info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QlikTech GmbH |

QlikTech: QlikView 9 setzt neue BI-Standards

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Version ermöglicht On-Premise-, Cloud- und mobilen Einsatz


Radnor, PA / Düsseldorf, 15. Juni 2009 – Der Business Intelligence Anbieter QlikTech gab jetzt die sofortige Verfügbarkeit der neuen Version 9 seines Analyse- und Reportingtools QlikView bekannt. QlikView hat in der BI-Welt bereits in der Vergangenheit neue Standards hinsichtlich Einfachheit, Anwenderfreundlichkeit sowie schneller Wertschöpfung gesetzt. Auf diesen Erfolg setzt die neue Version 9 auf: QlikView ist das erste BI-Tool, das die Anforderungen unterschiedlichster Business-Anwender erfüllt und in Implementierungen jeglicher Größenordnung genutzt werden kann. Der Zugriff ist jederzeit und von überall möglich – on-premise auf eigener Infrastruktur, in einer Cloud-Umgebung oder auf mobilen Endgeräten. Auch hinsichtlich Performance, Skalierbarkeit, Reportingfunktionen sowie der Nutzung von Echtzeitdaten bietet die neue Version zahlreiche Verbesserungen.

Zu den Highlights von QlikView 9 zählen:
* Unternehmensweiter Einsatz – Unterstützt umfangreiche Anwendungen mit tausenden von Usern sowie
große Datenbestände, Zugriff auf Echtzeitdaten und automatisierte Erstellung von PDF-Reports
* Cloud-Verfügbarkeit – Über Elastic Compute Cloud (EC2) Web-Service von Amazon
* QlikView Mobile – Neu für Java Mobile und iPhone Clients
* QlikView Personal Edition – kostenloser Download für die persönliche Nutzung
* Anwenderfreundliche, klare Struktur – Wegweisende neue grafische Darstellungen und Suchfunktionen

„Die BI-Branche befindet sich derzeit im Umbruch“, erklärt Lars Björk, QlikTech CEO. „Wertschöpfung und Anwenderakzeptanz sind heute die entscheidenden Faktoren für einen
erfolgreichen Einsatz von BI-Software. Unser enormes Wachstum ist ein eindrucksvoller Beweis dafür. Im Gegensatz dazu kämpfen herkömmliche BI-Anbieter mit Umsatzeinbußen und leben vorwiegend von Wartungsumsätzen und Dienstleistungshonoraren. Gerade für
Unternehmen, die von den erfolglosen Implementierungsversuchen traditioneller BI-Anbieter
wie SAP Business Objects, IBM Cognos, Oracle oder SAS genug haben, ist QlikView 9 die ideale Lösung. Immer mehr Kunden erkennen den Wert, den ein Wechsel auf QlikView mit sich bringt: ihre Projekte sind vielerfolgreicher“.

Nutzung von Cloud-Technologie
QlikView 9 kann über Cloud-Computing bereitgestellt werden. Neben schnellen Resultaten und einer flexiblen Kapazitätsanpassung profitieren Unternehmen auf diese Weise von
geringen Einstiegskosten. Darüber hinaus entfallen die Infrastrukturkosten durch die Nutzung
dieser neutralen Plattform. Gleichzeitig ist die Anwendung hoch skalierbar: innerhalb von 15 Minuten können neue User QlikView 9 bereits nutzen. QlikTech arbeitet mit dem
hochmodernen Elastic Compute Cloud (EC2) Web-Service von Amazon als Cloud-Backbone und ermöglicht so höchste Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit sowie globalen Zugriff.

Leistungsstarker, interaktiver mobiler Zugang
QlikView 9 ist das erste BI-Tool, das als mobile Anwendung wirklich interaktiv ist. Es bietet jederzeit und von überall Zugriff und schöpft gleichzeitig die Funktionalität führender mobiler Endgeräte voll aus. QlikView 9 unterstützt die wichtigsten Mobilplattformen wie zum Beispiel
Apple iPhone, BlackBerry und Symbian-Smartphones. QlikView für iPhone ist eine bahnbrechende Applikation und nutzt die Möglichkeiten der Multi-Touch-Oberfläche sowie der entsprechenden GPS-Funktionen in vollem Umfang. Zudem ist QlikView 9 über den neuen QlikView Java Mobile Client für Geräte mit einer Java Virtual Machine verfügbar.

Erweiterte Einsatzmöglichkeiten im Unternehmen
Zahlreiche große Unternehmen vertrauen bereits auf QlikView. Mit der neuen Version 9 werden ihre Einsatzmöglichkeiten jetzt noch größer:

Einfach Administrierbarkeit
Übersichtliches Control Panel - Ermöglicht Administratoren eine logisch strukturierte, einheitliche Sicht auf alle QlikView Server, Anwendungen und User, um die Nutzung und Ressourcenzuweisung einer unternehmensweiten Installation steuern zu können.

