info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
wallmedien AG |

BME-Symposium 2002 - wallmedien zeigt Lösungen für die elektronische Beschaffung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


PADERBORN. "E-Procurement - was wurde erreicht? Wie geht es weiter?" Mit diesen Fragen setzt das Symposium für Einkauf und Logistik auch in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf die elektro- nische Beschaffung. Vom 04.-05. November wird die Paderborner wallmedien AG am Stand 38 ihre Produkte und Lösungen für die strategische und operative Beschaffung vorstellen. Im Mittelpunkt steht dabei die Internet-Plattform catpool, über die Einkäufer E-Procurement-fähige Lieferanten ausfindig machen können.

"E-Procurement muss ganzheitlich betrachtet und umgesetzt werden. Aus diesem Grund haben wir
Lösungen entwickelt, die sowohl den Einkauf als auch die Lieferanten durch den gesamten Prozess
begleiten.", erklärt Christian Piehler, Sales Manager bei wallmedien. "Mit catpool konnten wir
dieses Angebot um eine weitere Komponente für den Sourcing-Prozess erweitern."

Plattform für die Bezugsquellenfindung
Die Plattform catpool verbindet Unternehmensprofile von Lieferanten mit detaillierten
Informationen zum jeweiligen elektronischen Katalog. Die Plattform stellt eine Basis für
die Bezugsquellenfindung in E-Procurement-Projekten dar, bereits jetzt stehen für alle
MRO-Warengruppen Lieferantenprofile bereit. Somit steht einem schnellen E-Procurement-Start
nichts mehr im Wege.

Kataloge selbstständig managen
wallmedien wird zudem erste Einblicke in das neue Katalog-Management-System catscout gewähren,
das ab Januar 2003 erhältlich sein wird. Mit catscout lassen sich elektronische Kataloge für
den Beschaffungsprozess qualifizieren, in verschiedene Sortimente einteilen und über Reports
professionell auswerten.

Weitere Informationen zum BME-Symposium 2002 finden Sie unter
http://www.bme-symposium.de/

Weitere Informationen zu catpool finden Sie unter
http://catpool.wallmedien.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Knepper, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 135 Wörter, 1324 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von wallmedien AG lesen:

wallmedien AG | 27.09.2006

Winkhaus Gruppe optimiert Beschaffung mit E-Procurement-Lösung

Mit Einführung der Software wps (wallmedien procurement system) führt Winkhaus eine deutliche Lieferantenkonzentration mit Einkaufs¬volumenbündelung auf strategische Lieferanten für C-Teile durch. Auf Basis vordefinierter elektronischer Liefer...
wallmedien AG | 17.05.2006

Neuer wallmedien-Kunde CeWe Color nutzt Beschaffungslösung ‚wps’

In einem synoptischen Auswahlprozess hatte sich die Lösung gegen 14 weitere Anbieter von Beschaffungslösungen durchgesetzt. Das wps wurde nach nur zwei Monaten Projektzeit in die Unternehmenslandschaft integriert. „Flexibilität gehört heute zu ...
wallmedien AG | 10.05.2006

e_procure 2006: wallmedien AG zeigt neues Konzept für internationales Lieferanten-Management

„Als erster Anbieter machen wir E-Procurement europaweit zur runden Sache!“, erläutert Georg Wall, Vorstand der wallmedien AG, das neue Konzept. „Mit sis (supplier integration solution) bilden wir den gesamten Procure to Pay-Prozess elektronisch ...