info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Blue Pumpkin |

Blue Pumpkin ernennt Ken Forbes zum Chief Technology Officer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ken Forbes verfügt über langjährige Erfahrung in der Industrie und will die Führungsrolle des Unternehmens im Bereich Workforce Optimization durch neue Innovationen fortsetzen


München, 22. Oktober 2002. Blue Pumpkin Software, ein international agierender Anbieter von Workforce Optimization Software für Call und Contact Center, hat Ken Forbes die Position des Chief Technology Officer übertragen. Er übernimmt damit eine Schlüsselrolle innerhalb des Technologie- und Dienstleistungsunternehmens.

Ken Forbes, der bereits 2001 zu Blue Pumpkin kam, hat sich vorgenommen, die technologische Führungsrolle des Unternehmens fortzusetzen. Gefestigt wurde die Position von Blue Pumpkin durch die im letzten Jahr erfolgte Einführung der Blue Pumpkin Workforce Optimization Suite, der branchenweit ersten umfassenden Lösung zur Verbesserung der Mitarbeiterproduktivität. Forbes war maßgeblich an der Entwicklung von Blue Pumpkin Advisor beteiligt, der Performance-Management-Komponente innerhalb der Workforce Optimization Suite.

„Personalmanagement ist eine sehr schwierige Aufgabe aufgrund der komplexen Prozesse, der oftmals großen Anzahl an Mitarbeitern und unzähliger anderer Variablen“, erklärte Forbes. „Der technologische Vorsprung von Blue Pumpkin liegt darin begründet, diesen komplizierten Job zu vereinfachen. Hierzu müssen jene Innovationen fortgeführt werden, die eine Vereinheitlichung der Prozesse bewirken und die Leute effektiver und effizienter machen. Die enge Beziehung zu unseren Kunden ermöglicht es uns Technologien zu entwickeln, welche die Tag für Tag auftretenden realen Probleme lösen können.“

Forbes bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung von Lösungen, die komplexe Business-Probleme adressieren, sowie in der Leitung von hochrangigen Technologieteams ein. Er ist Gründer des Unternehmens Hiho Technologies, ein Anbieter von Workforce-Management-Lösungen, der in enger Zusammenarbeit mit Blue Pumpkin steht. Er war ebenso Executive Vice President und Chief Technology Officer des Unternehmens. Darüber hinaus hatte er weitere führende Geschäftspositionen inne, darunter als Vice President für das weltweite Engineering bei NetManage, Chief Executive Officer und Vorstandsmitglied bei TouchStone Software sowie President und Chief Executive Officer der MobileDigital Corporation. Forbes hat an der University of West Florida einen Bachelor of Science (BA) im Fach Management Science sowie seinen Master of Business Administration (MBA) erlangt.

„Unsere Kunden suchen nach Lösungen, um die komplexen Prozesse zur Steigerung der Mitarbeiter- beziehungsweise Geschäfts-Aktivitäten unternehmensweit zu optimieren, so Doron Aspitz, CEO und Mitbegründer von Blue Pumpkin. „Ken Forbes hat eine sehr breite Erfahrung, mit der er Technologie und Vision von Blue Pumpkin positiv beinflussen kann”.



Über Blue Pumpkin Software
Blue Pumpkin ist ein führender Anbieter im Bereich Workforce Optimization, ein Markt der schnell an Bedeutung gewinnt und Unternehmen den Umgang mit ihrer wichtigsten Ressource – den Mitarbeitern – erleichtert. Blue Pumpkin hilft dabei, alle Aspekte der benötigten Personalressourcen effizient und benutzerfreundlich zu planen, zu bearbeiten und zu steuern. Eine weitere Steigerung der Mitarbeiter-Zufriedenheit, Effektivität und Produktivität führt zu Verbesserungen im Kunden-Service, der Profitabilität sowie der Kundentreue.
Zu den mehr als 900 Kunden aus allen Bereichen der Industrie gehören ADP, Apple, AOL/Compuserve Europa, Avis, IBM, SGI, Deutsche Bank, Deutsche Post, http, Mainova, UBS, ringo Kommunikationsdienstleistungen und Reuters. Ein ausgereiftes Netzwerk an über 150 Partnern gewährleistet optimalen Service und Support für Kunden von Blue Pumpkin.
Blue Pumpkin wurde 1996 in Sunnyvale (CA) gegründet und beschäftigt inzwischen weltweit über 300 Mitarbeiter. Seit Mai 2000 ist das Unternehmen in München mit einer Niederlassung vertreten, die für die Region „D-A-CH“ zuständig ist.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arno Glompner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 489 Wörter, 3877 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Blue Pumpkin lesen:

Blue Pumpkin | 11.06.2002

UBS steigert Qualität seines „e-customer center“ mit Blue Pumpkin Software

Hallbergmoos, 11. Juni 2002. Blue Pumpkin Software GmbH, ein international agierender Anbieter von Workforce Optimization Software für Call und Contact Center, wurde vom schweizerischen Finanzdienstleister UBS als Lösungs-Anbieter für die Personal...
Blue Pumpkin | 25.02.2002

Hans-Jürgen Massing neuer Vice President Sales bei Blue Pumpkin Software

Hallbergmoos, 25. Februar 2001. Blue Pumpkin Software, ein international agierender Anbieter von Workforce-Optimization-Lösungen für Call- und Contact-Center, erweitert mit Hans-Jürgen Massing (38) das Management-Team. In der Position als Vi...
Blue Pumpkin | 20.02.2002

Neue Lösung von Blue Pumpkin vereinfacht strategische Ressourcen-Planung in Contact Centern

Blue Pumpkin Software GmbH, ein international agierender Anbieter von Workforce-Optimization-Software für Call und Contact Center, kündigt mit Blue Pumpkin Planner eine neues strategisches Tool zur Unterstützung langfristiger Personal- und Budget...