info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Z-Wave |

Tochtergesellschaft der dänischen Kesoni-Group tritt Z-Wave Alliance bei

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Milcom forciert Marktdurchdringung von Home-Control-Lösungen der Z-Wave Alliance-Mitglieder


Kopenhagen, 10. Juni 2009 – Milcom, Tochtergesellschaft der dänischen Kesoni-Group, ist der Z-Wave Alliance beigetreten. Das Unternehmen hilft den Alliance-Mitgliedern bei der Planung, Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Home Control-Produkten und konzipiert bei Bedarf die dazugehörigen Marketingkonzepte. Milcom greift dabei auf eine langjährige Erfahrung im Technologiemarkt zurück und verfügt über ein großes Netzwerk professioneller Sales-Partner.

Die Kunden liefern die Idee, Milcom hilft bei der Umsetzung: So lautet das Motto des neuen Z-Wave Alliance-Mitglieds aus Dänemark. Damit steht insbesondere kleineren Unternehmen der Alliance ein kompetenter Partner zur Seite, der diese mit seinen umfassenden Services effizient bei der Verwirklichung neuer Home Control-Lösungen unterstützt.

Professionelle Beratung von der Entwicklung bis zur Vermarktung
„Die Vision von Milcom ist es, als bevorzugter internationaler Partner für intelligente Lösungen zu fungieren. Aufgrund unserer Möglichkeiten Technologie-Produkte in intelligente Lösungen zu transformieren, schaffen wir eine Win-Win-Situation für Endkunden, Retailer, Hersteller, Existenzgründer und Dienstleistungsunternehmen. Seit unserer Gründung im Jahr 1991 blicken wir und vor allem unsere Kooperationspartner dabei auf eine positive Geschäftsentwicklung zurück. Unser Erfolg basiert auf der richtigen Vorgehensweise, einem breit gefächerten Produktportfolio, VAD-Services und Spezialisten-Know-how“, erläutert Lars Jørgensen, CEO of Milcom.

Raoul Wijgergangs, Vorsitzender der Z-Wave Alliance, erläutert: „Milcom fördert die Integration der gegenwärtigen Z-Wave-Produkte in vorhandene, intelligente Home-Network-Applikationen. Damit bietet Milcom der Z-Wave-Alliance einen außerordentlichen Mehrwert, indem das existierende Z-Wave-Ecosystem weiter ausgebaut und der Verkaufserfolg der Produkte aktiv vorangetrieben wird. Z-Wave Alliance-Mitglieder und deren Kunden können vom Entwicklungs-, Herstellungs-, Marketing- und Logistik-Know-how von Milcom in hohem Maße profitieren.“

Milcom ergänzt die Alliance mit seiner langjährigen Erfahrung auf dem Technologiemarkt. Das Serviceportfolio des Unternehmens ist vor allem für kleinere Z-Wave Alliance-Mitglieder interessant, die auf dem internationalen Markt weiter expandieren wollen. Milcoms Services umfassen die folgenden Bereiche: Ausarbeitung von Business- und Produktionsplänen; Entwicklung von Prototypen sowie Produktionsmodellen; Verpackung, Shipping und logistische Unterstützung, Channel-Integration, Post-Sales-Support, Call-Center sowie generelle oder zielgerichtete Marketing-Services.

Beispielsweise unterstützt Milcom auch den dänischen Energieversorger Modstrøm, der seinen Kunden eine innovative Lösung zur Senkung des Stromverbauchs anbietet. Dank Z-Wave ist die Steuerung der Modstrøm-Geräte mit der gleichen Wireless-Technologie und über dasselbe Gateway möglich, das zum Energie-Monitoring eingesetzt wird. Milcom fungiert hier als kooperativer Partner für Modstrøm in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Auftragsabwicklung und stellt somit einen größtmöglichen Return-on-Investment sicher.

