info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sysob |

Mehrwertdistributor und IT-Security-Experte schließen Distributionsabkommen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


sysob erweitert Produktportfolio um Verschlüsselungslösungen von SECUWARE


Schorndorf, 25. Juni 2009 – Die sysob IT-Distribution und der Verschlüsselungsspezialist SECUWARE haben ein Marketing-, Vertriebs- und Support-Abkommen für die DACH-Region geschlossen. Damit baut der Value-Added-Distributor (VAD) sein professionelles Angebot um weitere innovative Produkte im Bereich Unternehmenssicherheit aus.

Mit dem erhöhten Aufkommen von Notebooks, PDAs und Smartphones steigt auch die Zahl der Sicherheitsrisiken für sensible Daten in Unternehmensnetzwerken. Dabei bestehen die Bedrohungen nicht allein im Datenverlust durch Dritte oder innerhalb der Firma – die mobilen Geräte dienen auch als potenzieller Vektor für Malware. Zur Gewährleistung eines umfassenden Schutzes bietet SECUWARE daher Verschlüsselungslösungen an, die sich nahtlos in das bestehende Security- und Policy Framework einfügen, ohne dabei die Leistungsfähigkeit des jeweiligen Systems zu beeinträchtigen.

Zugriffsbeschränkung durch Pre-Boot-Authentication: Crypt 2000/4000
Die SECUWARE-Lösungen Crypt 2000 (C2K) und Crypt 4000 (C4K) verringern das Risiko von unbeabsichtigtem wie vorsätzlichem Datenfluss. Dabei stellt die Pre-Boot-Authentication sicher, dass lediglich Benutzer mit Zugriffsberechtigung ein System starten und sensible Informationen ansehen können. Basierend auf dem Konzept des geschlossenen Informationskreislaufs verwenden nur bestimmte Nutzer oder Gruppen dieselbe Verschlüsselung und können somit auf exakt dieselben Daten zugreifen. C2K und C4K ermöglicht Unternehmen, ihre Daten unabhängig vom Speicherort und -medium zu schützen.

SECUWARE Crypt 200/4000 Enterprise inkl. Device Management
Das erweiterte Modul C2K/C4K Enterprise sorgt mit seiner Management-Konsole dafür, dass nur autorisierte Benutzer Zugriff auf vorher festgelegte Geräte und Daten haben. Um diese zu definieren, können Sicherheitsadministratoren eine Whitelist für zugelassene USB- und FireWire-Geräte erstellen. Auf diese Weise wird die Wahrscheinlichkeit eines Datenabflusses sowie die Anzahl der Channel, über die Malware in das Netzwerk eindringen kann, verringert.

„In der heutigen Zeit ist maximaler Schutz für Unternehmensnetzwerke von elementarer Bedeutung. Wir sind froh, mit SECUWARE einen Hersteller gefunden zu haben, der effiziente Lösungen für starke, datenbasierende Sicherheitspolitiken entwickelt, und blicken einer beiderseits Gewinn bringenden Geschäftsbeziehung entgegen“, erklärt Thomas Hruby, Geschäftsführer der sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG.

Jürgen Saamen, Geschäftsführer der SECUWARE Deutschland GmbH, erläutert: „Wir begrüßen die Zusammenarbeit mit unserem neuen Partner sysob. Mit unserer Produktpalette in Verbindung mit umfassenden Service- und Support-Leistungen ergibt sich daraus eine attraktive Lösung für alle Reseller, die optimalen Schutz vor schädlichen Bedrohungen wie Datendiebstahl und Missbrauch von Applikationen suchen.“


Jürgen Saamen,
Geschäftsführer von
SECUWARE Deutschland GmbH Thomas Hruby,
Geschäftsführer der sysob
IT-Distribution GmbH & Co. KG

Über SECUWARE:
SECUWARE wurde 1998 in Madrid als spezialisierter Hersteller stabiler Sicherheitslösungen für das spanische Verteidigungsministerium gegründet. Die Flagschiff-Produkte schützen sensible Informationen auf Desktops, Laptops und anderen Geräten, während sie gleichzeitig unerlaubte Zugriffe auf lokale und netzwerkweite Ressourcen abwehren. Mittlerweile verfügt SECUWARE weltweit über mehr als 800.000 Benutzer im Unternehmensumfeld wie in staatlichen Organisationen. Weitere Informationen: www.secuware.com.

Kurzporträt: sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Die sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG versteht sich als Value-Added-Distributor, der sich auf den Vertrieb von technologisch führenden IT-Security-Produkten spezialisiert hat. Auf Basis seines bestehenden Produktportfolios bietet sysob als einer der führenden „Mehrwert“-Distributoren (VAD) mit bereits mehr als 500 Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein breites Spektrum an zukunftssicheren IT-Security-Lösungen an. Dadurch erhält der Reseller ein klares Abgrenzungspotenzial und bessere Margen gegenüber seinem Mitbewerb. Umfangreiche Service- bzw. Support-Konzepte, ein aktiver Vertriebsaußendienst sowie eine weit gehende technische Unterstützung der Reseller bei umfangreichen Installationen und Projekten vor Ort runden das Serviceportfolio ab. sysob verfügt über ein breites Sortiment an praxiserprobten Produkten von kompetenten Herstellern wie Allot Communications, Alloy Software, Array Networks, Barracuda Networks, Clavister, cynapspro, DeviceLock, ERICOM, ETECHNOLOGIE, Expand Networks, Finjan, Insightix, LISCON, Meru Networks, NETASQ, Procera Networks, Propalms, Proxim Wireless, Rangee, REDDOXX, RemoteScan, SECUWARE, TELLnet, Thinstuff und vertico software.

Weitere Informationen:
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Kirchplatz 1, D-93489 Schorndorf

Ansprechpartner:
Thomas Hruby
Tel.: +49 (94 67) 74 06 – 0
Fax: +49 (94 67) 74 06 290
E-Mail: thruby@sysob.com
www.sysob.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3, D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 91 26 00
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: f.sprengel@sup-pr.de



Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 572 Wörter, 4970 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von sysob lesen:

Sysob | 27.01.2011

CeBIT 2011: sysob zeigt aktuelle Produkt-Highlights aus dem Netzwerk- und Security-Bereich

Barracuda Networks: Spamfreie E-Mail-Fächer hinter der Firewall Am sysob-Stand vertreten ist Barracuda Networks, Spezialist in puncto Spam-Firewall-Lösungen für Unternehmen sowie SSL/VPN. Der Hersteller informiert neben der Funktionsweise der Har...
sysob | 10.11.2010

Neu im sysob-Produktportfolio: hochverfügbare WLAN-Technologie von Meraki

Mit Meraki holt sich sysob einen Pionier auf dem Gebiet des Cloud-Networking an Bord. Das US-amerikanische Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt seine Lösungen weltweit. Derzeit sind mehr als 16.000 Meraki-WLAN-Netzwerke in über 140 Län...
sysob | 21.10.2010

Neu im sysob-Portfolio: Authentifizierungslösungen von Psylock GmbH

Mit Psylock ergänzt sysob sein Angebotsportfolio für den Channel um Authentifizierungslösungen, die keine zusätzliche Hardware erfordern. Kernprodukt aller Psylock-Lösungen bildet der „Psylock Authentication Server“. Die in dieser Lösung zum ...