info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bally Wulff Automaten GmbH |

Kooperation im SMS-Dialog-Marketing: I-D Media bietet Geräte von Bally Wulff an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Berlin, den 16. Oktober 2002 – Bally Wulff, einer der führenden Hersteller von Unterhaltungstechnik in Deutschland, kooperiert mit der Multimediaagentur I-D Media AG. Das Dienstleistungsunternehmen bietet seinen Kunden ab sofort SMS-Geräte von Bally Wulff für das mobile Dialog-Marketing an. Die Lösungen mit innovativer Technologie und kreativem Design kommen bei Events sowie Gewinn-spielen am POS (Point of Sale) zum Einsatz und sind ein erfolgreiches Werkzeug zur Gewinnung von Neukunden.

Neuer Vertriebspartner für die SMS-Dialog-Marketing-Maschinen von Bally Wulff: I-D Media, Berliner Multimediaagentur mit Kunden wie Deutsche Telekom, Swatch und Yello offeriert die Lösung nun auch im eigenen Produktportfolio. Mit dem Gerät lassen sich auf einfache und effektive Art Point-of-Sale-Kampagnen durchführen.

Zentraler Bestandteil des von Bally Wulff entwickelten SMS-Gewinnspielautomaten: das System führt potenzielle Endkunden direkt in das Geschäft oder an den richtigen Standort – beispielsweise bei Messen und Events. Ein Anwendungsgebiet sind Preisrätsel, die der Teilnehmer per SMS beantwortet. Dieser erhält daraufhin eine automatisch generierte Benachrichtigung mit Gewinnnummer auf das Handy, aus der er die Abholstelle seines Preises erfährt.

Am Veranstaltungsort wird der Gewinn mit der SMS-Maschine von Bally Wulff elektronisch ausgelost. Die Gerätehardware kann hierzu im Vorfeld der Aktion – abgestimmt auf die jeweilige Maßnahme – mit unterschiedlichen Gewinnen (Sachpreise, Gutscheine, etc.) programmiert werden. Auch die Anzahl der jeweils zu vergebenen Preise lässt sich so festlegen. Gewinne wie auch optional definierbare Nieten druckt das Gerät nach der Auslosung aus. Der Teilnehmer kann den Bon schließlich beim Veranstalter am Aufstellungssort der SMS-Maschine einlösen. Die akquirierten Mobiltelefonnummern lassen sich, nach Einwilligung des Kunden, fortan für weitere Werbeaktionen verwenden.

Bally Wulff entwickelt in seiner Abteilung New Business bereits seit einigen Jahren erfolgreich SMS-Gewinnspielsysteme. Für seine Kunden übernimmt der Automatenproduzent die gesamte technische Abwicklung. So wurden in den vergangenen anderthalb Jahren über 1.000 Aktionen durchgeführt und eine Rufnummernmenge im sechsstelligen Bereich registriert. Die Nummern bleiben für weitere Veranstaltungen im Besitz des jeweiligen Initiators.

I-D Media, selbst Anbieter von SMS-Dialog-Marketing-Lösungen, hat die SMS-Maschine auf der Branchenmesse DIMA, Europas größter Direktmarketing-Messe, getestet: „Das Gerät holt die Kunden von der Straße direkt ins Geschäft oder auf einer Messe an den richtigen Stand und es ist zudem auch noch ein echter Eye-Catcher“, zieht Nicolas Speeck aus dem Bereich Mobile Solutions von I-D Media Bilanz. Bally Wulff verfüge damit über eine Innovation, die sich ideal für Point-of-Sale-Aktionen in den verschiedensten Bereichen einsetzen lasse. „Mit I-D Media haben wir für unsere SMS-Maschinen einen Integrationspartner gefunden, der uns branchenübergreifende Absatzmöglichkeiten eröffnet“, meint auch Bernhard Eber, Sprecher von Bally Wulff. „Für die Neukundengewinnung und zur Aktivierung bereits vorhandener Kundenpotenziale ist das SMS-Dialogmarketing ein Mittel mit besonders hoher Erfolgsquote.“ Die beiden Berliner Unternehmen, Bally Wulff und I-D Media, sehen in ihrer Zusammenarbeit einen fruchtbaren Boden zum weiteren Ausbau ihrer zukünftigen Aktivitäten.

