info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Foundry Networks |

Kyodo News wählt 10-Gigabit-Ethernet-Lösung von Foundry Networks für seinen Netzwerk-Backbone

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Foundry und NEC gelingt die erfolgreiche Verifikation von 10-Gigabit-Ethernet auf der Basis des 802.3ae-Standards


San Jose, Kalifornien / Unterschleißheim – 21. Oktober 2002 – Foundry Networks®, Inc. (NASDAQ: FDRY) und Mitsui/Bussan Networks Ltd., der japanische Distributor von Foundry, sowie die NEC Corporation als Reseller von Foundry in Japan geben bekannt, dass Kyodo News, eine der größten Nachrichtenagenturen Japans, die BigIron Layer 3 10-Gigabit-Ethernet-Switches von Foundry als Netzwerk-Backbone in der neuen Unternehmenszentrale einsetzt. Vorausgegangen war ein erfolgreicher 10-Gigabit-Ethernet-Versuch im Systemintegrator-Netzwerk von NEC.

In Anbetracht des stetig steigenden Nachrichtenaufkommens ging es Kyodo News um die schnelle Realisierung eines Backbone-Netzwerks für sein Next Generation Informationssystem. Mit den High-Performance BigIron Layer 3 Switches von Foundry, die das Kernstück des neuen Systems bilden, sollen die Übermittlung und Bearbeitung von Nachrichten sowie die Informationsverarbeitung beschleunigt und die Einführung von bandbreitenintensiven Applikationen der nächsten Generation erleichtert werden.

Für Kyodo News sind die Bewältigung des zunehmenden Kommunikationsvolumens und die Realisierung eines Netzwerks mit verbesserter Zuverlässigkeit und Performance von entscheidender Bedeutung. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, führten Foundry, NEC und Kyodo News umfangreiche Verifikationstests zur Erprobung der 10-Gigabit-Ethernet-Technik durch. Neben grundlegenden Kommunikations- und Störungstests gehörten auch das Netzwerkdesign und der Systembetrieb zum Testpensum. Es handelte sich damit um die umfangreichsten Verifikations-tests für 10-Gigabit-Ethernet, die bislang von einem japanischen Privatunternehmen durchgeführt wurden. Dabei kam Kyodo News zu dem Ergebnis, dass sich die 10-Gigabit-Ethernet-Lösung problemlos im praktischen Einsatz bewährt. Die 10-Gigabit-Ethernet-Technik soll für die schnelle Verbindung zwischen dem Serverraum und den Büroetagen der neuen Firmenzentrale von Kyodo News genutzt werden, deren Fertigstellung für Juni 2003 geplant ist.

Shinichi Fujii, Leiter der Total System Development Division von Kyodo News, erläutert: “Kyodo News übernimmt zwei Funktionen, die für die Gesellschaft von Bedeutung sind. Es handelt sich zum einen um den kommerziellen Kommunikationsaspekt, bei dem es um die schnelle und korrekte Übermittlung von Nachrichten und Informationen bezüglich der weltweiten Massenmärkte geht. Zum anderen geht es um die Kommunikation der Massenmedien. Unser Unternehmen sammelt Meldungen und leitet sie an Zeitungen sowie Radio- und Fernsehsender in ganz Japan weiter. Unsere Informationssysteme müssen deshalb an jedem Tag im Jahr rund um die Uhr in Betrieb sein. Wir sind gewissermaßen eine Informations-zentrale, die innerhalb und außerhalb Japans einen enormen Umfang an Informationen einholt, bearbeitet und weiterleitet. Das aktuelle Projekt mit Foundry und NEC sieht den Aufbau eines Systems vor, das reibungslos und schnell Informationen aus dem gesamten Unternehmen verarbeiten kann und dessen Systemintegration auf standardisierten Technologien beruht.”

“Kyodo News ist aufgrund seiner geschäftlichen Erfordernisse auf eine leistungsstarke Netzwerkinfrastruktur angewiesen, die sich durch ein Maximum an Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Bandbreite auszeichnet und frei von Systemausfällen oder Verzögerungsproblemen ist“, kommentiert Bobby Johnson, President und CEO von Foundry Networks. Mit unseren BigIron 10-Gigabit-Ethernet-Switches können wir Kyodo News eine ebenso schnelle wie betriebssichere Lösung zur Verfügung stellen, die von unserer Carrier-gerechten Zuverlässigkeit profitiert und die Sicherheit der 10-Gigabit-Ethernet-Technik aufweist.”

