info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell auf der International Supercomputing Conference in Hamburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Frankfurt am Main, 18. Juni 2009 - Dell ist auf der International Supercomputing Conference (ISC) in Hamburg vom 23. bis 26. Juni mit neuen Lösungen im Bereich High Performance Computing vertreten.

Die International Supercomputing Conference (ISC) in Hamburg ist Europas führende Konferenz und Ausstellung rund um die Themen High Performance Computing (HPC), Networking und Storage. Über 1.500 Teilnehmer aus über 45 Ländern werden in diesem Jahr erwartet.

Im Mittelpunkt der Dell-Produktpräsentationen wird der speziell für HPC-Anforderungen ausgelegte Server PowerEdge R410 stehen. Dell setzt im High Performance Computing auf Standard-basierte Cluster-Technologie. Der R410 ist ein leistungsstarker 1-HE-Rack-Server mit zwei Sockeln und Intel-Xeon-Prozessoren der 5500-Serie. Mit seiner Gehäusetiefe von lediglich 24 Zoll ist er auch optimal für den Einsatz in Rechenzentren mit beschränktem Platzangebot geeignet.

Höchste Performance wird durch Unterstützung von High-Speed-Verbindungen wie InfiniBand QDR und DDR sichergestellt. Sie ermöglichen höchste Datenübertragungsraten bei rechenintensiven Applikationen, die PCI-Express-Slots verwenden. Für die vereinfachte Administrierbarkeit sind beim R410 mehrerer Softwaretools vorinstalliert: der Dell Lifecycle Controller zur Optimierung des Systemmanagements bei der Inbetriebnahme, Konfiguration und Fehlerdiagnose und die Dell Management Console, die eine zentrale Sicht auf die gesamte Infrastruktur ermöglicht.

Generell liegt der Schwerpunkt von Dell auf der Entwicklung von IT-Lösungen, die die Komplexität von Rechenzentrums-Infrastrukturen und HPC-Umgebungen reduzieren. Mit den Servern der PowerEdge-Serie und den Storage-Produkten der EqualLogic-, PowerVault- und Dell/EMC-Reihen kann das Management von Rechenzentren mit einer konsistenten Netzwerk-Plattform erheblich vereinfacht werden.

Neben dem PowerEdge R410 präsentiert Dell auf der ISC Lösungen rund um die Themen Server, Storage und Virtualisierung. Hier bietet Dell abhängig von den kundenindividuellen Anforderungen maßgeschneiderte Konzepte auf Basis von VMware, Citrix oder Microsoft an.

Dell ist auf der ISC 2009 am Stand 650 vertreten.


Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Anwender zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Eva Kia-Wernard
Account Director
Tel. +49-89-59997-802
Fax +49-89-59997-999
eva.kia@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 324 Wörter, 2956 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...