info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AKG Acoustics GmbH |

Komfortable Mikrofonmischung mit dem AKG® DMM 4/2/2

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


AKG stellt neuen automatischen Mikrofonmischer auf der InfoComm vor

WIEN - Mit dem DMM 4/2/2 Digital Automatic Microphone Mixer stellt AKG® seine neueste Entwicklung auf der größten Messe für Pro-AV-Produkte InfoComm in Orlando, Florida vor. Der prozessorgesteuerte, digitale Automatikmischer ist mit vier symmetrischen Mikrofoneingängen, zwei Stereo-AUX-Eingängen und einem Summenausgang ausgestattet. Der intelligente Mischalgorithmus regelt automatisch den Pegel jedes Mikrofons abhängig von der Anzahl der gerade offenen Mikrofone (NOM-Dämpfung). Zusätzlich verhindert eine spezielle Rauscherkennung in Kombination mit dem NST-Algorithmus (Noise Sensitive Thershold - rauschabhängige Ansprechschwelle) das unerwünschte Aufschalten nicht besprochener Mikrofonkanäle.
Der Mischalgorithmus umfasst sowohl die "Last Mic On"-Funktion als auch den "Best Mic On"-Modus. Außerdem erlaubt das Reglerkonzept dem Nutzer eine sehr intuitive Bedienung - über einen einzigen Drehschalter wird der Zugang zu allen Mirkofonfunktionen ermöglicht.
Um Pegelschwankungen auszugleichen und für eine erstklassige Tonqualität zu sorgen, beinhaltet der DMM 4/2/2 einen integrierten dbx® Kompressor/Limiter. Auch die Eingangsempfindlichkeit (Mic/Line, Mic-Lo/Mic-Hi) und Phantomspeisung sind für jeden Kanal separat schaltbar. Aus diesem Grund besitzen alle Kanäle einen Inkremental-Pegelregler und eine LED-Anzeige mit Peak-Hold-Funktion. Um den Nutzern ein weitreichendes Angebot von Flexibilität zur Verfügung zu stellen, ist bei dem DMM 4/2/2 eine individuelle Aktivierung und Deaktivierung jedes Mikrofonkanals und AUX-Eingangs möglich.
Für das Kaskadieren mehrerer DMM 4/2/2-Geräte bei größeren Anlagen besitzt der Mixer eine Erweitungsbuchse. Ferner ist der Mikrofonmischer mit einem Steueranschluss mit Logikein- und ausgängen für externe Geräte ausgestattet und wird in einem robusten 19-Zoll-Gehäuse mit integriertem Netzteil, Aufnahmeausgängen über zwei Cinch-Buchsen und einem Master-SLR-Ausgang ausgeliefert.
Alle Eingänge sind mit Lautstärkeregler, Shelf-Filter für Höhen und Tiefen und schaltbarem Bass-Cut-Filter ausgestattet. Der Summenausgang besitzt einen regelbaren Limiter sowie einen Summenpegelregler. Der Mischer verfügt außerdem über eine Software-Sperrfunktion, um ein ungewolltes Verstellen von Parametern zu vermeiden.
Über AKG
Liebe zum Detail und die Entwicklung innovativer Technologien - das zeichnet AKG® seit über 60 Jahren aus. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wien zählt zu den weltweit führenden Herstellern hochwertiger Kopfhörer, Mikrofone sowie Drahtlosanlagen und bedient dabei sowohl Endkunden als auch professionelle Anwender. In namhaften Aufnahmestudios, Rundfunk- und TV-Stationen, Opernhäusern und auf den Bühnen des Showbusiness sind Produkte von AKG im Einsatz. . Internationale Top-Musiker aus Rock, Pop und Klassik wie Kanye West, Candy Dulfer, Quincy Jones, Joe Cocker, Rebekka Bakken oder Rod Stewart setzen seit Jahrzehnten auf die hoch qualitativen Kopfhörer und Mikrofone des Akustik-Profis. AKG bietet seine Produkte in über 140 Ländern an und ist seit 1993 Teil des Harman International Industries, Inc. Konzerns.



AKG Acoustics GmbH
Alfred Reinprecht
Lemböckgasse 21 -25
1230 Wien
+43 1 86654 ? 0
+49-89-444 4674-79
www.akg.com



Pressekontakt:
Trademark Consulting GmbH
Kathrin Widmayr
Goethestraße 66
80336
München
harman@trademarkconsulting.eu
+49-89-444 4674-63
http://www.trademarkconsulting.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Widmayr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 3457 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema