info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
eSeSIX Computer GmbH |

Distributionsvertrag - eSeSIX vertreibt künftig Produkte von Linogate

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


- Die eSeSIX Computer GmbH (www.esesix.com), bekannter Distributor zahlreicher namhafter Security Produkte, und Linogate, ein deutscher Hersteller von Internet Appliance Anwendungen, haben einen Distributionsvertrag geschlossen. eSeSIX vertreibt auf Grund dieser Vereinbarung ab sofort deutschlandweit die Produkte des Augsburger Unternehmens. Wichtigstes Produkt ist Defendo, eine Linux-basierte Komplettlösung, die aus einer Blackbox mit vorinstallierter Browser-basierender Benutzeroberfläche besteht. Sie ermöglicht es, sämtliche Rechner eines Unternehmensnetzwerkes über ISDN, xDSL oder Standleitung dank seiner dynamischen Firewall sicher an das Internet anzubinden und auf diese Weise auch den E-Mailverkehr mit Virenscan abzuwickeln. Die Blackbox hat dafür zwei Schnittstellen: auf der einen Seite einen Anschluss an das Unternehmensnetz, auf der anderen Seite an den Internet Service Provider (ISP). Optional stehen weitere Schnittstellen zur Verfügung für z.B. eine DMZ-Einrichtung. Weitere integrierte Leistungen sind VPN, Intrusion Detection System, Proxy-Cache mit Virenscan und Kostenkontrolle beim Surfen.
Die Systemvoraussetzungen für die Blackbox sind denkbar einfach: Die Rechner müssen lediglich über einen Standard-Browser und einem Anschluss an das Unternehmensnetzwerk verfügen. Die Einrichtung und der Betrieb der Blackbox erfolgt über eine Browser-basierte, grafische Benutzeroberfläche und ist laut Aussage von Linogate auch möglich, ohne spezielle Linux- oder IT-Kenntnisse zu besitzen.
Martin Hohler, Vertriebsleiter Security bei eSeSIX und somit zuständig für den Vertrieb der Linogate-Produktfamilien, erzählt: „Da unsere Fachhändler kleine bis mittelständige Unternehmen beliefern, sind für uns besonders die Defendo-Versionen Small, Medium und Large interessant. Sie erweitern unser Portfolio um einfache Plug&Play-Lösungen für den sicheren Internet-Zugang.“ Defendo Small besitzt ein Standard-Setup und ist für bis zu 20 Nutzer geeignet. Medium kann bis zu 50 Nutzer bedienen, Large bis zu 250 Nutzer. Auch Thomas Scholz, Geschäftsführer von Linogate, zeigt sich über den neuen Distributionspartner sehr zufrieden: „Jetzt sind unsere Internet-Blackbox-Komplettlösungen über einen weiteren, erfolgversprechenden Vertriebsweg erhältlich, der den klein- bis mittelständigen Unternehmen die Sorgen um Installation, Wartung und Ausfallsicherheit vollständig aus der Hand nimmt.“


Web: http://www.mc-sauer-partner.de/esesix.htm


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcel Sauer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2445 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: eSeSIX Computer GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von eSeSIX Computer GmbH lesen:

eSeSIX Computer GmbH | 14.06.2006

Neue Lösung für Endpoint Security

SecureWaves Software für Endpoint Security ergänzt sowohl das eSeSIX-Portfolio für Sicherheitslösungen als auch das Angebot für Anwendungsmanagement. Die Besonderheit der Produkte ist, dass sie sowohl unter Client Server Computing als auch unter...
eSeSIX Computer GmbH | 01.06.2006

HEAVENSGATE mit neuer Security Appliance für Produktionsanlagen

Für die Verknüpfung der Produktionsumgebung und der restlichen Unternehmensbereiche im industriellen Umfeld haben sich auch offene Standards wie Ethernet und TCP/IP etabliert. Sie bieten im Gegensatz zu Feldbussystemen eine viel größere Bandbreit...
eSeSIX Computer GmbH | 23.05.2006

eSeSIX erweitert Angebot für Server Based Computing

Die ehemalige Tarantella-Software SSGD wurde bereits früher von eSeSIX vertrieben. Durch das Abkommen mit Sun garantiert eSeSIX Partnern und Anwendern die konstante Verfügbarkeit und den fortgesetzten Support für die ehemalige Tarantella-Lösung, ...