info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vitria |

Vitria im vierten Jahr hintereinander in der Deloitte & Touche Technology Fast 500 Liste

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Zum vierten Mal in Folge ist Vitria Technology in der von Deloitte & Touche veröffentlichten Liste der 500 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Nordamerikas verzeichnet.

Vitria Technology, einer der führenden Anbieter von Business-Process-Integration-Software, findet sich auch in diesem Jahr wieder in der von Deloitte & Touche erstellten Liste der 500 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Nord-Amerika. Die Aufstellung basiert auf der prozentualen Zunahme des Umsatzes in den Jahren 1997 bis 2001. In diesem Zeitraum konnte Vitria ein Wachstum von 3.613 Prozent erzielen (von 3,6 Millionen auf 135 Millionen US-Dollar; Quelle: www.fast500.com).

"Vitria fokussiert seit Jahren einzig auf Lösungen, die unmittelbar zur Wertschöpfung seiner Kunden beitragen. Hier liegt das Geheimnis des Erfolgs, der sich in der kontinuierlichen Aufnahme in der prestigeträchtigen Deloitte & Touche Technology Fast 500 Liste zeigt", kommentiert JoMei Chang, President und Chief Executive Officer bei Vitria Technology.

Mark A. Evans, Managing Director der Deloitte & Touche Technology, Media & Telecommunications Gruppe, ergänzt: "Die Zugehörigkeit zur Deloitte & Touche Technology Fast 500 Liste bestätigt die Weitsicht der Unternehmensführung sowie deren Fähigkeit, das richtige Produkt zur richtigen Zeit anzubieten. Vitria Technology hat durch sein Wachstum von 3.613 Prozent in fünf Jahren bewiesen, dass es vorausschauend und entschlossen zum Erfolg geführt wird. Diese Leistung würdigt Deloitte & Touche."

Darüber hinaus ist Vitria Technology auch in der Liste Silicon Valley Fast 50 verzeichnet, einem Ranking der dynamischsten Unternehmen im Zentrum des US-Technologiemarktes.

Zur Erstellung der Technology Fast 500 Liste stützt sich Deloitte & Touche auf drei Quellen: die 20 regionalen Nord-Amerika Fast 50 Programme, direkte Nominierungen für die landesweite Fast 500 Liste sowie Recherchen in öffentlich zugänglichen Unternehmensdatenbanken.

Die Kriterien für eine Aufnahme in die Liste sind die eindeutige technologische Ausrichtung und ein Umsatz von mindestens 50.000 US-Dollar oder 75.000 Kanadischen Dollar im Jahr 1997. Zudem müssen die Unternehmen ihren Hauptsitz in den USA oder Kanada haben.

Diese Presseinformation kann auch im Web unter www.pr-com.de abgerufen werden

Informationen zu Vitria Technology:

Vitria Technology ist an der NASDAQ (VITR) notiert und zählt zu den führenden Anbietern von Lösungen zur Business Process Integration. Das Unternehmen schuf bereits im Jahr 1994 den Markt für Enterprise Application Integration, war Vorreiter im Bereich Business Process Management und ebenso bei Collaborative Applications. Dabei handelt es sich um Standardanwendungen, die aufbauend auf dem Integrations-Server Vitria BusinessWare die am häufigsten auftretenden Integrationsanforderungen bewältigen. Vitria Technology hat in Europa Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien.

Informationen zu Deloitte & Touche:

Deloitte & Touche zählt zu den führenden Beratungsunternehmen in den USA. Mehr als 30.000 Mitarbeiter bieten in über 100 Städten der USA eine breite Palette von Beraterdiensten an. Deloitte & Touche wurde vom Fortune Magazine fünf Jahre in Folge als eine von "100 Best Companies to Work for in America" anerkannt. Das Beratungsunternehmen ist Teil von Deloitte Touche Tohmatsu, das mit über 90.000 Mitarbeitern in 130 Ländern eines der weltweit größten Beratungsunternehmen ist. Mehr Informationen zu Deloitte & Touche sind verfügbar unter: www.us.deloitte.com.

Pressekontakte:

Vitria Technology
Ruth Blauel
Marketing-Managerin
Lyoner Straße 26
D-60528 Frankfurt am Main
Tel. 069-67733- 270
Fax 069-67733-355
rblauel@vitria.com eva.kia@pr-com.de
www.vitria.com

PR-COM GmbH
Eva Kia-Wernard
PR-Beraterin
Sonnenstraße 25
D-80331 München
Tel. 089-59997-802
Fax 089-59997-999
www.pr-com.de


Web: http://www.vitria.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 471 Wörter, 3800 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vitria lesen:

Vitria | 27.10.2008

Research-Unternehmen bezeichnet Vitria als einen der „Leader

Anfang Oktober hat das US-Marktforschungsunternehmen Forrester Research den Report „The Forrester Wave: Integration-Centric Business Process Management Suites (IC-BPMS), Q4 2008" veröffentlicht. Unter Zuhilfenahme von mehr als 100 Kriterien analysi...
Vitria | 22.09.2008

Vitria M3O Operations Book bringt sofortige Transparenz in die Geschäftsprozesse

Als erste Lösung auf dem Markt verknüpft Vitria M3O Operations Book Funktionen aus den Bereichen Business Intelligence, Business Activity Monitoring und Complex Event Processing (CEP) in einer webfähigen Software. Anwender in den Fachabteilungen e...
Vitria | 07.07.2008

Telefongesellschaft in Andorra betreibt jetzt Business Exception Management mit Vitria

Servei de Telecomunicacions d'Andorra (STA), die staatliche Telefongesellschaft Andorras, nutzt jetzt unternehmensweit die Exception-Management-Plattform M3O von Vitria. Der M3O Exception Manager adressiert Ausnahmen auf allen Ebenen: technische Infr...