info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PR-Akademie Rhein-Main |

Elf neue PR-Fachwirte (IHK)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Absolventen der PR-Akademie Rhein-Main bestehen IHK-Prüfung


Frankfurt, 22.6.2009 - „Umfassend und praxisnah“, so lautet immer das Feedback der PR-Akademie Absolventen. Am vergangenen Freitag stellten sich abermals elf Teilnehmer der PR-Akademie und des communication college der mündlichen Prüfung bei der IHK Hanau. Nach IHK-Regularien wird zur mündlichen Prüfung zugelassen, wer die zuvor stattgefundene schriftliche 10-stündige Prüfung bestanden hat. Alle bestanden auch die mündliche Prüfung erfolgreich.

Die PR-Akademie Rhein-Main bereitet seit drei Jahren ihre Teilnehmer auf die IHK-Prüfung zum „Fachwirt für Public Relations (IHK)“ vor. Jeder Personalleiter kennt und schätzt den öffentlich rechtlichen Abschluss. „Der PR-Fachwirt hat einen exzellenten Ruf, da die Träger berufserfahren und sehr gut ausgebildet sind. Das wissen Unternehmen und deren Personaler“, so Nadja Merl-Stephan (37), Pressesprecherin der PR-Akademie Rhein-Main. „Nach dauerhaftem Feedback von Personalleitern wird der IHK-Fachwirt privatwirtschaftlichen Prüfungen oder privaten Branchenprüfungen vorgezogen“, so Dr. Ingo Reichardt, Trainer und Gesellschafter der PR-Akademie Rhein-Main.

Das PR-Ausbildungsinstitut bietet als integralen Bestandteil „Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaftslehre“. Stefan Becker, ehemaliger erster Kreisbeigeordneter des Landkreis Gießen, lehrt diesen Bereich für die PR-Akademie Rhein-Main. Im letzten Jahre hatte es die Absolventin Daniela Unger sogar in die Bestenliste aller IHK-Fachwirte geschafft.

Die PR-Akademie ist verbandsunabhängig, kostengünstig und gewährleistet eine zeitnahe Ausbildung. „An erster Stelle unserer Ausbildungsgrundsätze stehen die Teilnehmer“, so Reichardt.

Die PR-Akademie Rhein-Main bietet seit 2007 den dualen PR-Abschluss zum Certified-PR-Officer an. Somit ist es den Teilnehmern der PR-Akademie Rhein-Main möglich, mit einer Prüfung sowohl einen privatwirtschaftlichen Abschluss zum Certified-PR-Officer als auch den staatlich anerkannten Abschluss zum Fachwirt Public Relations (IHK) zu erlangen. Dies ist keine selbstreferentielle Prüfung, sondern eine öffentlich-rechtliche. Die englische Übersetzung lautet: „Bachelor Professional of Public Relations (cci)“ Der Fachwirt der Industrie- und Handelskammer zählt zu den höchsten außeruniversitären Abschlüssen im PR-Bereich.

Zusammen mit Dr. Ingo Reichardt leitet Merl-Stephan seit diesem Jahr die PR-Akademie Rhein-Main. Die CPRO®-Prüfung stellt die optimale Prüfungsvoraussetzung für die Prüfung zum IHK Fachwirt PR (Bachelor Professional of Public Relations) dar. Zurzeit bundesweit einzig bei der IHK Hanau.

Weitere Informationen: www.pr-akademie-rheinmain.de

Presse:
Nadja Merl-Stephan
Im Schloss 4 –
35321 Laubach
T. 0 64 05-95 00 72
mobil 0174. 31 72 401
presse@pr-akademie-rheinmain.de



Web: http://www.pr-akademie-rheinmain.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, nadja merl-stephan, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 2829 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PR-Akademie Rhein-Main


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PR-Akademie Rhein-Main lesen:

PR-Akademie Rhein-Main | 18.01.2011

PR-Akademie Rhein-Main bereitet auf die PR-Fachwirt-Prüfung vor

Frankfurt, 18.1.2011. Seit vier Jahren bildet die PR-Akademie Rhein-Main Kommunikationsschaffende aus. Der Kurs bereitet die Teilnehmer vor, die IHK-Prüfung zum PR-Fachwirt absolvieren zu können. Die IHK Köln ist derzeit die einzige IHK, die d...
PR-Akademie Rhein-MAin | 05.01.2011

PR-Akademie Rhein-Main: noch Plätze frei für Januar-Kurs

Im September 2011 wieder Prüfung zum PR-Fachwirt in Köln Frankfurt, 5.1.2011. Und wieder haben Teilnehmer des Präsenzkurses der PR-Akademie Rhein-Main die Möglichkeit, zwei PR-Abschlüsse zu absolvieren: zum „PR-Fachwirt (IHK)“ und/ode...
PR-Akademie Rhein-Main | 10.11.2010

PR-Berater werden beim communication college

Im Trend: Präsenzausbildung in Frankfurt Frankfurt am Main - Der PR-Weiterbildungsanbieter communication-college.org (cc) schließt offiziell seine Kurse mit dem Abschluss PR-Berater, resp. PR-Referent (engl. PR Consultant) ab. Dem cc-Antrag wu...