info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Infinera Corporation |

NTT Communications nutzt Infinera für das IP-Backbone- Netzwerk von Tokio

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Lösungen von Infinera bieten Schnelligkeit, größere Kapazität, mehr Flexibilität und einfaches Management

Sunnyvale, CA / München - 22. Juli 2009 - NTT Communications Corporation (NTT Com), ein globaler Anbieter von Lösungen für Informations- und Kommunikationstechnologien hat Infinera (Nasdaq: INFN) für sein neues IP-Backbone-Netzwerk für den Ballungsraum Tokio ausgewählt. Dieses neue Netzwerk wird Infinera"s optische Digitalnetztechnologie nutzen, um ein zukunftsweisendes Portfolio an Dienstleistungen mit höheren Geschwindigkeiten und mehr Flexibilität für ISPs (Internet Service Provider) anzubieten.
NTT Com betreibt eine umfassende Infrastruktur bestehend aus Arcstar? Global IP-VPN und des Global e-VLAN, daneben ein Tier-1 IP-Backbone, das in Partnerschaft mit den größten ISPs mehr als 150 Länder erreicht, sowie Datenzentren in Asien, Nordamerika und Europa sichert.

NTT Com hat Infinera für sein Tokioter IP-Backbone-Netzwerk ausgewählt, da die einzigartige Intelligenz der optischen Digitalnetze von Infinera dem NTT-Netzwerk große Kapazitäten und Netzwerkflexibilität bei gleichzeitig reduzierten Betriebsausgaben garantiert. Die Lösungen von Infinera verhelfen NTT Com außerdem dazu, ein vereinfachtes und dennoch effektives Netzwerk aufzubauen, das optimal skalierbar ist und sich zudem dem stetig wachsenden Datenaufkommen anpasst. Die Bandwidth-Virtualization?-Architektur von Infinera stellt dabei ein garantiertes Minimum von 100 GBits/s an Datendurchsatz im Netzwerk durchgehend sicher. Dadurch kann NTT Com seinen Kunden die volle Bandbreite von Services zwischen beliebigen Punkten im Netzwerk schneller und kosteneffizienter als je zuvor liefern. Die GMPLS-Intelligenz im DTN-Netzwerk von Infinera verhilft NTT Com zudem, neue Services in wenigen Tagen oder Minuten zur Verfügung zu stellen. Mit traditionellen DWDM-Netzen dauert die Bereitstellung im Vergleich dazu Wochen oder Monate.

"NTT Com möchte auf die Bedürfnisse seiner Kunden schneller und flexibler eingehen, mit dem neuen Infinera-Netzwerk können wir das ab sofort garantieren." sagt Yoshimasa Tokui, Senior Vice President, Network Business Division of NTT Com.

"Wir sind äußerst erfreut, dass NTT Com unsere Plattform für das IP-Backbone-Netzwerk Tokios ausgewählt hat. Dieser Neukunde spiegelt einmal mehr den großen Erfolg von Infinera bei den wichtigsten weltweiten PTTs wieder. Infinera"s zukunftsweisende Technologie wird NTT Com bei seiner Vision unterstützen, der ICT-Partner der Wahl für Geschäftskunden zu werden, die schnell wachsende Nachfrage an Bandbreite in Japan zu gewährleisten und dabei immer Services mit der bestmöglichen Qualität an alle Kunden zu liefern," kommentiert Jagdeep Singh, CEO bei Infinera.

"Wir sind ausgesprochen zufrieden, eine wichtige Rolle bei der Vertragsanbahnung von NTT Com und Infinera übernommen zu haben, beide Unternehmen sind absoluter Technologieführer in ihren jeweiligen Bereichen. Dieser Geschäftsabschluss zeigt einmal mehr, welche Auswirkungen eine starke Partnerschaft zwischen ITOCHU Techno-Solutions Corporation (CTC) und Infinera hat. Wir verfolgen mit dem gleichen Engagement wie Infinera die eingehenden Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen, sie dann mit den besten Lösungen zu versorgen und damit ihre Unternehmensziele dadurch zu forcieren." sagt Tohru Nakano, Director and Executive Vice President von CTC.

Basierend auf Infinera"s selbstentwickeltem photonisch integriertem Schaltkeis (PIC), der mehr als 60 optische Elemente auf einen 5mm-großen, optischen Chip vereint, stellt Infinera"s DTN einen digitalen ROADM für Long-Haul- und Metro-Core-Netzwerke dar, der die Übertragung mit hoher Kapazität, integriertes digitales Bandbreitenmanagement und neue intelligente Netzwerkdienste auf GMPSL-Basis in einer einzigen Plattform vereint.


Über NTT Communications Corporation
NTT Com bietet Kunden auf der ganzen Welt hochwertige Sprach-, Daten- und IP-Dienste. Die Firma ist für ihre vielfältigen Informations- und Kommunikationsdienste, ihre Erfahrung mit verwalteten Netzwerken, Hosting- und IP-Netzwerkdiensten und ihre führende Branchenstellung bei IPv6-Übergangstechnologien bekannt. Die umfangreiche globale Infrastruktur des Unternehmens umfasst die privaten Netzwerke Arcstar und einen Tier-1-IP-Backbone (der mit wichtigen Internetdienstanbietern weltweit verbunden ist) - beide erreichen über 150 Länder und hochsichere Datenzentren in Asien, Nordamerika und Europa. NTT Com ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Nippon Telegraph und Telephone Corporation, einem der weltgrössten Telekommunikationsunternehmen, das an den Börsen von Tokio, London und New York notiert ist. Bitte besuchen Sie für weitere Informationen: http://www.ntt.com/index-e.html.
Über ITOCHU Techno-Solutions Corporation
ITOCHU Techno-Solutions Corporation (CTC) wurde 1972 gegründet und stellt seither fortschrittliche IT-Lösungen zur Verfügung, um Netzwerksysteme von Unternehmen zu verbessern. CTC bietet verschiedene ausgegliederte Dienstleistungen wie der eigene Betrieb von Rechenzentren an. CTC unterstützt Marktsegmente aus dem Bereich der Telekommunikation, Rundfunkübertragung, Finanz, Einzelhandel, Vertrieb, Herstellung, Ausbildung, Regierung, Medizin, Arzneimittel, Chemie und Bekleidung. CTC hat Partnerschaften mit mehr als 200 führenden IT-Unternehmen aus neun Ländern gebildet. Diese Partnerschaften reichen von globalem multinationalem IT-Unternehmen bis hin zu Unternehmen mit starkem Fokus auf Risikogeschäfte. Ungefähr 7.000 Menschen arbeiten für CTC überall in Japan, und unsere Service-Kompetenz liegt im Angebot eines 24-Stunden-Supports aus einer Hand in etwa 100 Dienstzentren. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.ctc-g.co.jp/en/



Infinera Corporation
Jeff Ferry
169 Java Drive
CA 9408 Sunnyvale
+1 (408) 572-5213
+1 (408) 572-5454
www.infinera.com



Pressekontakt:
Trademark PR GmbH
Jürgen Rast Berk Kutsal
Goethestr. 66
80336
München
infinera@trademarkpr.eu
+49 89 444 467-461
http://www.trademarkpr.eu


Web: http://www.infinera.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Rast Berk Kutsal, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 718 Wörter, 6010 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Infinera Corporation


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Infinera Corporation lesen:

Infinera Corporation | 09.08.2011

Rekord! Erstmals Daten mit 500 Gbit/s in einem Glasfasernetzwerk übertragen

Sunnyvale, CA / München - 09. August 2011 - Zum ersten Mal gelang es SEACOM, einem afrikanischen Telekommunikationsanbieter, mit der Unterstützung von Infinera fünf optische kohärente 100 Gbit/s Signale über eine Distanz von 1.732 km zu übertra...
Infinera Corporation | 05.07.2011

Nach dem Erdbeben in Japan: Infinera repariert in Rekordzeit größtes asiatisches Netzwerk von Pacnet

Sunnyvale, CA / München - 05. Juli 2011 - Nach dem verheerendem Erdbeben und der Tsunami-Flutwelle, die den Nordosten Japans verwüsteten, hat Infinera sich an der schnellen Wiederherstellung der beschädigten Unterwasser- und terrestrischen Netzwer...
Infinera Corporation | 08.06.2011

Ex-Cisco-Michael Capuano neuer Vice President of Corporate Marketing bei Infinera

Sunnyvale, CA / München - 08. Juni 2011 - Ab sofort verstärkt Michael Capuano als Vice President of Corporate Marketing das Team von Infinera. Mit der Bestellung von Michael Capuano möchte das Unternehmen die Markenbekanntheit ausbauen, seine Netz...