info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pegasystems |

Pegasystems kündigt neues Business Solutions Framework für Versicherungen an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die neue Lösung verkürzt unter anderem die Dauer von der Antragsstellung bis hin zur Policierung bei Versicherungsunternehmen


Cambridge, Mass. – 22. Juni 2009 – Pegasystems, führender Anbieter von Business-Process-Management-Lösungen, kündigt neues Business-Backbone als Teil seiner Framework-Suite für Versicherungen an.

Das neue Business-Backbone gibt Versicherungsunternehmen eine Lösung an die Hand, um beispielsweise die Dauer von Antragsstellung bis zur Policierung zu verkürzen. Ein leistungsfähiges Case Management ist Bestandteil des Frameworks und ermöglicht eine lückenlose Nachverfolgbarkeit entlang des gesamten Prozesses. Darüber hinaus können viele manuelle Arbeitsschritte des Policierungsprozesses durch das Framework automatisiert werden. Die neue Lösung reduziert Bearbeitungszeiten bei den Anträgen, der Angebotserstellung sowie der Prüfung von Vorgaben zur Policierung. Dadurch erhöht es die Produktivität und verbessert die Erfolgsaussichten für Kunden und Versicherer.

Durch den Einsatz der Build-for-Change-Technolgie von Pegasystems ermöglicht das neue Business-Backbone Versicherungsunternehmen folgende Leistungen:

- Steigerung der operativen Effektivität: klare Prozessabläufe wie Automatisierung redundanter Angebote mit geringem Komplexitätsgrad, Überwachen (Monitoring)von Service-Level-Agreements (SLA)
sowie von Business Alerts
- Verbesserte Effizienz und gesenkte Ausgaben: Reduzierung unnötiger Arbeitsschritte und Eliminierung von manuellen Übergaben durch Skills-Based Routing, anfallende Tätigkeiten werden zur
richtigen Zeit an die richtige Person delegiert
- Verbesserte Bindung an Makler- und Vertrieb: Einführung eines „ease-to-use“- Ansatzes durch den Einsatz intuitiver Tools, die für Versicherungsagenten und -maklern die Bearbeitung neuer
Geschäftschancen beschleunigen
- Erreichen einer neuen Qualitätsebene: Identifizierung doppelter Anträge, Auswahl passender Angebote und das Starten von Erfassungs- und Ausgabeprozessen durch den Einsatz leistungsstarker
Such- und Angebotsmanagementfähigkeiten

„Pegasystems’ Ansatz für das Verarbeiten von Geschäftsprozessen gibt Versicherern ein leistungsstarkes Werkzeug an die Hand, um Anträge quer durch alle Front- und Back-Office-Tätigkeiten zu kontrollieren und zu beschleunigen“, sagt Gary Kirkham, Senior Director for Insurance Industry Solutions bei Pegasystems. Der neue Business-Backbone ermöglicht ihnen, eine Support-Grundlage zu etablieren, die durch einzelne Geschäftsgebiete spezialisiert werden kann, mit dem Ziel operative Kosten zu reduzieren und Umsatzwachstum zu generieren.“

Weitere Informationen über Pegasystems neuen Business Backbone für Versicherungen sind auf der Informationswebsite zu finden.

Über Pegasystems:
Pegasystems (NASDAQ: PEGA), das führende Unternehmen für Business Process Management, bietet Software zur Beschleunigung von Umsatzwachstum, Produktivität und Agilität für die modernsten Unternehmen der Welt. Durch den Einsatz der preisgekrönten SmartBPM-Suite können Kunden von Pegasystems ihren Kundenservice verbessern, neue Märkte erschließen und ihre operative Effektivität steigern. Die patentierte Technologie Smart BPM erleichtert die Erstellung und Änderung von Unternehmensapplikationen. Dies erfolgt durch direkte Erfassung der angestrebten Geschäftsziele und Eliminierung manueller Programmierung. Regeln und Prozesse werden durch SmartBPM in einheitliche Applikationen zusammengeführt, so dass optimal auf die bestehenden Systeme aufgebaut wird. Anwender und IT-Mitarbeiter können gemäß der Philosophie von Pegasystems „Build for Change“ im Handumdrehen Wertbeiträge generieren und eine Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb erzielen.

Die Pegasystems-Suite wird von Best-Practice-Konzepten ergänzt, die für führende Unternehmen in den Bereichen Finanzdienstleistung, Versicherung, Gesundheitswesen, öffentliche Verwaltung, Life Science, Kommunikation, Stückfertigung und anderen Sektoren entwickelt wurden. Pegasystems hat seinen Hauptsitz in Cambridge, MA (USA) und unterhält Tochtergesellschaften in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen unter www.pega.com.


Pressekontakt:
Joanna Baker
Pegasystems Inc.
+44 (0) 1189 651660
Joanna.Baker@pega.com

Fortis PR
Anja von Bestenbostel
+49 (0)89 45227811
pegasystems@fortispr.de

Web: http:// www.pegasystems.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja von Bestenbostel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 682 Wörter, 4498 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pegasystems lesen:

Pegasystems | 08.05.2015

Pegasystems Sales Automation optimiert Kundenerlebnismanagement

Pegasystems Inc. (NASDAQ: PEGA), führender Anbieter von strategischen Software-Lösungen für Vertrieb, Marketing, Service und Operations, hat Verbesserungen an Pegasystems Sales Automation vorgestellt. Die neue Version der Lösung erhöht den Erfol...
Pegasystems | 15.11.2010

Pegasystems strafft den Umgang mit Nebenwirkungen für Life Science Unternehmen

München – 15. November 2010 – Pegasystems, Marktführer im Bereich Business-Process-Management sowie ein führender Anbieter von CRM-Lösungen, präsentiert ein neues Angebot für den Life Science Markt. Die Adverse Event Case Processing-Lösung r...
Pegasystems | 08.07.2009

Pegasystems kündigt Customer Experience Management-Software der nächsten Generation an

CAMBRIDGE, Mass. – 8. Juli 2009 – Pegasystems, führender Anbieter von Business-Process-Management-Lösungen, kündigt eine neue Version seines CPM-Frameworks an. Diese unterstützt Unternehmen dabei, intelligenter und effizienter Kundenanfragen zu...