info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

Polycom schließt Partnerschaft mit Biodata Systems und Promptus Infocrypt: Verschlüsselungs-Systeme für die Videokommunikation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Triple-DES- und AES-Lösungen schützen vertrauliche Videokonferenzen gegen Abhören


München, 28. Oktober 2002 - Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Konvergenzlösungen für die interaktive Sprach-, Video- und Datenkommunikation, verstärkt erneut sein Engagement im Bereich Sicherheit in der Videokommunikation. In Kooperation mit Biodata Systems GmbH, einem weltweit führenden Unternehmen für Netzwerk- und Kommunikations-Sicherheit, und dessen strategischem Partner Promptus InfoCrypt, Inc. wird Polycom sichere Verschlüsselungs-Lösungen für die interaktive Videokommunikation anbieten. Das Medienverschlüsselungs-System Biodata Babylon ist ab sofort für die interaktiven Videokommunikations-Anlagen iPower und ViewStation sowie für die MCU (Multipoint Control Unit) MGC und die Gateway Plattform von Polycom erhältlich. Babylon ist das weltweit erste ISDN Verschlüsselungssystem, das neben Triple-DES auch über den neuen AES (Advanced Encryption Standard) verfügt.

Babylon ist eine marktführende Plattform für die Verschlüsselung von ISDN-Kommunikation. Das System arbeitet mit den Verschlüsselungs-Algorithmen Triple-DES (128 oder 192-Bit) und AES (128, 192 oder 256-Bit), um ein Höchstmaß an Kommunikations-Sicherheit und -Vertraulichkeit für Verbindungen bis zu 2 MB/s sicherzustellen. Das externe Gerät wird einfach an die Videokonferenzanlage angeschlossen und verschlüsselt die gesamte Kommunikation automatisch, wenn auf der anderen Seite ebenfalls ein Babylon angeschlossen ist. Dank diesem Konzept können sichere Videokonferenzen ohne jegliche Qualitätseinbußen bei Audio und Video durchgeführt werden. Das Babylon System arbeitet nahtlos in öffentlichen und privaten Netzen und kann an jedes Videokonferenz-System von Polycom angeschlossen werden, das H.320 (ISDN) unterstützt. Darüber hinaus ist der Einsatz mit der Polycom Video MCU, dem Gateway System und mit einer breiten Palette von Systemen anderer Branchenanbieter möglich.

Die Babylon Systeme werden mit 1-4 ISDN BRI-Schnittstellen oder einer PRI-Schnittstelle angeboten. Die flexiblen Konfigurationen erfüllen die Anforderungen einer ganzen Reihe von Unternehmensumgebungen, die von SoHo-Installationen (Small Office/Home Office) bis hin zu großen Implementierungen im öffentlichen Sektor oder in Unternehmen reichen.

„Sicherheit ist ein wichtiges Thema für Polycom und eine kritische Anforderung eines Großteils unserer Kunden“, erklärte Barry Walker, Vice President of Video Communications Marketing bei Polycom. „Wir freuen uns, dass wir dank der Partnerschaft mit Biodata Systems und Promptus InfoCrypt unseren Kunden eine starke Medienverschlüsselungs-Lösung bieten können, die keinerlei Beeinträchtigungen der der Audio- und Video-Qualität mit sich bringt. Mit der Unterstützung für Triple-DES und AES geben wir unseren Kunden die Gewissheit, dass sie durch die sicherste Verschlüsselungs-Technologie geschützt sind, die heute verfügbar ist. Single DES-Lösungen lassen sich nachweislich leicht aushebeln und wiegen den Anwender in falscher Sicherheit.“

„Polcyom ist der Markt- und Technologieführer bei der Videokommunikation, und unsere Partnerschaft ist ein Beleg für die Stärke der Babylon-Systeme im Bereich Medienverschlüsselung“, erklärte Claus Platen, Geschäftsführer der CEO Biodata Systems GmbH.

Michael Smith, President und CEO von Promptus InfoCrypt, Inc., fügt hinzu: „Die Netzwerk-Administratoren und Systemintegratoren können diese Lösungen in vorhandenen oder neuen Videokommunikations-Netzwerken mit dem sicheren Gefühl installieren, dass die während Videokonferenzen übertragenen Daten und Informationen gegen unautorisierte Zugriffe oder Lauschangriffe geschützt sind.“

Die Babylon Systeme basieren auf einem NIST/FIPS-zertifizierten High-Speed-Sicherheits-Prozessor für die DES/Triple-DES-Implementierung bzw. auf dem kürzlich verabschiedeten AES-Verschlüsselungsalgorithmus. Damit erfüllen Babylon-Systeme die zahlreichen neuen Rechtsauflagen in Bezug auf den Schutz sensibler Informationen. Zur Absicherung der Konformität mit neuen Sicherheits-Initiativen auf der ganzen Welt, durchlaufen die Babylon

Produkte derzeit auch die Common Criteria Zertifizierung, die von 15 Ländern (darunter auch den USA) als internationaler Standard anerkannt ist.

