info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BDVT e.V. |

BDVT vergibt Trainings-Preis künftig auf der „Zukunft Personal“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Köln.- Künftig wird der „Internationale Deutsche Trainings-Preis“ des BDVT e. V. auf der Messe „Zukunft Personal“ vergeben. Darauf haben sich jetzt das Präsidium des BDVT e.V. (Köln) – Der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches, und die Geschäftsführung der spring Messe Management GmbH & Co. KG, Mannheim, die die „Zukunft Personal“ veranstaltet, geeinigt. Die „Zukunft Personal“ gilt als Europas größte Fachmesse für Personalmanagement. Erstmals wird der renommierte BDVT-Preis auf der „Zukunft Personal“ im September 2010 in Köln überreicht.

Für die Messe ist die Preisverleihung als besonderer Akzent willkommen. Sabine Häusler, „Zukunft Personal“: „Wir freuen uns sehr über die Entscheidung des BDVT, den Internationalen Deutschen Trainings-Preis künftig im Rahmen der Zukunft Personal zu verleihen, die sich in den letzten Jahren gerade im Weiterbildungsbereich hervorragend weiterentwickelt hat. Ganz sicher bietet sich hier die perfekte Umgebung für diesen renommierten Preis.“ Darauf baut nun auch BDVT-Präsident Holger Petersen.

In den vergangenen vier Jahren wurde der Internationale Deutsche Trainings-Preis des BDVT auf der Bildungsmesse didacta vergeben. Dort, so Petersen, sei der BDVT stets ganz hervorragend betreut worden. Deshalb sei die Entscheidung, den Preis nun mit einem neuen Partner zu vergeben, nicht sehr leicht gefallen. Ausschlaggebend für den Preis-Wechsel sei schließlich gewesen, dass die Kandidaten, die vor der Preisverleihung sich und ihr Konzept auf der Messe präsentieren, mehr Kontakte zu Personalmanagern gewünscht haben. Der didacta werde der BDVT aber auch weiterhin eng verbunden bleiben und dort etwa mit dem „Tag der Bewerbung“ weiterhin Bildungsangebote vorstellen, die den spezifischen Belangen der didacta-Besucher besonders gut entsprechen.

Der „Internationale Deutsche Trainings-Preis“ wird seit 1992 vom BDVT e.V. (Köln) – Der Berufsverband für Trainer, Berater, Coaches, vergeben. An diesem Wettbewerb haben bisher weit mehr als 500 Trainings- und Weiterbildungsinstitute teilgenommen. Die Geburtsstunde der „Zukunft Personal“ war im Jahr 2000 in Karlsruhe. Ziel der „Zukunft Personal“ war und ist, für Personalmanager in Unternehmen ein spezifisches Vortrags- und Messeangebot zu kreieren. Seit 2001 hat die Messe ihren festen Platz Köln.

2009 findet die Zukunft Personal bereits zum 10. Mal statt – und ist erfolgreiche denn je zuvor. Die größte HR Fachmesse Europas überzeugt nicht nur durch ihre Größe, sondern vor allem durch Qualität und Vielfalt. Den Veranstaltern war es von Beginn an wichtig, ihren Besuchern ein spannendes Portfolio bieten zu können, das auch jedem Kongress Stand hält. Seit 2007 entscheidet beispielsweise eine Fachjury, welche Vorträge zur Messe zugelassen werden. Großen Wert legen die Veranstalter dabei auf Best Practice Beispiele. Den gleichen Anspruch haben mittlerweile die Podiumsdiskussionen. Das Herzstück der Zukunft Personal ist die Fachausstellung. Mehr als 500 Aussteller präsentieren auf der „Zukunft Personal“ die Neuheiten der Branche. Viele Produktlaunches werden hier erstmals vorgestellt.

Der BDVT e. V. (Köln) – Der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches, steht für mehr als 45 Jahre gewachsene Kompetenz in Personal- und Organisationsentwicklung als Partner der Wirtschaft. Im BDVT treffen sich Trainer, Berater und Coaches, um Erfahrungen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen, berufliche Probleme zu diskutieren, sich gezielt weiter zu bilden und Geschäfte anzubahnen – Ihr gemeinsames Ziel: Menschen entwickeln. Zukunft gestalten!

Der BDVT vereint berufsständisches Engagement mit modernem Networking und Tradition. Er ist in allen Bundesländern mit Regional-Clubs vertreten. Rund 100 Workshops, Expertendiskussionen und Fachvorträge pro Jahr bieten BDVT-Mitgliedern ein breites Spektrum zur profilierten eigenen Weiterbildung und zur persönlichen Kontaktpflege.



¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬_____________________________________________
Kontakt. BDVT e. V., Elisenstraße 12-14, 50667 Köln, Telefon: 0221 – 920760, www.bdvt.de


Web: http://www.bdvt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 466 Wörter, 3567 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema