info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Novell GmbH |

Novell und MySQL vereinbaren Partnerschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kommerzielle MySQL-Version wird neue Standard-Datenbank von Novell NetWare


Novell wird künftig eine kommerzielle Version der Datenbank MySQL zusammen mit NetWare 6 und kommenden NetWare Versionen ausliefern. Hierauf hat sich das Unternehmen mit dem schwedischen Anbieter MySQL AB geeinigt, dem Entwickler der weltweit bekannten Datenbank. Die Datenbank MySQL ist ein leistungsfähiges relationales Datenbank-Managementsystem und wird insbesondere für Web- und Unternehmensapplikationen eingesetzt. MySQL wird normalerweise unter der GPL (GNU General Public Licence) Open-Source-Lizenz vertrieben. Novell liefert jedoch eine kommerzielle Version von MySQL zusammen mit NetWare aus - damit unterliegen Entwickler beim Implementieren und beim Vertrieb von MySQL-Applikationen für NetWare nicht den Open-Source-Bestimmungen der GPL. MySQL for NetWare 6 ist ab sofort für Beta-Tests verfügbar und wird ab Dezember 2002 für NetWare 6 Kunden kostenlos erhältlich sein. Die öffentliche Beta-Version von MySQL for NetWare sowie Informationen zum technischen Support stehen unter folgender Adresse zum Download bereit: http://developer.novell.com/ndk/leadedge.htm.

Novell wird künftig eine kommerzielle Version der Datenbank MySQL zusammen mit NetWare 6 und kommenden NetWare Versionen ausliefern. Hierauf hat sich das Unternehmen mit dem schwedischen Anbieter MySQL AB geeinigt, dem Entwickler der weltweit bekannten Datenbank. Das Abkommen ermöglicht Novell Kunden erhebliche Einsparungen. Außerdem erlaubt es ihnen, MySQL-Applikationen zu entwickeln und zu vertreiben, ohne an Open-Source-Bedingungen gebunden zu sein.


Die Datenbank MySQL ist ein leistungsfähiges relationales Datenbank-Managementsystem. Sie wird insbesondere für Web- und Unternehmensapplikationen eingesetzt. MySQL wird normalerweise unter der GPL (GNU General Public Licence) Open-Source-Lizenz vertrieben. Novell liefert jedoch eine kommerzielle Version von MySQL zusammen mit NetWare aus, deren Anwenderzahl nicht begrenzt ist. Außerdem unterliegen Entwickler beim Implementieren und beim Vertrieb von MySQL-Applikationen für NetWare nicht den Open-Source-Bestimmungen. Der Quellcode von MySQL-Anwendungen, die unter der GPL-Lizenz entwickelt wurden, muss öffentlich zur Verfügung gestellt und darf von jedem eingesehen, wiederverwendet und modifiziert werden. Durch das kommerzielle Lizenzabkommen von Novell mit MySQL AB unterliegen Anwender von MySQL for NetWare nicht diesen Verpflichtungen.

NetWare ist Novells Plattform für Netzwerk- und Unternehmensservices auf allen Typen von Netzen, Speichersystemen und Desktop-Clients. NetWare arbeitet mit bereits existierenden Netzwerken nahtlos als ein One Net zusammen und ermöglicht so neue Dienste sowie das optimale Ausschöpfen bestehender Technologie-Investitionen. NetWare ist Teil der Novell Nterprise Produktfamilie, die mit ihren Produkten und Services die Kommunikation verbessert, das Netzwerk-Management vereinfacht und automatisiert und Mitarbeiter produktiver macht - unabhängig von ihrem Aufenthaltsort sowie eingesetzten Geräten und Plattformen.

„Novell Kunden erhalten mit MySQL for NetWare, Apache, PHP und Perl eine starke Palette an Entwicklungswerkzeugen für NetWare. Außerdem können sie zusätzlich Tausende von Applikationen auf NetWare 6 Servern betreiben, die ursprünglich für andere Plattformen entwickelt wurden“, erklärt Michael Naunheim, Marketing Direktor Zentraleuropa der Novell GmbH. „Mit mehr als vier Millionen Anwendern weltweit ist MySQL eine bewährte Lösung, die auch die Kosten vieler Datenbank-Installationen senken kann. Kunden und Partner von Novell können auf eine exzellente Performance, Stabilität und Zuverlässigkeit bauen. Mit der kommerziellen Lizenz sind sie zudem in der Lage, benötigte Applikationen selbst zu entwickeln.“

„Die Deutsche Lufthansa AG hat Novell vor einiger Zeit vorgeschlagen, dass Apache, MySQL und PHP auf NetWare für Novell Kunden wirklich Sinn machen würden“, erläutert Antonio Mastrolorito von Lufthansa Systems Infratec. „Es besteht eine starke Nachfrage von Unternehmen, die diese Applikationen auf einer Plattform einsetzen möchten, die starken Support sowie hohe Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit bietet.“

Verfügbarkeit

MySQL for NetWare 6 ist ab sofort für Beta-Tests verfügbar und wird ab Dezember 2002 für NetWare 6 Kunden kostenlos erhältlich sein. Wie für jede MySQL Plattform wird auch eine GPL-Version zum Download auf der MySQL Website www.mysql.com angeboten. MySQL wird auch zusammen mit der nächsten NetWare Version ausgeliefert, die für das erste Halbjahr 2003 angekündigt ist. Die öffentliche Beta-Version von MySQL for NetWare sowie Informationen zum technischen Support stehen unter folgender Adresse zum Download bereit: http://developer.novell.com/ndk/leadedge.htm.


Über Novell
Novell, Inc. (NASDAQ:NOVL) ist der führende Hersteller von Informationslösungen für ein sicheres Management von Identitäten, die Entwicklung von Web-Applikationen und Netzwerk-Infrastruktur-Services für eine Vielzahl von Plattformen. Novell hilft Kunden dabei, von den Möglichkeiten der Informationsgesellschaft zu profitieren. Die bisherigen Einschränkungen werden beseitig und Informationen werden sicher und kostengünstig verfügbar gemacht und geliefert. Novells One Net Vision ermöglicht es Kunden, neue Geschäftsmöglichkeiten zu nutzen. Komplexe Herausforderungen werden gelöst, Systeme sowie Prozesse werden vereinfacht und die sich schnell durchsetzenden Web Services werden genutzt. Novells weltweite Programme für Fachhandel, Consulting, Entwicklung, Training und technischen Support ergänzen das Angebot.

Seit 1986 ist Novell durch die Novell GmbH in Düsseldorf auch auf dem deutschen Markt vertreten. Von diesem Standort aus werden Vertrieb und Marketing für Deutschland, Österreich, Belgien, die Niederlande und Luxemburg koordiniert – Niederlassungen befinden sich in Frankfurt, Berlin, München, Hamburg, Wien, Brüssel und Rotterdam. Weitere ausführliche Informationen über Novell Lösungen, Produkte und Services stehen im Internet zur Verfügung unter www.novell.com/ oder www.novell.de/.



Novell Presseservice:
Hiller, Wüst & Partner GmbH
Holger Wilke
Weißenburger Str. 30
63739 Aschaffenburg
Tel. 06021 / 38 666 - 16
Fax 06021 / 38 666 - 13
eMail: h.wilke@hwp.de

Ihre Ansprechpartner bei Novell: Michael Naunheim
Marketing Direktor Zentraleuropa
Tel. 0211/5631 - 3205
Fax 0211/5631 - 3333
eMail: mnaunheim@novell.com

Vera Schneider
PR Manager
Tel. 0211 / 5631 - 3801
Fax 0211 / 5631 - 3809
eMail: vschneider@novell.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Staab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 670 Wörter, 5534 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Novell GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Novell GmbH lesen:

Novell GmbH | 11.10.2003

Novell stellt SecureLogin 3.5 vor

Novell hat SecureLogin 3.5 vorgestellt, die neueste Version der Single Sign-on Komponente von Novell Nsure. Novell Nsure SecureLogin 3.5 unterstützt nun auch Swing- sowie AWT-basierte Java-Applikationen und Applets. Damit ist es das erste Single Sig...
Novell GmbH | 11.10.2003

Novell liefert Nterprise Linux Services mit Ximian aus

Novell integriert die Softwaremanagement-Dienste von Ximian Red Carpet in die Novell Nterprise Linux Services 1.0. Das gab das Unternehmen auf seiner Hausmesse BrainShare im spanischen Barcelona bekannt. Die Novell Nterprise Linux Services werden ab ...
Novell GmbH | 11.10.2003

Novell Technologie ermöglicht papierloses Cockpit

Lufthansa Flight Training (LFT) hat zusammen mit dem deutschen Novell Partner T&A Systeme GmbH die SkyBook-Lösung auf der Basis von Novell Technologie entwickelt. Die mobile Trainings- und Fluginformationslösung SkyBook wird zunächst bei LTU Inter...