info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BMC Messsysteme GmbH (bmcm) |

Messen über PCI-Express

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


BMC Messsysteme GmbH (bmcm) - Innovative Messtechnik


Maisach/München. Mit der PCIe-BASE bringt die BMC Messsysteme GmbH (bmcm) als einer der ersten wenigen Hersteller weltweit eine kostengünstige Messkarte für die PCI-Express Schnittstelle auf den Markt.

Maisach/München. Mit der PCIe-BASE bringt die BMC Messsysteme GmbH (bmcm) als einer der ersten wenigen Hersteller weltweit eine kostengünstige Messkarte für die PCI-Express Schnittstelle auf den Markt.


PCI-Express (Peripheral Component Interconnect Express), kurz "PCIe", ist eine PC-Schnittstelle, die die Kommunikation von Peripheriegeräten mit dem Hauptprozessor des PCs ermöglicht. Langfristig wird PCIe die PCI-Steckplätze im PC ersetzen.

Mit der Entwicklung einer PCIe-Messkarte in neuester Technologie bietet die BMC Messsysteme GmbH als einer der ersten Hersteller im Bereich PC-Messtechnik eine Lösung für Messdatenerfassung über PCIe.
(--> http://www.bmcm.de/ger/pr-pcie-base.html )

Die PCIe-BASE zeichnet sich wie ihr Vorgängermodell, die PCI-Multifunktionskarte PCI-BASE1000, durch ihr modulares Konzept aus, das enorme Flexibilität gestattet.
Optimiert auf die jeweilige Messaufgabe können Messmodule ausgewählt werden, mit denen die zwei Steckplätze der PCIe-BASE bestückt werden. Dadurch bestimmt der Kunde die Leistung und damit auch den Preis seines Messsystems und optimiert damit das Preis-/ Leistungsverhältnis.

Auf der PCIe-BASE selbst sind bereits 32 digitale Ein- und Ausgänge integriert, so dass das Baseboard an sich bereits eine digitale I/O-Karte darstellt.
Angeboten werden von bmcm Aufsteckmodule mit 16 Analogeingängen oder bis zu 4 Analogausgängen in unterschiedlicher Abtastrate und Auflösung im auswählbaren Messbereich von +/-1V, +/-2V, +/-5V oder +/-10V.
(--> http://www.bmcm.de/ger/pr-mad.html )

Interessant besonders für den Automotive-Bereich ist ein CAN-Modul, das Aufzeichnungen mit bis zu 1 MBit Übertragungsrate an zwei galvanisch getrennten Busleitungen erlaubt, zumal da diese zeitsynchron zu analogen Kanälen erfasst werden können. Die CAN-Messwerte können gleichzeitig visualisiert und auf Festplatte gespeichert werden.
(--> http://www.bmcm.de/ger/pr-mcan.html )

Die erhältlichen Messmodule sind beliebig miteinander kombinierbar, so dass sich der Kunde sein individuelles Messsystem entsprechend seinen Anforderungen zusammenstellen kann.
Preislich ist die PCIe-BASE bis jetzt absolut konkurrenzlos. Zusammen mit einem MAD12-Modul bleibt die Messkarte mit 16 analogen Eingängen und 32 Digital I/O unter 400 Euro (netto).
Die Kombination der PCIe-Karte mit zwei 16-Bit Eingangsmodulen MAD16f ergibt ein Hochgeschwindigkeits-Messsystem mit einer Summenabtastrate von bis zu 1 MHz für 32 Analogeingänge in 16 Bit Auflösung, das immer noch im dreistelligen Bereich erhältlich ist.

Investitionssicherheit wird bei bmcm konsequent verfolgt und bedeutet für Umsteiger von der PCI-Karte auf die PCIe-BASE: Alle Messmodule der PCI-BASE1000 sind vollständig kompatibel. Außerdem ist die Belegung der Sub-D37 Buchse für den Signalanschluss gleich geblieben, so dass bei einem erforderlichen Wechsel auf die neue Technologie die Kosten auf ein absolutes Minimum begrenzt werden.

Ausgeführt im "PCIe x1"-Format kann die PCIe-BASE auf jedem PCIe-Steckplatz installiert werden.

Neben Hardwaretreibern und ActiveX Controls zur Installation und Programmierung der PCIe-Messkarte stellt NextView, die professionelle Software für Messdatenerfassung und Analyse, eine perfekte Ergänzung dar.
Die Version NextView 4 Live! ist im Lieferumfang der PCIe-BASE kostenlos enthalten, um Signale anzuzeigen und den Funktionsumfang der Messkarte zu testen.


Die PCIe-Messkarte von bmcm ein Erfolg versprechendes Konzept: Modularität und Kompatibilität in neuester Technologie.



#####

BMC Messsysteme GmbH
Hauptstraße 21
82216 Maisach /München
DEUTSCHLAND

Verkauf:
Telefon: +49 (0)8141/ 4041802
Telefax: +49 (0)8141/ 4041809
E-Mail: verkauf@bmcm.de
URL: http://www.bmcm.de

Presse:
Telefon: +49 (0)8141/ 4041800
Telefax: +49 (0)8141/ 4041809
E-Mail: info@bmcm.de
URL: http://www.bmcm.de



*** Über die BMC Messsysteme GmbH ***

Die BMC Messsysteme GmbH wurde 1994 als eigenständige GmbH gegründet mit Firmensitz in Maisach, ca. 30 km westlich von München. Als eine der einzigen deutschen Firmen werden bei bmcm alle Produkte vollständig in Deutschland selbst entwickelt und produziert. Die Produkte der BMC Messsysteme aus Messtechnik und PC-Technik stehen damit für Qualität "Made in Germany". Großer Wert wird auf die Einhaltung eines hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis gelegt. Seit Einführung eines Direktvertriebs im Juli 2006 können Kunden von den Vorteilen des direkten Kontakts zum Hersteller unmittelbar profitieren.


Die BMC Messsysteme GmbH bedient folgende Geschäftsfelder:

* Messtechnische Komponenten und PC-Messtechnik *
Dazu gehört eine große Palette von Anschlusssystemen, Messverstärkern, Messkarten (intern u. extern), "schlüsselfertigen" Messsystemen, Datenloggern und die dazugehörige Software zur Anzeige, Speicherung und Analyse.
http://www.bmcm.de/ger/prgr-products.html

* PC-Technik *
Dieser Bereich beinhaltet sowohl embedded PCs als Komplettlösung als auch PC-Einzelkomponenten, die häufig im automotive Bereich eingesetzt werden.
http://www.bmcm.de/ger/prgr-pc-tech.html

* D2M (Design to Manufacturing) bzw. OEM Produkte *
BMC Messsysteme GmbH entwickelt und produziert elektronische Komponenten nach Kundenwunsch.
http://www.bmcm.de/ger/co-d2m.html


Sie erhalten hochwertige Produkte, die bereits seit Anfang 2006 nach "RoHS-Richtlinie" produziert werden - selbstverständlich immer mit entsprechender Dokumentation und der zugehörigen CE-Abnahmeprüfung.
Eine deutsche Dokumentation ist für uns genauso verpflichtend, wie eine englische Beschreibung, die wir für unsere internationalen Kunden bereithalten.



Web: http://www.bmcm.de/ger/pr-pcie-base.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, D. Hilliges, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 663 Wörter, 5740 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BMC Messsysteme GmbH (bmcm)

Entwicklung, Produktion und Verkauf von Messtechnik und PC-Technik. Sensoren, Messverstärker, Messkarten und Messgeräte (USB, PCI, PCIe, LAN), Software und embedded PCs gehören zum Produktangebot. Online-Shop und großer Download- und Servicebereich.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BMC Messsysteme GmbH (bmcm) lesen:

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) | 09.04.2015

USB-AD14f + OR8: Messtechnik im Zusammenschluss

  Kontinuierliche Überwachung von Maschinen und Anlagen kann dazu beitragen, rechtzeitig Schäden, Fehlproduktionen oder kostspielige Ausfälle zu vermeiden. Durch Temperaturmessungen lässt sich beispielsweise frühzeitig ein Heißlaufen sich re...
BMC Messsysteme GmbH (bmcm) | 09.04.2015

Continuous monitoring of machines and plants helps to avoid damages, manufacturing errors, or expensive breakdowns. With temperature measurements, for example, overheating of frictional parts can be detected early. Before the whole production is disrupted

Kontinuierliche Überwachung von Maschinen und Anlagen kann dazu beitragen, rechtzeitig Schäden, Fehlproduktionen oder kostspielige Ausfälle zu vermeiden. Durch Temperaturmessungen lässt sich beispielsweise frühzeitig ein Heißlaufen sich reibend...
BMC Messsysteme GmbH (bmcm) | 29.01.2015

bmcm veröffentlicht neuen Katalog für Messdatenerfassung

PC-gestützte Messdatenerfassung ist der Prozess, der physikalische Größen und Zustände, die in der realen Welt vorhanden sind (z. B. Temperatur, Geschwindigkeit), misst und in digitale Werte umwandelt, die von einem Computer zu verarbeiten sind. ...