Über Milcom:
Milcom ist Teil der Kesoni Group. In Skandinavien stellt Milcom den größten im Privatbesitz befindlichen sowie unabhängigen Distributor von Mobiltelefonen und Smart-House-Produkten dar. Milcoms Fähigkeit Technologie-Produkte in intelligente Lösungen zu transformieren, schafft Win-Win-Situationen für Endkunden, Retailer, Hersteller, Existenzgründer und Dienstleistungsunternehmen. Seit seiner Gründung im Jahr 1991 blickt das Unternehmen dabei auf eine positive Geschäftsentwicklung zurück. Die VAD-Services des Unternehmens umfassen Dienstleistungen wie Encompass Sourcing, Produktion, Technologie-Integration/Entwicklung, Zertifizierung, Procurement, Logistik, Marketing, Branding, Vertrieb, Web-Shops, Content, Mobilkommunikation, Call Center und Finanz-Services. Das Unternehmen beschäftigt 114 Mitarbeiter und weist im Fiskalsjahr 2007/08 einen Umsatz von über 1,4 Milliarden DKK (Dänische Kronen) aus. Milcom hat im vergangenen Geschäftsjahr über 800.000 Pakete mit rund 5 Millionen Units an Endkunden und Partner distribuiert.

Milcom A/S
Farum Gydevej 64
DK-3520 Farum
Denmark

Lars Jørgensen
CEO
lj@milcom.dk

Über Z-Wave
Z-Wave® ist die erste Technologie, die eine erschwingliche, zuverlässige und einfach zu bedienende Wireless-Kontrolle eines jeden Aspekts des täglichen Lebens ermöglicht – von Heim, Unterhaltungselektronik, HealthCare- und Energienutzung, um nur einige wenige zu nennen. Z-Wave ist eine preisgekrönte, bewährte und interoperable Wireless Mesh Networking-Technologie, die einem breiten Spektrum von Devices im und um das Haus herum die Kommunikation ermöglicht. Hierzu gehören Beleuchtung, Appliances, HVAC, Unterhaltungs- sowie Sicherheitssysteme. Z-Wave bereichert das tägliche Leben um viele Vorteile wie Remote Home-Monitoring, häusliche Gesundheitsvorsorge und -pflege, Sicherheit und Energieeinsparungen. Z-Wave-zertifizierte Produkte sind derzeit in über 300 Produkten von führenden Consumer Brands erhältlich. Z-Wave ist der Gewinner des „Wall Street Journal-Technologie-Innovations-Awards“ (Wireless-Kategorie) und des CNET „Best of CES-Awards“ (Enabling-Technologies-Kategorie). Weitere Informationen über Z-Wave erhalten Sie unter: www.z-wave.com. Weitere Informationen zur Interoperabilität von Z-Wave erhalten Sie unter: www.z-wave.com/interoperable

Informationen zu:
Z-Wave Alliance
1778 McCarthy Blvd.
Milpitas, CA 95035

Mary Miller
Marketing Director
mary_miller@sdesigns.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 912 600
Fax: +49 (26 61) 912 6013
f.sprengel@sup-pr.de



Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 586 Wörter, 5411 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Z-Wave lesen:

z-wave | 15.09.2010

Z-Wave stellt Energiemanagementlösungen für Verbraucher und Energieversorger in Wien vor

In Wien präsentieren unter anderem die Hersteller 3view, Danfoss und Gridmanager Neuheiten aus ihrem aktuellen Z-Wave-Portfolio. 3view: der Fernseher als Energieschaltzentrale 3view hat die Z-Wave-Technologie in seine mit dem Internet verbunden...
Z-Wave | 05.05.2010

Umweltfreundliche Z-Wave-Lösungen zogen Zuschauerinteresse auf sich

Kopenhagen, 05. Mai 2010 – Die Z-Wave Alliance hat die Herausforderung, Home Control-Lösungen mit modernen und umweltfreundlichen Energiesparkomponenten zu verbinden, erfolgreich umgesetzt. Dieses Fazit ziehen die beteiligten Mitglieder nach ihrem ...
Z-Wave | 02.12.2009

Bright Green Expo 2009: Z-Wave-Produkte für „das energiebewusste Zuhause“

Die Z-Wave-Technologie ist ein international etablierter Funkstandard, mit dem derzeit rund 350 Home-Control-Geräte ausgestattet sind. Für den Danish Electricity Saving Trust (DEST), einer staatlichen Non-Profit-Organisation, die Konsumenten und ö...