Diese Presseinformation können Sie mit Bildmaterial
auf der Website www.sms-dialog-marketing.de downloaden.

Die Bally Wulff-Gruppe (www.ballywulff.de) mit Sitz in Berlin und Hannover ist eines der führenden Unternehmen in Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Unterhaltungstechnologie in Deutschland. Das Unternehmen, 1950 gegründet, gehört seit sechs Jahren zur Alliance Gaming Corporation mit einem jährlichen Konzernumsatz von rund 500 Millionen Euro. Bally Wulff verfügt über bundesweit 20 Niederlassungen mit rund 400 Mitarbeitern – davon entfallen allein 170 Beschäftigte auf Entwicklung, Produktion und Verwaltung in der Berliner Zentrale. Besonders forciert werden die Bereiche New Business und SMS-Dialog-Marketing, für die das Unternehmen eigene Abteilungen gründete. Das von Bally Wulff entwickelte SMS-Dialog-Marketing hat sich mit Kunden wie DaimlerChrysler, Pepsi Cola und Burger King, Scandlines und unzähligen mittelständischen Unternehmen aus Handel und Dienstleistung als erfolgreiche Innovation im Markt durchgesetzt. Im New Business dominiert Bally Wulff vor allem mit Entwicklungen im Bereich Internet-Terminals, Touchscreen-Technik sowie der Integration mobiler Zahlungssysteme für Automaten und Unterhaltungstechnik.

Ansprechpartner:

Bally Wulff Automaten GmbH
Marketing & Werbung
Bernhard Eber
Maybachufer 48 – 51
12045 Berlin
Tel.: 030-62002-159
Fax: 030-62002-222
E-Mail: b.eber@bally-wulff.de
Internet: www.bally-wulff.de

Bally Wulff Automaten GmbH
SMS-Dialog-Marketing
Yiannis HD. Kaufmann
Maybachufer 48 – 51
12045 Berlin
Tel.: 030-62002-152
Fax: 030-62002-142
E-Mail: hd.kaufmann@bally-wulff.de
Internet: www.sms-dialog-marketing.de

Bally Wulff Automaten GmbH
New Business
Marc Burgdorff
Maybachufer 48 – 51
12045 Berlin
Tel.: 030-62002-277
Fax: 030-62002-200
E-Mail: m.burgdorff@bally-wulff.de
Internet: www.bally-wulff.de

I-D Media AG
Mobile Solutions & Marketing
Nicolas Speeck und Wolf Hingst
Ohlauer Strasse 43
10999 Berlin
Tel.: 030-25947-0
Fax: 030-25947-111
E-Mail: nicolas.speeck@i-dmedia.com
Internet: www.i-dmedia.com














Web: http://www.sms-dialog-marketing.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Brügger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 585 Wörter, 5145 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bally Wulff Automaten GmbH lesen:

Bally Wulff Automaten GmbH | 24.01.2003

Dialog via Infrarot-Infosäulen auf der IMA: Bally Wulff aktiviert Handy-Schnittstellen

Erfolgreicher Test für das Infrarot-Dialog-Marketing von Bally Wulff: Auf der IMA 2003 in Nürnberg registrierten sich an vier Messetagen rund 1.000 Besucher an den Prototypen der Infrarot-Infosäule im Eingangsbereich sowie am Messestand des Untern...
Bally Wulff Automaten GmbH | 20.12.2002

Weltpremiere auf der IMA 2003: Bally Wulff setzt Infrarot-Dialog-Marketing ein

Power-Plattform für High-Innovation von Bally Wulff: Das Unternehmen testet auf der IMA 2003 in Nürnberg sein neues SMS-basiertes Informationssystem Infrarot-Dialog-Marketing. Das weltweit bislang einmalige System wird automatisch aktuelle Messenac...
Bally Wulff Automaten GmbH | 27.11.2002

SMS-Dialog-Marketing von Bally Wulff: Mit geballter Wurfkraft für den HSV

Hierzu verteilen zehn HSV-Hostessen auf Parkplätzen und an Bushaltestellen vor Europas modernster Mehrzweckhalle Flyer mit dem Hinweis auf die Gewinnspielaktion und auf die SMS-Rufnummern, an die ein Kennwort zu schicken ist. Diese Rufnummern ersche...