info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QRP Management Methods International GmbH |

QRP schult in neuer Methode PRINCE2:2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Weniger Bürokratie, mehr Praxisnähe


Köln, 18.06.2009 – Ab sofort bietet die QRP Management Methods International GmbH Seminare zum PRINCE2-Update an. Mit PRINCE2:2009 können sich sowohl erfahrene Projektverantwortliche, als auch Neulinge auf den neuesten Stand in Sachen Projektmanagement-Methoden bringen.

Denn: Mit der offiziellen Produkteinführung von PRINCE2:2009 in diesem Monat erfährt die Methode eine der bedeutendsten Optimierungen seit der Veröffentlichung im Jahre 1996. „Die einzelnen Elemente der Methode wurden sinnvoll umarrangiert, die Fokussierung liegt nun stärker auf den Anforderungen der Anwender, die Handhabung ist noch einfacher geworden“, betont Martin Rother, QRP-Geschäftsführer und Mitglied des Review-Teams für die deutsche PRINCE2:2009-Ausgabe.

PRINCE2:2009 erleichtert Anfängern den Zugang

Das Projektteam um Chefautor Andy Murray dünnte sowohl das Handbuch von über 500 auf 300 Seiten aus, als auch die Methode selbst. Die Optimierungen erfolgten, ganz im Sinne von „Best practice“, in enger Abstimmung mit Anwendern und Beratungsorganisationen.
Wichtigste Neuerungen: Die Anzahl der Projektvorlagen, der so genannten Managementprodukte, wurde von ehemals 36 auf 26 reduziert. Das erleichtert vor allem PRINCE2-Anfängern den Zugang zur Methode. Ebenfalls neu: Die Einführung von sieben sogenannten Prinzipien, die von essentieller Bedeutung für die erfolgreiche Umsetzung jedes Projektes sind. Zu diesen Prinzipien gehören etwa eine klare Rollenzuweisung (Roles & Responsibilities), die Produktorientierung (Product Focus) oder das Lernen aus Erfahrung (Learning Lessons). “Die Prinzipien stehen bei PRINCE2:2009 im Vordergrund, damit noch deutlicher wird, dass es nicht um die äußere Form oder um Dokumente um ihrer selbst Willen geht, sondern um Inhalte und Entscheidungen. Damit hat das bloße Vokabellernen ein Ende“, so Martin Rother.

Die bisher bekannten acht Wissensgebiete, die so genannten Komponenten, wurden durch Schlüsselthemen (Key Themes) ersetzt. Ziel dieser Themen, etwa das Qualitäts- oder das Risikomanagement, ist es, die wesentlichen inhaltlichen Aspekte eines Projektes zusammenzufassen. Sowohl inhaltlich als auch begrifflich wurde PRINCE2:2009 an andere Methoden der OGC (Office of Government Commerce) wie zum Beispiel Management of Risk (M_o_R) angepasst. Darüber hinaus ist die PINCE2:2009 nun noch stärker auf unterschiedliche Rahmenbedingungen skalierbar. “Die PRINCE2-Überarbeitung zeigt erneut, wie gut die öffentliche Weiterentwicklung dieser Best practice-Methode funktioniert“, resümiert Martin Rother.

Web: http://www.qrpmmi.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frederic Leers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2311 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QRP Management Methods International GmbH lesen:

QRP Management Methods International GmbH | 16.06.2015

QRP: Angewandtes Management in praxisübergreifenden Seminaren erlernen

Unter diesem Ansatz berät und begleitet der Seminaranbieter Unternehmen bei der Einführung von Best-Practice-Management Methoden, unabhängig von Branche und Größe. "Da in Projekten oft mehrere Menschen zusammen arbeiten, funktioniert eine Method...
QRP Management Methods International GmbH | 28.04.2011

Köln wird Hauptstadt der Projektmanager

Köln, 28.04.2011 Unter dem Motto "THE BIG PICTURE - Projekte, Programme und Portfolios zwischen Methode und Umsetzung" trifft am 12. Mai 2011 die deutsche Projektwirtschaft zum 6. PRINCE2-Tag in Köln zusammen. Im Rahmen der bekanntesten deutsche...
QRP Management Methods International GmbH | 22.02.2011

PRINCE2-Tag Deutschland geht in die sechste Runde

"Die letzte Lücke ist geschlossen", berichtet Martin Rother, Gründer und Geschäftsführer des in Köln ansässigen Beratungs- und Trainingsunternehmens QRP, das Veranstalter der bekanntesten Experten-Tagung für Projektmanagement ist. "Als wir mit...