Performance und Skalierbarkeit
* Load Balancing – Automatische Auslastungserkennung mehrerer verbundener QlikView Server. Zur besseren Speichernutzung und für schnellere Antwortzeiten werden Anwender automatisch auf den bestgeeigneten Server verwiesen.
* Große Datenvolumina – Unterstützt Datenbestände mit Milliarden von
Datensätzen und damit auch die Anforderungen der größten Unternehmen.
* Collaboration Support für browserbasierte AJAX und Java Clients – Ermöglicht den Austausch von Anwenderobjekten und gemeinsam genutzten Elementen zwischen sämtlichen Usern einer browserbasierten QlikViewInstallation.
Dies vereinfacht die gemeinsame Datennutzung und -analyse und ermöglicht eine einheitliche Sicht auf die Daten.

Echtzeitdaten
* Real-time Server – Die Daten werden im Arbeitsspeicher automatisch in Echtzeit aktualisiert, so dass sämtliche QlikView-Analysen im Unternehmen auf dem neuesten
Stand sind. Auf diese Weise können Finanzinstitutionen beispielsweise Muster beim Aktienhandel überwachen und analysieren, Fertigungsunternehmen können die Produktivität ihrer Betriebsstätten sowie Lieferengpässe überprüfen, Callcenter können Anrufwarteschlangen, Anrufaufkommen und durchschnittliche Antwortzeiten
auswerten.

Zusätzliche Reportingfunktionen
* Erstellen und Verteilen von PDF-Berichten – Die nahtlose Integration in QlikView-Prozessabläufe stellt sicher, dass jeder, der statische Berichte benötigt, diese automatisch erhält. Darüber hinaus können PDF-Berichte von allen Anwendern erzeugt und ausgedruckt werden, die QlikView über einen web-basierten Client
nutzen.

QlikView 9 für die persönliche Nutzung
QlikView 9 kann als Personal Edition mit unbegrenztem, vollem Funktionsumfang kostenlos zur persönlichen Nutzung herunter geladen werden und ist damit eine echte Neuheit in der BI-Branche: Jeder Anwender kann seine eigenen QlikView-Applikationen jeglicher Größe
erstellen, ohne dass dafür eine vorherige Schulung oder ausgeprägtes technisches Fachwissen erforderlich ist. Begleitend zur QlikView Personal Edition gibt es unter
community.qlikview.com eine neue Community, die Design und Entwicklung neuer QlikView-Applikationen unterstützt.

Wegweisende Visualisierungs- und Suchfunktionen
Detaillierte Diagrammfunktionen wie Sparkline- und Whisker-Grafiken, Gitterdiagramme und Live-Diagrammhintergründe bieten für die Datenanalyse und -anzeige mehr Flexibilität als je zuvor.

Darüber hinaus bietet QlikView 9 die umfassendste globale Suchfunktion, die am Markt verfügbar ist: Anwender können alle QlikView-Felder gleichzeitig durch einmaliges Klicken
durchsuchen. Diese Funktion kann überall in der Applikation aufgerufen werden. Noch während der Eingabe der Suchbegriffe markiert QlikView sofort sämtliche Übereinstimmungen, der Zugriff auf die Daten erfolgt unmittelbar.

Verfügbarkeit
QlikView 9 steht allen Kunden ab sofort als Download über www.qlikcommunity.com und über alle QlikTech Partner zur Verfügung. Die QlikView Personal Edition kann unter
www.qlikview.com herunter geladen werden.

7.128 Zeichen



Web: http://www.qlikview.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ute Zimmermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 734 Wörter, 6301 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: QlikTech GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QlikTech GmbH lesen:

QlikTech GmbH | 26.03.2012

QlikTech startet globales Programm zur Partnerzertifizierung für Business Discovery

Düsseldorf – QlikTech (NASDAQ: QLIK), ein führender Anbieter im Bereich Business Discovery, sprich anwendergesteuerter Business Intelligence (BI), präsentiert ein neues Programm zur Partnerzertifizierung. Damit können sich QlikTech Qonnect-Partn...
QlikTech GmbH | 01.03.2012

Adler Modemärkte behalten Umsätze mit QlikView im Blick

Düsseldorf – ADLER, einer der führenden Textileinzelhändler in Deutschland, analysiert seine Daten in den Bereichen Vertrieb, Einkauf und Marketing ab sofort mit QlikView. Adler ist mit mehr als 160 Filialen und ca. 4.500 Mitarbeitern in Deutschl...
QlikTech GmbH | 13.02.2012

QlikTech erneut als Leader im Business Intelligence Magic Quadrant 2012 positioniert

Düsseldorf – QlikTech, (NASDAQ: QLIK) eines der führenden Unternehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwendergetriebener Business Intelligence, ist vom Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner in den „Leader“-Quadranten des 2012 ...