info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Emons Spedition & Logistik |

Elektronische Zollabwicklung per ATLAS wird zum 01. Juli 2009 zur Pflicht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Zollverwaltungen der EU werden Schritt für Schritt elektronisch miteinander vernetzt. Der erste Schritt war die Einführung des elektronischen Versandverfahrens NCTS. Nun steht die elektronische Abwicklung der Ausfuhrverfahren an.

Ab dem 01.07.2009 besteht unwiderruflich für alle Ausführer in der gesamten EU die Pflicht, ihre Warensendungen elektronisch zur Ausfuhr anzumelden. Die Abgabe von Ausfuhranmeldungen auf dem Einheitspapier wird ab diesem Zeitpunkt nur noch im Rahmen des sogenannten Notfallkonzepts möglich sein.

In Presseberichten wird bereits auf ein entstehendes Chaos hingewiesen. In Deutschland werden bisher lediglich 20 Prozent der Ausfuhranmeldungen, also nur ca. drei Millionen von jährlich 15 Millionen, elektronisch erstellt.

Wir, die Emons Spedition GmbH, arbeiten bereits seit der Einführung von ATLAS-AES im Jahre 2006 zur vollen Zufriedenheit unserer Exportkunden mit diesem System. Gehen Sie mit uns den sicheren Weg und vermeiden Sie Verspätungen bei Ihren Exportsendungen. Wir verfügen über das notwendige Know-how und erstellen gerne die elektronische Ausfuhranmeldung für Sie.

Über die Emons Spedition
Seit der Firmengründung im Jahre 1928 steht der Name Emons für zuverlässige und flexible Transport- und Logistikdienstleistungen. Als mittelständisches und konzernunabhängiges Familienunternehmen mit über 1.800 Beschäftigten und mehr als 40 Niederlassungen in Deutschland, Bulgarien, Italien, Litauen, Polen, Rumänien, Russland, der Schweiz, Tschechien, der Ukraine und Weißrussland gehört Emons zu den etablierten Unternehmen der Branche.

Presse-Kontakt
Ali Aktug
- Marketing & PR -
Emons Spedition GmbH
Poll-Vingster Straße 107a
51105 Köln
http://www.emons.de/

Web: http://www.emons.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ali Aktug, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 184 Wörter, 1508 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema