info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
H+H Software GmbH |

H+H NetMan Desktop Manager ab sofort mit erweitertem Multimonitor Support

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die neue Funktion erzeugt Desktops mit optimierter Ansteuerung.

Seit Mitte April 2009 liefert die H+H Software GmbH die neueste Version 4.1 ihrer Anwendungsvirtualisierungslösung NetMan Desktop Manager (NDM) mit 64bit-Unterstützung an den Handel aus. Dennoch arbeitet das Göttinger Software-Haus an der steten Weiterentwicklung seiner Produkte. So steht ab sofort ein neues Minor-Update zur Verfügung. Mit der Version 4.1.1 führt H+H ein neues Feature ein: den erweiterten Multimonitor Support. Diese Funktion bringt sowohl unter Windows Server 2003 als auch unter Windows Server 2008 zahlreiche Vorteile im Terminalserver-Betrieb mit sich. Während User des Windows Server 2003 ganz auf den Komfort dieser Funktion verzichten müssen, bringt Windows Server 2008 zumindest eine Multimonitor-Unterstützung mit Basisfunktionen mit. Dabei wird allerdings stets nur ein großer Desktop erzeugt, der sich über die Anzeigefläche aller Monitore erstreckt. Für die tägliche Arbeit mit Standard-Applikationen ist diese Art der Desktop-Erweiterung wenig hilfreich. In den allermeisten Fällen möchte der Anwender eine bestimmte Anwendung – etwa sein Mailprogramm – dauerhaft auf einem Monitor anzeigen lassen, während er auf einem zweiten Monitor weitere Programme wie gewohnt benutzt. Ohne Zusatzprogramme ist diese Anforderung mit Windows Server 2003 und Windows Server 2008 nicht zufriedenstellend zu erfüllen.

NDM 4.1.1: Erweiterter Multimonitor Support
Mit Version 4.1.1 von NetMan Desktop Manager macht die H+H Software GmbH dieser Misere ein Ende. Mit dem neuen erweiterten Multimonitor Support kombiniert NDM nun den vollen Komfort des Multimonitor-Betriebs mit allen Vorteilen einer Terminalserver-Architektur. Damit lässt sich eine Anzeigefläche mit einer Auflösung von bis zu 4096 x 2048 Pixel erzeugen. Dieser große virtuelle Desktop lässt sich vom Anwender individuell konfigurieren und an seine Anzeigeanforderungen anpassen. Maximiert der Anwender beispielsweise eine Anwendung, so wird diese lediglich auf dem aktiven Monitor als Vollbild dargestellt und nicht – wie bei den Server-Betriebssystemen üblich – über alle Monitore hinweg gestreckt. Auch Dialogboxen und Menüs werden auf dem aktiven Monitor an gewohnter Stelle angezeigt. Nur teilweise oder nicht sichtbare Dialoge und Menüs gehören damit der Vergangenheit an.

NetMan Desktop Manager 4.1.1 ist ab sofort über den Fachhandel verfügbar. Bestehende NDM-Kunden mit aktivem Service-Vertrag erhalten das Update auf die aktuelle Version kostenfrei. Die Preise für NetMan Desktop Manager bleiben unverändert. Das Basispaket mit 20 Lizenzen (per Device) und 1 Jahr Tech-Support kostet weiterhin 1.199 Euro.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrick Afschar, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 354 Wörter, 2639 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von H+H Software GmbH lesen:

H+H Software GmbH | 08.11.2010

H+H kooperiert mit SBC-Spezialist Terminal-Services.NET

Die Göttinger H+H Software GmbH und der Berliner SBC-Spezialist Terminal-Services.NET Germany vendere GmbH geben ihre strategische Partnerschaft bekannt. Ab Mitte November 2010 werden die beiden Unternehmen beim Vertrieb und der Beratung rund um die...
H+H Software GmbH | 18.05.2010

Vanquish übernimmt Distribution für Terminalserver-Lösung NetMan Desktop Manager von H+H

Die H+H Software GmbH, Göttingen, und die Vanquish GmbH, Oldenburg, geben den Abschluss eines Distributionsabkommens bekannt. Ab dem 01.06.2010 wird Vanquish demnach die Terminalserver-Lösung NetMan Desktop Manager (NDM) von H+H vertreiben. Als ...
H+H Software GmbH | 04.05.2010

H+H optimiert NetMan Desktop Manager bei Performance und Ergonomie

Auf der CeBIT 2010 konnten die Besucher bereits einen ersten Blick auf die Preview-Version von NetMan Desktop Manager (NDM) 4.5 werfen. Jetzt kündigt die H+H Software GmbH, Göttingen, die Markteinführung der neuesten Version ihrer Terminalserver-L...