info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
m project Market Relations |

Martin Milautzcki steigt bei m project Market Relations als Seniorpartner ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Gründer von United Media führt neues Geschäftsfeld Interactive Media Communications


Königstein, 1. Oktober 2002 - Martin Milautzcki, einer der Pioniere der deutschen Multimediaszene, verstärkt ab sofort als Seniorpartner die Agentur m project Market Relations GmbH in Königstein. m project hat sich auf B-2-B-Kommunikation und Marketing für IT, Telekommunikation, Medien und Consumer-Märkte spezialisiert. Der 42-jährige konnte zahlreiche Multimedia-Auszeichnungen und Markenetats gewinnen und verantwortet bei m project an den Bedürfnissen der Management-Praxis orientierte Services rund um interaktive Medien.

"Es gibt viel zu tun! Die meisten Markenauftritte im Netz sind noch ganz dem Kommunikationsmodell der bildträchtigen, passiven, sekundenschnellen Rezeption verhaftet," urteilt Milautzcki. Nach seiner Erfahrung trägt die der klassischen Verbraucher-Information entlehnte Trivialisierung von Inhalten und Interaktion dazu bei, dass die erhofften Visit-Zahlen auf den Web-Seiten ausbleiben: "Wir sollten die Bedürfnisse der Besucher nicht vorauseilend beschneiden, d.h., Web-Angebote an eine bloss fiktive Mehrheit anpassen, die im Netz gar nicht unterwegs ist."

Milautzcki gründete 1994 mit einem Partner den Bad Homburger Multimedia-Dienstleister United Media GmbH und war bis zur Umformung zur syzygy AG Geschäftsführer des Unternehmens. Zu seinen Klienten gehörten unter anderem Kellogg's, Nestlé, Bahlsen, Jacobs, Warsteiner und ITT Automotive. Neben seinem Engagement für starke Marken im Internet begleitete er auch eCommerce Projekte wie fleurop.de zu nachhaltigen, wirtschaftlichen Erfolgen.

Zuvor leitete Milautzcki für das Software-Unternehmen WordPerfect in Eschborn drei Jahre die Aufgabenfelder Channel Marketing und OEM Sales und trug bis zum Verkauf von WordPerfect an Novell wesentlich zum Erfolg des Unternehmens in Deutschland, Österreich und in der Schweiz bei. Seine berufliche Laufbahn begann Milautzcki 1989 als Analyst beim Marktforschungsunternehmen International Data Corporation (IDC).

Ein Foto von Martin Milautzcki finden Sie unter news bei www.mproject.de

m project Market Relations GmbH ist auf Strategie-, Marketing- und Kommunikationsberatung spezialisiert und bietet die Realisation der erarbeiteten Maßnahmen im Full-Service aus einer Hand für Unternehmen in den B-2-B-Märkten IT, Telekommunikation und Medien sowie im Bereich Consumer.


Pressekontakt
Thomas Fuchs
m project Market Relations GmbH
Altkönigstraße 4
61462 Königstein
Tel. 06174/92 23 31
Fax. 06174/92 23 92
tfuchs@mproject.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Fuchs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2512 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von m project Market Relations lesen:

m project Market Relations | 18.12.2002

m project Market Relations unterstützt jetzt AEPOC beim europaweiten Kampf gegen Pay-TV-Piraten

Königstein, 18. Dezember 2002 --- m project Market Relations GmbH in Königstein hat die europäische PR-Arbeit der Organisation AEPOC übernommen, die den Pay-TV-Piraten den Kampf angesagt hat. Ziel der AEPOC (European Association for the Protectio...
m project Market Relations | 01.07.2002

Thomas Fuchs jetzt Seniorpartner bei m project Market Relations

Königstein, 1. Juli 2002 --- Thomas Fuchs ist zum 1. Juli zum Seniorpartner der Agentur m project Market Relations GmbH in Königstein ernannt worden. m project ist auf Kommunikations- und Marketingberatung in den B-to-B-Märkten IT, Telekommunikati...