info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Optigrün international AG |

Die Optigrün international AG expandiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue Partner in (Nord-) Deutschland gesucht


Die Optigrün international AG mit Sitz in Krauchenwies konnte das erste Geschäftsjahr nach der Neuausrichtung deutlich positiv und zur Zufriedenheit ihrer Aktionäre abschließen. Optigrün möchte ihre bedeutende Marktstellung in Zukunft noch weiter ausbauen. Ziel der Aktiengesellschaft ist es, Dachbegrünungen bundesweit in Deutschland und Österreich qualitätsbewußt und günstig anzubieten.

Der Optigrün-Verbund basiert auf einem bewährten
und modernen Franchisesystem. Die Optigrün international AG ist als Franchisegeber (= Zentrale) für Technik, Marketing und Materiallogistik zuständig. Die Franchisenehmer (= Optigrün-Partner) sind ausgewählte Garten- und Landschaftsbau-Betriebe, die sich auf das Begrünen von Dächern spezialisiert haben. Damit ist für Bauherren und Planer sichergestellt, dass ihr Gründachobjekt von der ersten Beratung bis
zur Ausführung und Pflege bestens betreut ist.
Mit Argumentations- und Planungshilfen, richtlinienkonformen Material, langjährigen Gewährleistungszusagen und regionalen Partnern steht eine breite Dienstleistungs- und Produktpalette zur Verfügung.

Besondere Innovationen im Optigrün-Verbund
sind unter anderem das "RWS-Simulationsprogramm"
(EDV-Programm zur Berechnung der Retentionsleistung begrünter Dächer)und das "Triangel-Wasserleitsystem" (Entwässerungshilfe). Erwähnenswert ist auch die Einführung der Gründach-Leichtbauweise Typ "Seramis", die Dachbegrünungen schon mit Gewichten ab 40 kg/m² ermöglicht.

Insgesamt gehören dem Optigrün-Franchiseverbund
in Deutschland und Österreich mittlerweile über 60 Optigrün-Partner betriebe an. Ein großer Teil von ihnen ist auch Aktionär der Optigrün international AG. In den letzten 12 Monaten haben sich annährend 20 neue Partnerbetriebe dem Optigrün-Verbund angeschlossen. Doch der Markt wächst weiter - und Optigrün mit. Vor allem in Norddeutschland werden weitere Partnerbetriebe gesucht.

Interessierte Garten- und Landschaftsbau-Betriebe
mit dem Tätigkeitsbereich Dachbegrünung können Einblick in die Homepage www.optigruen.de nehmen bzw. sich unter der Hotline 01805-678447 persönlich mit dem Vorstand der Optigrün international AG in Verbindung setzen.

Dr. Gunter Mann, Optigrün international AG, Am Birkenstock 19, D-72505 Krauchenwies-Göggingen, Tel. +49 (7576) 772-0, Fax +49 (7576) 772-299, E-Mail info@optigruen.de


Web: http://www.optigruen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Gunter Mann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 223 Wörter, 1999 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Optigrün international AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Optigrün international AG lesen:

Optigrün international AG | 20.09.2010

Optigrün-Systemlösung „SolarGrünDach“

Dachbegrünung und Photovoltaik schließen sich nicht aus – ganz im Gegenteil. Es gibt viele gute Gründe, beides zu kombinieren: u.a wird die Leistung der Photovoltaikanlage durch die Kühlwirkung der Dachbegrünung erhöht. Die Optigrün intern...