info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heiler Software AG |

RAG Aktiengesellschaft setzt die Katalog-Lösungen der Heiler Software AG konzernweit ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Stuttgart, 8. Oktober 2002 - Der Marktplatz "Ragora" bildet im RAG-Konzern die Plattform für sämtliche Beschaffungsvorgänge. Um sie künftig effizienter abzuwickeln, hat sich der international tätige Bergbau- und Technologie-Konzern mit Hauptsitz in Essen für den Einsatz der Katalog-Lösungen der Heiler Software AG entschieden.

Neben der eigentlichen Abwicklung der Beschaffungsvorgänge über "Ragora" spielt das Thema des Content-Management innerhalb des RAG-Konzerns eine sehr gewichtige Rolle. Um die große Anzahl der dabei involvierten Lieferanten-Kataloge optimal steuern und kontrollieren zu können, verwendet die RAG in Zukunft neben dem Premium Business Catalog (PBC) auch den Premium Content Manager (PCM), die Katalog-Management-Lösung der Heiler Software AG.

Betrieben wird der Marktplatz "Ragora" von der RAG-Konzern-gesellschaft RAG INFORMATIK GmbH. Mit diesem IT-Dienstleister und Beratungshaus arbeitet die Heiler Software AG bei der Realisierung des Projekts partnerschaftlich zusammen; die RAG INFORMATIK GmbH wird auch den PBC und den PCM implementieren. In einer ersten Stufe der Realisierung erhalten etwa 3.000 lizenzierte User über die neue Lösung Zugriff auf zirka 50 Lieferanten-Kataloge.

"Die verschiedenen Unternehmen im RAG-Konzern unterscheiden sich hinsichtlich des Beschaffungsverhaltens erheblich", erklärt Sabine Kuttnick, Projektleiterin für E-Procurement bei der RAG Aktiengesellschaft in Essen. "Deshalb sind wir auf eine sehr flexible Lösung angewiesen, die sich an die komplexen Anforderungen des RAG-Konzerns anpassen lässt. In der Heiler Software AG haben wir einen Partner gefunden, der uns nicht nur eine maßgeschneiderte Katalog-Software, sondern auch eine leistungsfähige Content-Management-Lösung bieten kann."

"Mit Katalog-Lösungen von der Stange können diese Unternehmen nicht den erwünschten Effekt erzielen", erklärt Rolf Heiler, Vorstandsvorsitzender der Heiler Software AG in Stuttgart. "Ein schneller Return on Investment lässt sich bei E-Procurement-Projekten nur verwirklichen, wenn Katalog-Software, Management-Lösung und Consulting aus einem Guss sind."

Der Premium Business Catalog der Heiler Software AG ist ein skalierbares Katalogsystem, das den Bedarfsträgern in Unternehmen einen direkten Zugang zur elektronischen Beschaffung ermöglicht. Es ist multimandanten- und multilieferantenfähig und passt nahtlos in
E-Procurement-Lösungen der SAP AG, wie Business-to-Business Procurement und Enterprise Buyer, sowie in die Marktplätze von Commerce One.

Mit dem Premium Content Manager bietet die Heiler Software AG die erste High-End-Lösung zum Management elektronischer Kataloge und zur reibungslosen Einbindung von Lieferantenkatalogen. Er unterstützt die Anwender bei der Steuerung und Kontrolle der umfangreichen Prozesse, die bei der technischen Aufbereitung, Prüfung, Freigabe und Qualitätssicherung durchlaufen werden.

Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

Über die RAG Aktiengesellschaft:

Die RAG Aktiengesellschaft ist ein Industriekonzern mit den Geschäftsfeldern Bergbau, Energie, Immobilien und Kunststoffe/Chemie. Im Jahr 2001 erzielte RAG mit rund 87.500 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 15,3 Mrd. Euro. Das 1969 ursprünglich als Ruhrkohle AG gegründete Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren in einen international tätigen Bergbau- und Technologiekonzern entwickelt. Derzeit erwirtschaftet RAG annähernd 80 Prozent des Umsatzes außerhalb des deutschen Steinkohlenbergbaus.

Über die Heiler Software AG:

Die Heiler Software AG ist einer der führenden Anbieter von elektronischen Katalogsystemen und Content-Management-Lösungen für E-Procurement im SAP-Umfeld. Einkäufer, Händler und Hersteller werden damit in die Lage versetzt, sämtliche Beschaffungsprozesse deutlich zu vereinfachen, zu beschleunigen und damit erhebliche Folgekosten einzusparen. Das Full-Service-Angebot der Heiler Software AG gewährleistet die optimale Organisation aller katalogfähigen Waren und Dienstleistungen beliebiger Lieferanten auf Basis von Standards wie eCl@ss oder BMEcat. Die Katalogsysteme von Heiler Software passen zu allen etablierten ERP- und Beschaffungslösungen. Unternehmen wie RWE Systems AG, DaimlerChrysler AG, DEA Mineraloel AG oder EnBW Energie Baden-Württemberg AG haben den SAP-zertifizierten Heiler Premium Business Catalog erfolgreich im Einsatz.

Die 1987 gegründete Heiler Software AG (WKN 542990) mit Sitz in Stuttgart und Niederlassungen in Breslau (Polen) und Palo Alto (USA) hat 100 Mitarbeiter. Kooperationen bestehen unter anderem mit IBM, PriceWaterhouse Coopers, Arthur Andersen Business Consulting und Cap Gemini Ernst & Young.Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.heiler.com.

Pressekontakte:

Birgit Baldenhofer
Heiler Software AG
Mittlerer Pfad 5
70499 Stuttgart
Tel. 0711 - 139 84-215
Fax 0711 - 866 63 01
BBaldenhofer@heiler.com

Timothy K. Göbel
PR-COM GmbH
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089 - 59997-803
Fax 089 - 59997-999
Timothy.Goebel@pr-com.de








Web: http://www.heiler.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 581 Wörter, 4803 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heiler Software AG lesen:

Heiler Software AG | 19.01.2004

CeBIT 2004: Produktinformations-Management

Heiler zeigt auf der CeBIT das jüngste Mitglied seiner Produktfamilie: die Suite Premium Product Manager. Die neue Gesamtlösung für das integrierte Produktinformations-Management reduziert deutlich den Aufwand für die Erstellung, Pflege und Verte...
Heiler Software AG | 09.10.2003

SAP ernennt die Heiler Consulting Group zum Service-Partner

Mit der Ernennung zum offiziellen Service-Partner dokumentiert die SAP AG ihr Vertrauen in die Beratungsleistungen der Heiler Consulting Group, die sich als eigenständige Service-Unit der Heiler Software AG auf das Supplier Relationship Management (...
Heiler Software AG | 08.10.2003

Gretsch Unitas GmbH Baubeschläge vertraut der Heiler Software AG die elektronische Beschaffung an

Das Outsourcing-Angebot der Heiler Software AG trägt Früchte: Die Gretsch Unitas GmbH Baubeschläge (www.g-u.de), einer der führenden Hersteller von Sicherheitstürverschlüssen, Fenster- und Türbeschlags-Systemen, setzt beim Ausbau des bestehend...