info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Europäischen Medien- und Event-Akademie |

Neue Seminare und Lehrgänge unter praxisnahen Bedingungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Europäische Medien- und Event-Akademie auf der Showtech 2009 in Berlin


Berlin/Baden-Baden, 16. Juni 2009: Vom 16. bis 18. Juni präsentiert sich die Europäische Medien- und Event-Akademie (EurAka) im Rahmen der Showtech, der internationalen Fachmesse für Veranstaltungstechnik, Event und Services in Berlin mit ihrem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot für die Branche.

Im Fokus stehen hierbei zum einen die zweijährigen Berufsausbildungen zur „Fachkraft für Event-Management“ und zur „Fachkraft für Audiotechnik“. Beide Ausbildungen beginnen im September 2009.

Staatlich anerkannte Fachkräfte für Event-Management konzipieren, planen und führen Events aller Art durch. Die Berufsaussichten sind weiterhin sehr gut, da der Bedarf an qualifizierten Fachkräften in der Kultur-, Kunst-, Medien-, Freizeit- und Veranstaltungsbranche steigt. Mit dem Ausbildungsberuf „Staatlich anerkannte Fachkraft für Event-Management“ bietet die EurAka eine zielgerichtete Ausbildung und Förderung des Nachwuchses.

Mit der bundesweit einmaligen Einrichtung der Ausbildung zur „Fachkraft für Audiotechnik“ hat die Europäische Medien- und Event-Akademie den Wunsch der Veranstaltungs- und Musikbranche nach professionellen Fachkräften aufgegriffen. Durch die profunde Spezialisierung in einem dennoch vielfältigen Zweig der Veranstaltungs- und Studiotechnik, haben zukünftige Absolventen beste Voraussetzungen für den Einstieg in den Live- und Studiobereich.

Darüber hinaus stellt die EurAka die Weiterbildungsangebote in den Bereichen Event-Management, Audiotechnik sowie Veranstaltungstechnik und -sicherheit vor. Neben den bewährten Seminaren und Lehrgängen nutzt die Akademie die Showtech, um ihre neuen Seminare vorzustellen. So bietet die Europäische Medien- und Event-Akademie ab Herbst 2009 erstmals den geprüften Veranstaltungsfachwirt (IHK) an. Der Weiterbildungsgang zum Veranstaltungsfachwirt, der höchste außeruniversitäre Abschluss in der Event-Branche, ist mit dem bestehende Expertennetzwerk von Fachdozenten und -verbänden optimal aufgestellt. Für das Tätigkeitsfeld der Audiotechniker wurden zwei neue Seminare konzipiert: „Digitale Audiotechnik“ und „Steinberg WaveLab“, das mit dem hauseigenen Tonstudio der EurAka ideale Bedingungen vorfindet. Außerdem neu ab Oktober 2009 ist das „Grundlagenseminar Veranstaltungstechnik“, das Event-Managern mit einem kaufmännischen Berufshintergrund einen Einblick in die Studio-, Bühnen- und Audiotechnik gibt, um sie somit für die wichtige Schnittstelle zur Veranstaltungstechnik zu sensibilisieren.

Über die Europäische Medien- und Event-Akademie
Die Europäische Medien- und Event-Akademie (EurAka) ist ein gemeinnütziges Unternehmen der Stadt Baden-Baden. Ihre Aufgaben sind die Entwicklung, Koordinierung, Unterstützung und Durchführung von Bildungsmaßnahmen für die Medien- und Event-Branche. Bildung umfasst die „drei Säulen“ Erstausbildung, Weiterbildung und Qualifizierung.

Zur Erfüllung ihrer Aufgaben betreibt die EurAka den „Campus“ in der Cité in Baden-Baden, auf dem Unternehmen, Partner und Institutionen gemeinsam den „Bildungsauftrag“ erfüllen.

Die EurAka stellt zentrale Einrichtungen (Akademiebühne), Ausstattung und Logistik (Bistro Avantissimo) zur Verfügung und unterstützt durch organisatorische und fachliche Leistungen.

Der Aufbau und die Pflege von Experten-Netzwerken, Verbindungen zu Fach- und Berufsverbänden, Synergien auf dem Campus sowie ein ständiger Informationsfluss garantieren Aktualität und Professionalität quer durch alle Bildungsmaßnahmen.
Auszubildende, Seminar-/Lehrgangsbesucher und Gäste finden im Wohnheim der EurAka optimale Übernachtungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen:
Europäische Medien- und Event-Akademie gGmbH
Harald Prieß
Bildungsmanager- Projektleiter
Jägerweg 8
76532 Baden-Baden
Tel.: +49-7221 93-1312
Fax: +49-7221-93 1300
Mail: info@event-Akademie.de
Web: www.event-Akademie.de

Web: http://www.event-akademie.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörn Kneiding, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 390 Wörter, 3619 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema