info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
mediaclipping GmbH |

mediaclipping erzielt Technologiesprung bei der Spracherkennung für die Medienbeobachtung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Neue sprachinhaltliche Analyse erhöht Genauigkeit der Spracherkennung


Bremen, 18. Juni 2009 +++ Die mediaclipping GmbH, Spezialist für das automatische Clippen von Video- und Audio-Inhalten in Echtzeit, hat einen bedeutenden Fortschritt bei der Genauigkeit seiner Spracherkennungstechnologien erzielt. Mit einer innovativen sprachinhaltlichen Analyse, neuentwickelten Algorithmen und einer neuen, sehr leistungsfähigen Hardware hat mediaclipping die Erkennungsquote für die im Kundenauftrag beobachteten Sender und Sendungen drastisch gesteigert. Die erhöhte Genauigkeit der automatischen Spracherkennung erlaubt es, die bisher in der Medienbeobachtungsbranche übliche, aufwendige manuelle Beobachtung von TV und Hörfunk erheblich zu reduzieren. Das innovative Analyseverfahren von mediaclipping resultiert in einer noch gründlicheren und genaueren Indexierung der beobachteten Sendungen und sorgt dafür, dass die Begriffe aus den Kundensuchprofilen mit sehr hoher Zuverlässigkeit und in Echtzeit gefunden werden können. Durch den Technologiesprung in seiner Spracherkennungstechnologie für TV, Hörfunk und Podcasts festigt mediaclipping seine Position als europäischer Marktführer.

Von Juni 2009 an hat mediaclipping mehrere tausend Video- und Audio-Podcasts in seine automatisierte 24/7-Beobachtung integriert. Auf Kundenwünsche beim Panelausbau kann mediaclipping aufgrund des modularen Aufbaus seiner Services auch ad-hoc eingehen. „Das mediaclipping Team hat zudem intensiv daran gearbeitet, RSS-Feeds in die Beobachtung und Auswertung aufzunehmen“, berichtet Thorsten Schoop, seit Februar 2009 im Amt des Geschäftsführers bei mediaclipping. „Wir haben eigens eine leistungsfähige Suchmaschine gebaut, die darauf spezialisiert ist, nur Suchbegriffe von bestimmten Onlinemedien zu scannen und auszuwerten.“ Dem Kunden stehen entsprechend mächtige Filtermöglichkeiten zur Verfügung, um Treffer gezielt und effizient auswerten zu können. Neben dem Link zur originalen Fundstelle wird jeder Treffer durch eine sprachinhaltliche Analyse in die entsprechenden Kategorien unterteilt. So wird zum Beispiel der Treffer „zu Guttenberg“ im Zusammenhang mit einer Wirtschaftsnachricht den Kategorien USA; Kanzleramt, Opel, Politik und Bundesregierung zugeordnet. Durch die automatisierte Beobachtung, die mediaclipping bietet, sind alle in der Öffentlichkeit stehenden Unternehmen oder Personen ohne großen Aufwand und zu geringsten Kosten in der Lage, aktuelle News zu sich selbst, zu Wettwerbern oder zur Branche zu clippen.
Über die mediaclipping GmbH

Die mediaclipping GmbH, Bremen, ist ein Technologieunternehmen mit dem Schwerpunkt auf „Speech-to-Text“-Software. mediaclipping hat eine einzigartige Technologie zum Indexieren von Video- und Audio-Inhalten in Echtzeit entwickelt, die ein automatisches Clippen von Rich Media ermöglicht. Seit dem Launch des mediaclipping.de Portals für B2B-Kunden im April 2007 beobachtet mediaclipping mit seiner Software mehr als 100 TV- und Radiosender rund um die Uhr, wobei das Panel stetig wächst. Hinzu kommen zahlreiche Podcasts und Online-Medien. Zu den Zielgruppen für die Dienstleitung von mediaclipping gehören Medienbeobachter, PR-Agenturen, Politiker und die Top 500 der deutschen Unternehmen. Gegründet wurde die venture-capital-finanzierte mediaclipping GmbH im November 2006 – kurz danach erhielt das junge Unternehmen bereits den Deutschen Gründerpreis. mediaclipping beschäftigt derzeit 16 Mitarbeiter in den Bereichen Technik, Entwicklung, Vertrieb, Marketing, Controlling und Projektmanagement. Zu den Referenzkunden von mediaclipping zählen heute unter anderem: ADAC , Bayer Schering Pharma, Bertelsmann, DekaBank, Deutsche Welthungerhilfe, Hill & Knowlton Communications, Meta Communication International, pressrelations, Redaktion24.info sowie die WestLB.


Kontakt:
mediaclipping GmbH
Lillie Zöckler
Konsul-Smidt-Str. 8r / Port 04
D-28217 Bremen
Tel. +49 (0)421/333055-380
l.zoeckler@mediaclipping.de
www.mediaclipping.de

Möller Horcher Public Relations GmbH
Marco Pfohl
Ludwigstr. 74
D-63067 Offenbach
Tel. +49 (0)69/809096-56
marco.pfohl@moeller-horcher.de
www.moeller-horcher.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Banetzke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 3010 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema