info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Content Management AG |

CM4all geht an den Start

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Das Content-Management-System für alle: einfach, professionell und günstig


Köln, den 31. Oktober 2000. Mit der Markteinführung von CM4all am 31. Oktober 2000 eröffnet die Kölner Content Management AG (CM-AG) eine neue Dimension der Webseiten-Pflege: Erstmals gibt es ein professionelles und leicht zu bedienendes Content-Management-System ab 20 Mark im Monat. Damit gelingt ein anspruchsvoller und stets aktueller Internetauftritt auch ohne Programmierkenntnisse und zu vergleichsweise geringen Kosten – ein ganz entscheidender Faktor für kleine und mittelständische Unternehmen sowie private Homepage-Betreiber.

CM4all bietet alle Vorteile eines professionellen Content-Management-Systems (CMS) bei einfacher Bedienung und zu einem günstigen Preis. Zudem ist das Programm dank XML als Datenbasis flexibel und offen gegenüber neuen Internet-Technologien. So ermöglicht es dem Nutzer das Veröffentlichen seiner Webseiten in verschiedenen Ausgabeformaten – sei es HTML, WML, PDF oder zukünftig UTML (UTMS).

Dass CM4all trotz der anspruchsvollen Technologie im Hintergrund so günstig ist, liegt vor allem an den Vorteilen des ASP-Modells (Application Service Providing). CM4all liegt auf einem zentralen Anwendungsserver der CM-AG. Die Kunden-Webseiten werden zur Bearbeitung in Datenban-ken als Kopie gehalten. Bis zu 10.000 Kundenseiten können auf Grund der speziellen Software-Architektur auf jeweils einem CM4all-Server verwaltet werden. Die einzelnen Server sind jeweils auf eine Belastung von 100 parallel arbeitenden Usern ausgelegt.

Diese Technik macht sich auch im Preis bemerkbar: Während die Ko-sten vergleichbarer CMS meist im sechsstelligen Bereich liegen, zahlen Privatanwender sowie nichtkommerzielle Organisationen eine monatliche Nutzungsgebühr von 20 Mark (Einführungsangebot bis 1. März 2001) und Gewerbekunden ab 40 Mark.

Als ASP-Lösung bietet CM4all dem Nutzer noch mehr Vorteile:

 Keine Installation auf dem eigenen PC:
Der CM4all-User kauft keine Software, sondern erwirbt durch die Mietgebühr das Nutzungsrecht. Er spart so die hohen Installations- und Hardware-Kosten.

 Aktualisieren in Echtzeit, jederzeit und von jedem Ort der Welt aus:
Der CM4all-User logt sich über www.cm4all.com mit einem ge-schützten Zugang in das System. Das erlaubt ihm, jederzeit und überall seine Webseiten zu pflegen.

 Automatische System-Updates:
CM4all ist immer auf dem neuesten Stand der Internet-Technologie. Um die zentralen System-Updates kümmert sich die CM-AG. Der Nutzer profitiert von diesem Service ohne lästige Up-date-Installationen.

 Plattformunabhängig:
Während bei konventionellen Web-Editoren die Einbindung in das Betriebssystem oftmals Probleme verursacht, sind die CM4all-Applets so gestaltet, dass sie über jeden Browsertypen bedient werden können.

Hervorstechendes Merkmal von CM4all ist seine Nutzerfreundlichkeit:

 Gutes Design:
Durch den Einsatz von Templates und der strikten Trennung von Layout und Inhalt gewährleistet CM4all die Einhaltung des Corporate Design. Auch ohne grafisches Fachwissen und selbst bei einer Pflege der Webseite durch mehrere Anwender gelingt ein optisch anspruchsvoller Internetauftritt.

 Einfache Benutzerführung:
Die für ein CMS typische Trennung von Layout und Inhalt trägt ebenso wie die grafische Benutzeroberfläche zur leichten Bedienung des Programms bei. Dadurch entfallen für den Anwender außerdem zeit- und kostenintensive Softwaretrainings.

Bei Fragen zur Bedienung hilft ein mehrstufiges Lösungssystem. Im Programm selbst steht eine kontextsensitive Hilfe zur Verfügung. Un-ter www.cm4all.com beantwortet eine thematisch gegliederte Wissensdatenbank FAQ’s. Individuelle Fragen können dort über ein E-Mail-Formular gestellt werden oder direkt an contact@cm4all.com. In Notfällen steht den registrierten Kunden eine telefonische Hotline zur Verfügung. Auch nach der Markteinführung wird CM4all kontinuierlich ausgebaut und um zahlreiche, darunter interaktive Features erweitert.

Für das 2. Quartal 2001 ist die Einführung der Multi-User-Variante geplant. Sie vereinigt alle Vorteile eines professionellen Redaktionssy-stems in sich: Hierzu zählen insbesondere die Qualitätssicherung durch hierarchisierte Zugriffsrechte und die Optimierung des Workflow.

Neugierige können derzeit CM4all 30 Tage kostenlos unter www.cm4all.com nutzen.

Neueste Marktuntersuchungen belegen den dringenden Bedarf nach einem professionellen und leicht zu bedienendem CMS zu einem günstigen Preis. Dass fast 80 Prozent der Unternehmen mit der Pflege ihrer Website überfordert sind, hat eine Studie des britischen Marktforschungsinstituts NOP Research ergeben (s. Internet World Online, „Web-Sites: Firmen mit Pflege meist überfordert“, 13.09.2000). 80 von 100 befragten Unternehmen gaben demnach an, dass ihre Webseiten veraltete Daten beinhalten. Außerdem sind laut einer Befragung des Marktforschungsunternehmens Forit die Budgets deut-scher Unternehmen für Internetauftritte immer noch zu niedrig.

Internetauftritte sind aber nicht nur Unternehmenssache: auch immer mehr Privatanwender interessieren sich für die eigene Webseite. Von derzeit 200.000 neuen .de-Domains-Registrierungen pro Monat sind laut Denic eG, Frankfurt, drei Viertel von Privatleuten beauftragt.

Michaela Kratzenberg, Pressesprecherin IT-Fachpresse
Mechthild Hexamer, Unternehmenssprecherin
Content Management AG
Im MediaPark 5, D-50670 Köln
Tel. 0221-4545-211, Fax 0221-4545-212,
E-Mail: press@cm-ag.de




Web: http://www.cm4all.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mechthild Hexamer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 591 Wörter, 4973 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Content Management AG lesen:

CONTENT MANAGEMENT AG | 21.06.2012

SHK-Handwerk erfolgreich online: CM4all Business kooperiert mit Hüppe

(Berlin, 20.6.2012) Die Internetprofis von CM4all Business erweitern ihr Kooperationsnetz in der SHK-Branche. Ab sofort stehen allen Handwerkern, die ihre Internetseiten mit CM4all Business gebaut haben oder betreiben, tausende Produkt- und Milieubil...
CONTENT MANAGEMENT AG | 04.06.2012

Alles andere als altbacken: Bäckerverband online in der Offensive

(Berlin, 1.6.2012) „Das deutsche Bäckerhandwerk braucht eine starke Position im Internet!“ Peter Becker, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, weiß, dass nur der Handwerker, der sich heute im Netz optimal darstellt, morge...
Content Management AG | 15.05.2012

Erfolgreich im Internet: Zentralverband Raum und Ausstattung legt Online-Offensive neu auf

„Der Verband sieht es als eine seiner zentralen Aufgaben an, die positive Darstellung der Raumausstatter und Sattler im Internet weiter voranzutreiben. Aufgrund des großen Erfolges haben wir unsere Online-Offensive jetzt neu aufgelegt.“, erläuter...