Über Kyodo News
Kyodo News ist Japans größte Nachrichtenagentur und beliefert einen Großteil der japanischen Zeitungen und Rundfunkanstalten sowie eine große Zahl von Organisationen außerhalb der Medienbranche mit zuverlässigen Nachrichten und Fotos aus Japan und der ganzen Welt. Kyodo News wurde 1945 unter Mitwirkung von Zeitungsheraus-gebern und der NHK (Nippon Hoso Kyokai, Japan Broadcasting Corporation) gegründet, um die Voraussetzungen für eine wahrheitsgemäße und faire Bericht-erstattung zu schaffen. Kyodo News ist eine nicht gewinnorientierte Organisation, deren Hauptaufgabe die Versorgung der Medien mit Nachrichten darstellt. Das Schwesterunternehmen K.K. Kyodo News widmet sich stattdessen Geschäften mit Organisationen außerhalb des Mediensektors. Durch diese Kombina-tion ist Kyodo News ein rund um die Uhr verfügbarer Informationslieferant.

Über Foundry Networks
Foundry Networks, Inc. (NASDAQ: FDRY) ist Anbieter von hochleistungsfähigen Switching-Lösungen für Firmen und Service Provider sowie von Routing- und Web Traffic Management-Lösungen. Zum Angebot des Unter-nehmens gehören Layer 2/3 LAN-Switches, Layer 3 Backbone Switches, Layer 4-7 Web Switches sowie Metro Router. Zu den mehr als 4000 Kunden von Foundry zählen viele der weltweit wichtigsten ISPs, Unternehmen, Portale, Suchmaschinen, E-Commerce-Sites und Universitäten sowie Unternehmen der Unterhaltungsbranche und der Pharmaindustrie, staatliche Einrichtungen, Finanz-Institutionen und Produktionsunternehmen. Unter anderem gehören zu diesen Kunden die Deutsche Post AG, Tiscali Deutschland, der Schweizer Wetterdienst, Vodafone/ Vizzavi, AOL, AT&T WorldNet, MSN, Cable & Wireless, Yahoo!, die NASA, PriceWaterhouseCoopers und The British Library. Foundry Networks mit Sitz in San Jose, Kalifornien/USA, hat weltweit 48 Vertriebsbüros; europäische Vertretungen befinden sich unter anderem in England, Frankreich, Deutschland, Italien und Benelux. Hinzu kommen Niederlassungen im Nahen Osten, in Afrika und in Asien. Weitere Informationen über Foundry Networks sind unter www.foundrynet.com zu finden.


Web: http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Natalie Pfeifle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 648 Wörter, 5291 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Foundry Networks lesen:

Foundry Networks | 23.04.2008

Foundry Networks und Secure Computing schließen Partnerschaft

Sicherheitsaspekte entscheiden über die Verfügbarkeit der Netzwerkinfrastrukturen und schützen Unternehmen vor rechtlichen Konsequenzen, die sich durch die verschiedenen behördlichen Vorschriften bzw. aufgrund von Anforderungen an die Datenintegr...
Foundry Networks | 03.04.2008

Großes Kino von Weta Digital – Powered by Foundry Networks

Santa Clara, Kalifornien/ Unterschleißheim – 3. April 2008 – Weta Digital, mit mehreren Oscars ausgezeichnetes Unternehmen im Bereich der visuellen Spezialeffekte, ist Käufer des 2.500sten Layer 2/3 Backbone Switch der BigIron® RX-Serie von Foun...
Foundry Networks | 24.10.2007

Foundry Networks weist volle Interoperabilität mit den Protokollen LLDP und LLDP-MED nach

„Die Erweiterungen des LLDP-Protokolls bieten moderne Funktionalitäten zum automatischen Erkennen von Geräten im Netzwerk und zum lokalen Anlegen von Datenbanken. Diese fördern den Trend hin zu ‚Plug & Play’-Netzwerken“, verdeutlicht Kari Youn...