info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PR-Akademie Rhein-Main |

Neuer Dozent bei der PR-Akademie Rhein-Main

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


„Grundlagen BWL/VWL integraler Bestandteil unserer Ausbildung“


Frankfurt/Main - Die PR-Akademie Rhein-Main hat einen neuen Dozenten für die Ausbildungsinhalte „Grundlagen Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Volkswirtschaftslehre (VWL)“. Mit Stefan Becker, ehemaliger erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Gießen, bietet die PR-Akademie einen kompetenten Ausbilder und Trainer. „Wir freuen uns, mit Stefan Becker einen erfahrenen Experten unseren Teilnehmern bieten zu können. Das erhöht Effizienz und trägt zur Stabilisierung der jetzt schon überdurchschnittlich sehr guten Abschlussquote bei“, erklärt Ingo Reichardt, Trainer und Gesellschafter der PR-Akademie. „Grundlagen BWL/VWL ist ein integraler Bestandteil unserer Ausbildung und heute in einer zeitgemäßen PR-Ausbildung nicht mehr wegzudenken – eine conditio sine qua non.“

Stefan Becker (Jahrgang 1967) startete seinen beruflichen Einstieg im Vorstandsstab der Nestlé Deutschland AG. Im Anschluss daran folgten für den Diplom-Kaufmann Aufgaben im Controlling für die Marken Bärenmarke, Nesquik und Nescafé. Mit der Ausrichtung des Unternehmens auf Alternative Verkaufskanäle wechselte er zum Marketing und Vertrieb. Hier führte er als verantwortlicher Projektleiter die Marke Nescafé im „Außer-Haus-Bereich“ erfolgreich in verschiedenen Projekten. 2003 wurde Becker in die Funktion des Ersten Kreisbeigeordneten des Landkreises Gießen gewählt. In seiner Verantwortung lagen Finanzen, Controlling und Kasse, Jugend, Soziales, Abfallwirtschaft, Bauaufsicht und Umwelt, Vertretungen des Landkreises in Gesellschaften in: Beschäftigungsförderung, SGB II sowie Abfallentsorgung, Klinik, Wasserverbänden.

Seit Mitte des Jahres 2009 ist Stefan Becker geschäftsführender Gesellschafter
eines Beratungsbüros.

Die PR-Akademie Rhein-Main bietet seit 2007 den dualen Abschluss zum Certified-PR-Officer (CPRO®) und zum Fachwirt Public Relations (IHK) an. Somit ist es den Teilnehmern der PR-Akademie Rhein-Main möglich, mit einer Prüfung sowohl einen privatwirtschaftlichen Abschluss als auch den staatlich anerkannten Abschluss zum Fachwirt Public Relations (IHK) zu erlangen. Seit Anfang diesen Jahres führt Nadja Merl-Stephan zusammen mit Dr. Ingo Reichardt das PR-Ausbildungsinstitut.

Der nächste Präsenzkurs der PR-Akademie Rhein-Main beginnt am 22. August 2009.
Weitere Informationen: www.pr-akademie-rheinmain.de

Presse:
Nadja Merl-Stephan
Im Schloss 4 –
35321 Laubach
T. 0 64 05-95 00 72
mobil 0174. 31 72 401
presse@pr-akademie-rheinmain.de



Web: http://www.pr-akademie-rheinmain.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, nadja merl-stephan, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2509 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PR-Akademie Rhein-Main


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PR-Akademie Rhein-Main lesen:

PR-Akademie Rhein-Main | 18.01.2011

PR-Akademie Rhein-Main bereitet auf die PR-Fachwirt-Prüfung vor

Frankfurt, 18.1.2011. Seit vier Jahren bildet die PR-Akademie Rhein-Main Kommunikationsschaffende aus. Der Kurs bereitet die Teilnehmer vor, die IHK-Prüfung zum PR-Fachwirt absolvieren zu können. Die IHK Köln ist derzeit die einzige IHK, die d...
PR-Akademie Rhein-MAin | 05.01.2011

PR-Akademie Rhein-Main: noch Plätze frei für Januar-Kurs

Im September 2011 wieder Prüfung zum PR-Fachwirt in Köln Frankfurt, 5.1.2011. Und wieder haben Teilnehmer des Präsenzkurses der PR-Akademie Rhein-Main die Möglichkeit, zwei PR-Abschlüsse zu absolvieren: zum „PR-Fachwirt (IHK)“ und/ode...
PR-Akademie Rhein-Main | 10.11.2010

PR-Berater werden beim communication college

Im Trend: Präsenzausbildung in Frankfurt Frankfurt am Main - Der PR-Weiterbildungsanbieter communication-college.org (cc) schließt offiziell seine Kurse mit dem Abschluss PR-Berater, resp. PR-Referent (engl. PR Consultant) ab. Dem cc-Antrag wu...