info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
prisma GmbH |

Prisma und SAP veranstalten Fachtagung für effiziente Ermittlungsarbeit und Auswertung unstrukturierter Daten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Veranstaltungsreihe fokussiert Sicherheitsbereich


Berlin. Gemeinsam mit SAP veranstaltet die prisma GmbH für Interessenten aus dem Sicherheitsumfeld eine Fachtagung, die über Möglichkeiten zur effizienteren Ermittlungsarbeit und Auswertung unstrukturierter Daten informiert. Im Fokus steht die inhaltliche Erschließung von Informationen aus Dokumenten, dem Internet, Geo-Systemen und Datenträgern. Ermittlungsbeamte, Auswerter und Dezernatsleiter aus Fachabteilungen wie Staatsschutz, Organisierte Kriminalität, Wirtschafts- und Internetkriminalität werden in mehreren Vorträgen von den Spezialisten der SAP AG und Volker Brendel, Geschäftsführer der prisma GmbH, auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Die erste Veranstaltung der Reihe findet am 30. Juni 2009 in der Walldorfer SAP-Geschäftsstelle statt, Weitere folgen in Hamburg, Düsseldorf, München, Dresden, Berlin sowie Regensdorf in der Schweiz. Interessenten können sich unter http://www.prisma-edv.de das Anmeldeformular für die kostenfreien Tagungen herunterladen.

In Zeiten zunehmender Vernetzung und Internetkriminalität wird die effiziente Ermittlungsarbeit zu einer immer größeren Herausforderung. Heterogene Datenquellen und besonders die zahlreich anfallenden unstrukturierten Daten müssen zügig analysiert, strukturiert und nutzbar gemacht werden. Nur so kann in Zeiten knapper Ressourcen echter Mehrwert bei der Ermittlungsarbeit und der Auswertung generiert werden.
Das Unternehmen prisma erarbeitet innovative Lösungen insbesondere für die inhaltliche Erschließung, das Informationsmanagement und die mobile Identifikation. Sie entstehen im engen Austausch mit wissenschaftlichen Instituten und einem umfassenden Partnernetz. Dabei kommen Technologien führender Hersteller zum Einsatz.

Die kompakte Fachtagung von prisma und SAP greift verschiedene Aspekte der Ermittlungsarbeit auf und zeigt Wege und Lösungen für die rasche Informationsgewinnung und -analyse. Konkrete Inhalte der Vorträge umfassen die systematische Analyse unstrukturierter Daten, die Extraktion von Entitäten, wie Personen, Organisationen oder Orte in Gruppen sowie deren individuelle Erweiterung. Darüber hinaus gehen die Referenten auch darauf ein, wie sich Kataloge, z.B. Waffen- und Betäubungsmittelkataloge, einspielen lassen und wie fremdsprachliche Dokumente analysiert werden. Weiterhin wird die Internetauswertung, speziell die effiziente Internetsuche über Indexsuchmaschinen, sowie die Datenträgerauswertung intensiv behandelt. Verschiedene Demoszenarien der prisma GmbH sorgen für praktische Anschaulichkeit.

Daten und Fakten
Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenfrei. Die einzelnen Veranstaltungen finden statt am:

30.06.2009 in Walldorf, SAP-Geschäftsstelle
02.07.2009 in Hamburg, SAP-Geschäftsstelle
09.07.2009 in Düsseldorf/Ratingen, SAP-Geschäftsstelle
21.07.2009 in München/Hallbergmoos, SAP-Geschäftsstelle
13.08.2009 in Dresden, SAP-Geschäftsstelle
03.09.2009 in Berlin, SAP-Geschäftsstelle
16.09.2009 in Regensdorf (Schweiz), SAP-Geschäftsstelle


Über die prisma GmbH:

Die prisma GmbH wurde als Softwarehaus vor über 25 Jahren gegründet und hat sich seitdem im Raum Berlin als kompetentes und persönliches Systemhaus einen Namen gemacht. prisma zeichnet sich durch ein ausgeprägtes Know-how der Prozesse und Anforderungen in den Branchen Medizin, Produktion, Finanzen und Verwaltung aus. Zu den Kernkompetenzen zählen Business Intelligence [BI] und Mobile Solutions sowie Schnittstellen- und Dokumentenmanagement [ECM]. Erfahrene Software- und Branchenexperten planen die Projekte und führen sie durch – von der Entwicklung und Beratung bis hin zum Support. Mit der Zertifizierung nach ISO 9001:2000 stellt das Unternehmen die Qualität seiner Produkte und Dienstleistungen sicher.
Die Maxime von prisma ist, ihren Kunden auf deren Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen zu liefern. Daher setzt das Unternehmen bei Dokumentenmanagement und Business Intelligence auf Produkte führender Hersteller – mit allen Vorteilen einer Produktreihe „aus einer Hand“.


Ihre Redaktionskontakte

prisma GmbH
Lahnstr. 25-27
D-12055 Berlin
Telefon: +49 30 217509-16
Telefax: +49 30 217509-17
info@prisma-edv.de
http://www.prisma-edv.de

PR-Agentur:
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Solvey Kaiwesch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 386 Wörter, 3436 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von prisma GmbH lesen:

prisma GmbH | 02.11.2009

prisma mit vielseitigem Ausstellungsprogramm auf der Fachmesse Moderner Staat

Auf dem Stand der prisma GmbH können sich Besucher der Fachmesse über die Lösung Gryphos®TA informieren, die Technologien der Bilderkennung und der Textanalyse zu einem Paket verbindet. Damit schließt sie die digitale Lücke zwischen Sehen und V...
prisma GmbH | 28.10.2009

prisma präsentiert innovative Softwareprodukte auf der MEDICA 2009

Die MEDICA, die weltweit größte Veranstaltung für die Experten der Medizinbranche, feiert 2009 ihr 40-jähriges Jubiläum. Experten diskutieren Branchentrends und präsentieren Innovationen sowie medizinische Produkte aus aller Welt. In diesem üb...
prisma GmbH | 20.10.2009

prisma präsentiert Social Software blueKiwi auf dem Enterprise 2.0 Summit

Wikis, Blogs, Twitter und Co. sind längst in der Geschäftswelt angekommen. Unternehmen erkennen zunehmend die Vorteile von Web-2.0-Technologien und nutzen sie verstärkt in der internen und externen Kommunikation. Einer der Pioniere auf diesem Geb...