Weitere Informationen zur Netzwerk- und Medien-Sicherheit erhalten Sie im Polycom Security Center unter www.polycom.com/securitycenter.

Preise und Verfügbarkeit
Babylon ist ab sofort bei den Polycom Vertriebs-Partnern in Einzel- und Vierfach-BRI- sowie PRI-ISDN-Konfigurationen verfügbar. Die IP-Verschlüsselungslösungen von Biodata Systems sind ab sofort bei Promptus InfoCrypt und bei Biodata Systems erhältlich.

Über Biodata Systems
Biodata Systems ist ein globaler Anbieter von Datenverschlüsselungs-Systemen sowie von Netzwerk- und Kommunikationstechnologie-Produkten. Zum Produkt-Portfolio zählen Internet Firewalls („BIGfire“), Virtual Private Networking Geräte („Biodata VPN Gateway“) sowie Datenverschlüsselungs-Geräte („Babylon“) für Standleitungen (X.25, Frame Relay etc.) oder digitale Netze wie ISDN. Biodata Babylon ist das weltweit erste ISDN-Verschlüsselungssystem mit dem neuen Advanced Encryption Standard.
Die Biodata Systems GmbH, die ihre Zentrale im hessischen Frankenberg hat, bietet durch strategische Partnerschaften Unterstützung und Vertriebs-Services auf der ganzen Welt. www.biodata.de

Über Promptus InfoCrypt
Promptus InfoCrypt und die Muttergesellschaft Promptus Communications entwickeln, fertigen, vertreiben und unterstützen eine breite Palette von Produkten im globalen Markt für Informationssicherheit und Netzwerkzugriff. Dank ihrer langen Erfahrung bei der Unterstützung von Videoconferencing-Applikationen kann die Firma eine Vielzahl von Support-Optionen wie beispielsweise Sicherheitsanalysen und Netzwerkdesign bieten.
Die Produkte von Promptus erfüllen Aufgaben wie Verschlüsselung, Inverse-Multiplexing, Bandbreiten-Management und Switching für die Übertragung von integrierten Sprach-/Daten-/Video-Informationen.

Promptus InfoCrypt hat seine Zentrale in den USA und ist mit eigenen Niederlassungen in Nord-, Mittel- und Südamerika sowie in Australien und Neuseeland vertreten. www.promptus.com

Über Polycom
Polycom entwickelt, fertigt und vermarktet ein breites Spektrum hochwertiger, einfach bedienbarer und kostengünstiger Sprach- und Videokommunikationsgeräte, Software zur Verwaltung von Videokonferenzen, Multi-Network-Gateways sowie Lösungen für Mehrpunkt-Konferenzen und Netzwerkzugriff. Die Polycom Accelerated Communications Architecture stellt eine integrierte Lösung bereit, mithilfe derer Business-User die Vorteile einer integrierten Video-, Sprach- und Datenkommunikation über die schnell wachsenden konvergenten Netze unmittelbar nutzen können. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49-811-99 94-100 oder auf der Polycom-Website unter http://www.polycom.com.


Kontakt für Journalisten:

Doris Albiez
Polycom
Tel: +49-811-99 94-100
Fax: +49-811-99 94-200
doris.albiez@polycom.com

Dr. Steffen Achenbach
Biodata Systems GmbH
T. +49 (0)40/4130 8188
F. +49 (0)40/4149 8307
steffen.achenbach@biodata.de

Stefanie Weckerle/
Désirée Kuhm
Harvard Public Relations
Tel: +49-89-53 29 57 0
Fax: +49-89 53 29 57 888
stefanie.weckerle@harvard.de
desiree.kuhm@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, victoria, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 829 Wörter, 7423 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...
Polycom | 29.10.2013

Studie von Polycom zeigt:

Hallbergmoos – 29. Oktober 2013: Polycom, Inc., Marktführer im Bereich standardbasierter Unified Communications- und Collaboration-Lösungen (UC&C), gibt die Ergebnisse seiner neuen Studie “Global View: Business Video Conferencing Usage and Trends...
Polycom | 17.09.2008

Polycom Lösung unterstützt Unternehmen, ihre visuelle Kommunikation auszubauen

Hallbergmoos, 17. September 2008 – Um den zunehmenden Einsatz von Videokonferenzlösungen im Geschäftsleben zu unterstützen, stellt Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), der weltweit führende Anbieter von Telepresence, Video- und Audio-Kommunikationslös...