info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quantum |

SYSTEMS 2002: Quantum und Triangel präsentieren SAN-Komplett-Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


MÜNCHEN, SYSTEMS 2002. Quantum, führender Anbieter von Datensicherungs- und Netzwerkspeichersystemen, demonstriert auf der diesjährigen SYSTEMS zusammen mit seinem jüngst akkreditierten QUBE-Partner Triangel Computer Systeme eine SAN (Storage Area Network)-Komplettlösung mit Anbindung einer ATL M1500 Band-Library. Außerdem werden von Quantum eine ATL M2500 Band-Library sowie ein Superloader zu sehen sein. Quantum ist am Triangel-Partnerstand in der Storage Solutions Area in Halle B1 am Stand 526.23 anzutreffen.

Triangel wird in Kooperation mit der Firma ATIX GmbH einen völlig festplattenlosen N-Way-NAS Cluster vorführen, dessen einziger Storage vom SAN kommt. Von diesem Storage Area Network wird zudem jeder einzelne Knoten gebootet. Auf der neuesten Version 5.1 von GFS (Global File System) setzt ein Network File System (NFS) und Samba-Server über alle Knoten gleichermassen auf. Jeder dieser Knoten ist hochverfügbar und wird bei Fehlverhalten automatisch durch einen andern ersetzt.

Durch die zusätzliche Anbindung einer ATL M1500 Tape Library von Quantum über Fibre Channel ist ein serverloses Backup im laufenden System möglich. Quantums höchst flexible und skalierbare Bandbibliotheken der ATL M-Serie bieten Hochleistungs-Backup und Datenverfügbarkeit zu einem bislang unerreichten Preis/Leistungsverhältnis. Die Modelle der M-Serie sind voll kompatibel und können in einem einzigen Baurahmen beliebig miteinander kombiniert werden. Dies führt zu einer Reduzierung der Systemgesamtkosten (TCO).

„Triangel ist stolz, auf der SYSTEMS 2002 zusammen mit Quantum diese hochqualitative Speicherlösung präsentieren zu können“, meint Martin Uttich, Produktmanager Quantum bei Triangel Computer Systeme. „Wir zeigen ein Gesamtspeicherkonzept, mit dem sich ein beliebig grosser ‚NAS Server‘ realisieren lässt, der sich über mehrere Server erstreckt und in jede bestehende Windows- und Unixumgebung integrierbar ist.“


Über Triangel Computer Systeme
Seit 1997 ist die Triangel Computer Systeme und Vertrieb GmbH eine 100%-ige Tochter der Zeta Computer AG. Die Holding bündelt weitere zwei Tochterunternehmen im Firmenverbund und regelt die zentrale Administration und Logistik. Der Erfolg von Triangel und der gesamten ZETA-Gruppe spiegelt sich in den Wachstumszahlen von € 51 Mio. im Jahr 2000 auf € 76 Mio. Jahresumsatz im Jahr 2001 mit derzeit 38 Mitarbeitern wider. Aus der Tradition heraus beliefert und betreut Triangel seit jeher Systempartner und Fachhändler mit überdurchschnittlichem Know-how. Dabei entwickelt sich Triangel stets mit den Bedürfnissen und Anforderungen der Kunden mit und so ergab sich die heutige klare Ausrichtung auf den beratungsintensiven Storagemarkt für Komponenten und Softwarelösungen. Ein erklärtes Ziel ist es den Kunden von dem sogenannten OpenSAN-Konzept (d.h. die Integration von Komponenten der verschiedenen Hersteller in einer heterogenen Lösung) zu überzeugen. Dies wird u.a. im eigens für diesen Zweck eingerichteten Competence Center demonstriert und veranschaulicht. Zudem stehen Kunden die sich bisher nicht an das Thema SAN oder NAS herangetraut haben, von Ihren Kunden wiederum daraufhin angesprochen werden, kompetente Consultants im Rahmen der neu gegründeten "SAN-time Alliance" bei Fragen und der Lösungskonzeptionierung zur Verfügung.

Über Quantum
Quantum Corporation (NYSE: DSS) wurde 1980 gegründet und ist einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Datensicherung und Netzwerkspeicher, wobei besonderes Augenmerk auf unternehmensweiten Speicherlösungen und -services liegt. Quantum ist der weltweit größte Anbieter von Bandlaufwerken, seine DLTtape(TM) Technologie ist Standard bei Backup, Archivierung und Wiederherstellung unternehmenskritischer Daten. Quantum ist darüber hinaus einer der führenden Anbieter von automatischen Bandrobotern für Datenmanagement, -speicherung und -transfer. Quantum ist Marktführer im Bereich Network Attached Storage (NAS) für Workgroups und kann die größte Zahl installierter NAS-Appliances vorweisen. Quantums DLT und Storage Solutions Group setzten im vergangenen Geschäftsjahr, das am 31. März 2002 endete, rund 1,1 Milliarden US-Dollar um.


Unternehmen:
Quantum Storage Solutions Group, ATL Products Vertriebs GmbH, Otto-Hesse-Str. 19b / T11, 64293 Darmstadt
Tel: 06151-85599-0, Fax: 06151-85599-20, Email: atlsales-ceurope@atlp.com, Web: www.quantum.com

Unternehmenskontakt UK:
Quantum - Storage Solutions Group, Marije Stijnen, Marketing Communications Manager EMEA,
7 Lindenwood, Chineham Business Park, Basingstoke, RG24 8QY, UK.
Tel: +44 (0) 1256 848 707; Fax: +44 (0) 1256 848 700; Email: Marije.Stijnen@Quantum.com

Pressekontakt:
KONZEPT PR GmbH, Michael Baumann, Karolinenstr. 21, 86150 Augsburg
Tel. 0821-34300-16, F. 0821-34300-77,Email: m.baumann@konzept-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Konzept PR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 548 Wörter, 4359 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quantum lesen:

Quantum | 07.08.2006

Morse implementiert Quantum-Bandautomaten bei der Stadtverwaltung

Das Kreisverwaltungsreferat strukturiert mit Unterstützung des Technologieintegrators Morse Teile seiner Datensicherung neu. Um die allgemeine IT-Sicherheit, Hochverfügbarkeit und Zuverlässigkeit zu erhöhen hat sich das Kreisverwaltungsreferat (K...
Quantum | 27.07.2006

Quantum übernimmt Führungskräfte von ADIC

“Mit der Übernahme von ADIC wollen wir die komplementären Strategien in Backup, Recovery und Archivierung zu verbinden und diese Synergieeffekte nutzen. Dadurch können wir unseren Kunden und Shareholdern noch mehr Nutzen bieten.,” sagt Rick Bell...
Quantum | 17.07.2006

Stärkere Unterstützung für Value Added Reseller

Markus Kunkel war zuletzt als Sales Manager bei Overland Storage tätig, wo er für die Akquise von Wiederverkäufern und das Business Development bei bestehenden und neu gewonnenen Resellern verantwortlich war. Darüber hinaus unterstützte er in ...