info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ELV Elektronik AG |

ELV bietet Sicherheitstechnik der nächsten Generation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Funk-Alarmzentrale BidCoS® – Rundum-Schutz für das gesamte Zuhause


Leer, 21. Juli 2009 – Die meisten Bundesländer sind bereits in die Sommerferien gestartet – die Reisesaison hat begonnen. Jedoch bergen verwaiste Häuser, Wohnungen oder Geschäftsräume ein oftmals unterschätztes Gefahrenpotenzial. Mit der neuen Funkalarmzentrale BidCoS bringt ELV ein System auf den Markt, das einen wirksamen Schutz vor unliebsamen Besuchern und anderen Bedrohungen auch außerhalb des Urlaubs bietet.

Eine adäquate Sicherung des Eigentums ist unabdingbar. Mit der Funkalarmzentrale BidCoS präsentiert ELV nun die nächste Generation seines bewährten Sicherheitssystems, dessen Vorgänger zu den meistverkauften in Deutschland zählt. Die Funkalarmzentrale BidCoS setzt durch bidirektionale Funkübertragung, AES-128 Security und Internet-Integration neue Maßstäbe.

Maximale Sicherheit – minimaler Aufwand
Das zu den HomeMatic-Produkten kompatible System bietet zahlreiche Funktionen für ein rundum geschütztes Zuhause. So ist das Gerät in der Lage, unterschiedliche Alarmtypen - beispielsweise für Einbruch, Gefahr (durch Brand oder Wasser), Sabotage oder Überfall (Betätigung des Panik-Handsenders) - zu unterscheiden. Die Alarmierung kann in allen Szenarien durch eine interne Sirene, Sprachausgabe, externe Alarmeinrichtungen (z.B. Alarmwählgerät) sowie über Netzwerk erfolgen. An das System lassen sich bis zu 100 Funksensoren anschließen. Über zwei potenzialfreie Relaisausgänge können zudem externe Meldeeinrichtungen geschaltet werden.

Novum ist die direkte Anbindung über Ethernet mittels DSL-Router an das Internet, wodurch im Alarmfall E-Mails mit detaillierten Informationen über die Ursache übermittelt werden können. Zudem ermöglicht der Netzwerkanschluss neben Firmware-Updates eine jederzeit aktuelle Zeitdatenübermittlung.

Die hohe Funkreichweite (300 m im Freifeld) und die sichere bidirektionale Funkübertragung sorgen für einen besonders zuverlässigen Betrieb der Anlage. Basis hierfür ist das BidCoS-Funkprotokoll: Der Empfang eines Signals wird von der Zentrale quittiert. Erfolgt dies nicht, wiederholt der auslösende Melder die Nachricht. Somit haben auch kurzzeitige Funkstörungen keinen Einfluss auf die Zuverlässigkeit des Systems. Des Weiteren ermöglicht die bidirektionale Kommunikation eine regelmäßige Statusabfrage, die anhaltende Störungen oder eventuelle Komponentenausfälle rechtzeitig signalisiert.

Durch die bidirektionale Kommunikation und Authentisierung mittels der modernen AES-128-Verschlüsselung in BidCoS werden bei den Handsendern für die Scharfschaltung der Anlage die bekannten Sicherheitsprobleme der Rolling-Code-Verfahren unidirektionaler Sender eliminiert.

Da alle Komponenten per Funk mit der Alarmzentrale vernetzt sind, kann die Anlage zudem ohne aufwändige Kabelverlege- und Bauarbeiten installiert werden. Dies ist besonders für die Installation in gemieteten Häusern und Wohnungen von Vorteil, da das gesamte System sich so bei Auszug auch wieder schnell und ohne Spuren zu hinterlassen demontieren lässt.


