. Während dieser Zeit arbeitete er als Programmierer, Analytiker und Projektmanager bei verschiedenen Unternehmen (Unisys, Digital Equipment Corporation). 1988 bis 1990 absolvierte er ein Nachdiplomstudium in Unternehmensführung an der Universität St. Gallen.

Im Jahr 1995 wechselte Armin Meier zur ABB PTI AG und wurde dort Managing Director. Weitere Management-Erfahrung konnte er zwischen 1998 und 2002 bei der Atraxis AG (Informatikgesellschaft der Swissair Gruppe) in Zürich als Präsident und CEO sammeln, sowie von 2002 bis 2005 als Mitglied der Generaldirektion und Leiter Departement Logistik & Informatik des Migros-Genossenschafts-Bunds in Zürich. 2005 wechselte Meier vom Einzelhandel in die Tourismusbranche und arbeitete drei Jahre für die Kuoni Travel Holding Ltd. als Group Chief Executive Officer. Seit Juni 2008 hat Armin Meier die Position des Chief Commercial Officers bei Travelport GDS Ltd. in Langley, Großbritannien inne.

Nun ergänzt der 51-jährige Familienvater in seiner Schweizer Heimat den Verwaltungsrat der BSI Business Systems Integration AG. Das Gremium wird nun besetzt durch Jens B. Thuesen (Verwaltungsratspräsident), Franz Frei, Alberto Lenz und Armin Meier.

„Armin Meier ist wie gemacht für die Position des Verwaltungsrates bei BSI. Er besitzt gute IT-, und Management-Erfahrung. Außerdem konnte Armin Meier hinter die Kulissen verschiedener Branchen schauen. Er sieht BSI also in gewisser Weise auch mit der Brille des Außenstehenden, was ja häufig ganz neue Einblicke ins Unternehmen ermöglicht. Davon werden wir profitieren“, erklärt Jens B. Thuesen, Verwaltungsratspräsident von BSI Business Systems Integration AG.

„BSI ist im Moment in einer interessanten Phase. Seit der Gründung in 1996 hat das Unternehmen ein positives kontinuierliches Wachstum erlebt. Die heutige Auslastung und Nachfrage ist sehr positiv. BSI Produkte und Dienstleistungen werden im Ausland zunehmend populär – das Wachstum geht vermehrt über die Grenzen hinweg. Genau um diese Herausforderungen zu bewältigen und den typischen BSI Werten Ehrlichkeit, Offenheit und Kundenfokus treu zu bleiben, ist Armin Meier die richtige Wahl“, so Thuesen weiter.

Passendes Bildmaterial finden Sie unter: http://www.gcpr.de/1-1/bsi_ArminMeier_080609.html.

Unternehmenskontakt:
Catherine B. Crowden, BSI Business Systems Integration AG, Täfernstrasse 16a, CH-5405 Baden, T +41 (0)56 484 16 24, M +41 (0)76 426 15 30, F +41 (0)56 484 19 30 catherine.crowden@bsiag.com, www.bsiag.com

Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network, Münchener Str. 14, D-85748 Garching bei München, Wibke Sonderkamp und Jessica Schmidt, T +49 (0)89 360363-40, wibke@gcpr.net, bzw. jessica@gcpr.net, www.gcpr.de

Über BSI:
Wir entwickeln Software an der Nahtstelle zum Kunden. BSI CRM ist die führende Schweizer Lösung für jede Beziehung und jede Aufgabe – Verkauf, Marketing, Service, Multichannel Contact Center. BSI Counter ist das Produkt für klare Prozesse am Schalter und an der Kasse, BSI CTMS für klinische Studien in der Pharmabranche. Die Einfachheit und Vielseitigkeit unserer Software hat schon über 70'000 User überzeugt: ABB, APG, Commerzbank, Hermes Logistik, Holcim, Landis+Gyr, PostFinance, Pricewaterhouse-Coopers, Roche, Schweizerische Post, Sika, Swiss Life, Tamedia, Viseca und andere Marktführer setzen auf BSI Produkte. Wir sind auf die Dienstleistungen Systemintegration, Software-Entwicklung, Beratung und Support spezialisiert. Dank Service Oriented Architecture lassen sich die Lösungen in jedem IT-Umfeld integrieren.

Web: http://www.bsiag.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jessica Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 506 Wörter, 3848 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BSI Business Systems Integration AG lesen:

BSI Business Systems Integration AG | 26.10.2016

Gothaer hat Roll-out von BSI CRM abgeschlossen

Baden, 26.10.2016 - Meilenstein auf dem Weg zum Multikanalvertrieb erreicht: Der Rollout des neuen Gothaer CRM-Systems konnte planmässig abgeschlossen werden. Allen 1195 Agenturen steht ab sofort die zentrale Lösung BSI CRM zur Verfügung. Nach let...
BSI Business Systems Integration AG | 13.10.2016

Degussa Bank startet zusammen mit BSI in eine neue CRM-Ära

Baden, 13.10.2016 - Die Degussa Bank führt ihr Kundenkontaktmanagement in das anbrechende Omnichannel-Zeitalter: Um den Ansprüchen der vernetzten Kunden gerecht zu werden, entschied sich das Finanzinstitut dafür, zusammen mit BSI als CRM-Partner e...
BSI Business Systems Integration AG | 04.10.2016

Isolierte Kanäle erschweren Management der Kundenbeziehungen

Baden, 04.10.2016 - Unter dem Motto «Digital Customer Excellence - Kundenbeziehungen im Spannungsfeld der Transformation» fand am 8. September 2016 das Swiss CRM Forum 2016 im Kongresshaus Zürich statt. Neben den Keynotes zum Fan-Prinzip, zur Date...