Kurzporträt:
Die ELV/eQ-3-Gruppe zählt seit mehr als 30 Jahren zu den Innovations- und Technologieführern in den Bereichen Hausautomation und Consumer Electronic in Europa. Seit ihrer Gründung im Jahr 1978 hat sich ELV als richtungsweisendes Elektronikversandhaus auf dem deutschen Markt etabliert und bietet mehr als 11.000 Produkte online sowie per Katalog mit einer Auflage von über 500.000 Exemplaren an. Mit mehr als 150 Produkttypen verfügt die eQ-3 als Hersteller von Home Control- und Energiemanagement-System-Lösungen über das industrieweit breiteste Angebotsportfolio. Die Marke „HomeMatic“ umfasst dabei Lösungen von Heizungsthermostaten, Lichtsteuerung und Sicherheitstechnik über Türschlossantriebe, Fenster-Aktoren, Fernbedienungen, Gateways sowie Hauszentralen bis hin zu Softwareprodukten von Partnern. Die Produktentwicklung erfolgt ausschließlich in der Zentrale in Leer. Produziert wird im eigenen Werk in Südchina mit Zertifizierungen gemäß ISO 9000, VDE, VdS, UL und ETL. Diese Kombination bringt Qualitäts- und Kostenaspekte optimal in Einklang. Weitere Informationen: www.elv.de – www.eQ-3.de – www.HomeMatic.com

Pressekontakt:
Bernd Grohmann
ELV Elektronik AG
Bereichsleiter OEM Hausautomation
+49 (491) 6008 – 101
grohmann@elv.de
Maiburger Straße 29 – 36
D-26789 Leer

PR-Agentur:
Olaf Heckmann
Sprengel & Partner GmbH
Senior Vice President
+49 (2661) 91260 – 0
olaf.heckmann@sup-pr.de
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau


Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 483 Wörter, 4123 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ELV Elektronik AG

Die ELV-/eQ-3-Gruppe ist eine international operierende Unternehmensgruppe und zählt mit über 1.000 Mitarbeitern seit mehr als 30 Jahren zu den Innovations- und Technologieführern in den Bereichen Hausautomation und Consumer Electronics in Europa.

ELV-TimeMaster aus dem Hause ELV ist eine modulare Zeiterfassung für kleine und große Betriebe mit bis zu 9999 Mitarbeiter und ist mit über 15.000 Installationen seit der Markteinführung im Jahre 1992 eines der erfolgreichsten Zeiterfassungssysteme auf dem deutschsprachigen Markt. Viele Pausenbuchungen (Raucherpausen), Zeitmodelle, Abwesenheiten, Gleitzeit, Urlaubsverwaltung (grafischer Urlaubsplaner), Auftragszeiterfassung, Kostenstellenerfassung, Zutrittssteuerung, etc. sind hiermit möglich.

Elektronische Zeiterfassung ist preiswerter als Sie denken. Überzeugen Sie sich!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ELV Elektronik AG lesen:

ELV Elektronik AG | 13.10.2014

Alles rund ums Smart Home: Kompetenzbuch 2 "Intelligentes Wohnen" von ELV

Leer, 13.10.2014 - Nach dem Erfolg des ersten Kompetenzbuches zum Thema "Intelligentes Wohnen" veröffentlicht das ELV Versandhaus nun die zweite Ausgabe. Das Kompetenzbuch 2 verfügt mit 370 Seiten über 25 spannende, ausführlich beschriebene Proje...
ELV Elektronik AG | 01.09.2014

Neuer ELV-Hauptkatalog 2015 zeigt schon heute die Technologien von morgen

Leer, 01.09.2014 - "LED-Licht per App steuern" lautet der Titel des neuen ELV-Hauptkatalogs. Auf dem Cover erstrahlt mit Osram LIGHTIFY ein intelligentes Beleuchtungssystem, welches Komfort und Energiesparen gleichermaßen vereint. Die Inbetriebnahme...
ELV Elektronik AG | 18.08.2014

Mit ELV weg von Glüh- und Halogenlampen: Osram LIGHTIFY vernetzt LED-Licht intelligent

Leer, 18.08.2014 - Das ELV-Versandhaus hilft Haus- und Wohnungsbesitzern, unkompliziert auf energiesparende LED-Beleuchtung umzurüsten. Dazu liefert der erfahrene Hausautomationsexperte ab sofort als einer der ersten Anbieter das praktische Funk-LED...