info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Koelnmesse GmbH |

Vorhang auf: Output Management auf der DMS EXPO

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


o Eintägiges Forum mit Vorträgen und Diskussionsrunden über Einsatz und Nutzen von Output Management o Keynote Speaker Oscar Dubbeldam von Strategy Partners o Fachverband DOXNET veranstaltet Round Table Köln – Das Forum Output Management hält für seine Premiere auf der DMS EXPO ein vielfältiges Vortragsprogramm bereit: Nach dem großen Interesse an dem Call for Paper und den zahlreichen Einreichungen steht jetzt die Agenda fest. Die Vorträge beleuchten exemplarisch Einsatz und Nutzen von Output Management-Systemen unter anderem im Office-Umfeld, im Rahmen der Geschäftskorrespondenzerstellung und der Ausgangspost oder bei Nutzung unterschiedlicher Versandkanäle. Besuchern und Ausstellern der DMS EXPO steht somit ab sofort eine zentrale Präsentations- und Kommunikationsplattform für Lösungen im Output Management-Umfeld zur Verfügung. Das Forum Output Management findet am ersten Veranstaltungstag, dem 15. September 2009 statt. Darüber hinaus gestaltet der Fachverband DOXNET direkt im Anschluss an die Output Management-Vorträge erstmals auf der DMS EXPO einen DOXNET Round Table.

Besuchern der DMS EXPO bietet das neu eingerichtete Forum verschiedene Fach- und Anwendervorträge, die einen vielseitigen Überblick über alle Belange des Output Managements sowie Praxiseinblicke bieten. Darüber hinaus stehen die Prozessintegration von Output Management und Enterprise Content- bzw. Business Process Management auf der Agenda. Zu den Forums-Highlights gehören zudem die Keynote „Trends, benefits and pitfalls of modern Output Management“, gehalten von Oscar Dubbeldam, Strategy Partners, sowie die Podiumsdiskussion „Das Medium ist die Botschaft“ unter Beteiligung erfahrener Experten für Output Management. Mit seinen Inhalten spricht das Forum in erster Linie IT-Verantwortliche, CIOs und CEOs sowie Leiter von Lettershops oder Druckzentren an. Sie können sich die verschiedenen Vorträge ohne lange Wege auf einer offenen Bühne in der Messehalle anhören.

„Die Auswahl der Vorträge hat ein eigens dafür initiierter Arbeitskreis getroffen, der sich aus Ausstellern der vergangenen Jahre sowie aus Beratern und Wissenschaftlern zusammensetzt,“ erläutert Jörg Schmale, Produktmanager der DMS EXPO. Zum Referentenkreis zählen Vertreter der Unternehmen Compart, Hewlett-Packard und Itella, der Beratungshäuser BARC und Strategy Partners, sowie Fachredakteure und Repräsentanten des Fachverbands DOXNET.

„Mit unserem neu eingerichteten Forum schließen wir die bisherige Lücke und zeigen die gesamte integrative Kette der Informationsbearbeitung – vom Input über den Workflow bis zum Output“, fasst Kai Schmude, Geschäftsbereichsleiter bei der Koelnmesse zusammen.

Ergänzt wir das Forum durch einen Round Table zum Thema Output Management, zu dem der Verband DOXNET e.V. interessierte Besucher einlädt.
Der DOXNET Round Table findet erstmals parallel zur Messe im Rheinsaal des Congress-Centrums Nord statt. Teilnehmer können sich hierbei unverbindlich über den Verband, die nächsten Veranstaltungen und Aktivitäten sowie Fachthemen austauschen.

Ausführliche Informationen zum Forum ‚Output Management‘ und dem Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte unter www.dms-expo.de .


Über die DMS:
Die DMS EXPO hat sich kontinuierlich von einer Fachveranstaltung für Archivierungslösungen zur Leitmesse für das intelligente digitale Management von Unternehmens- und Produktinformationen entwickelt. Erstmals fand sie im Jahr 1995 in Stuttgart statt und zog 1998 nach Essen. Seit 2006 präsentiert sich das jährliche Branchen-Highlight auf dem Kölner Messegelände.


Ihr Kontakt bei Rückfragen:

Nicole Körber
PR-Agentur
good news! GmbH
Telefon + 49 451 88199-12
Telefax + 49 451 88199-29
E- Mail Nicole@goodnews.de

Jennifer Hees
Koelnmesse GmbH
Telefon + 49 221 821-2721
Telefax + 49 221 821-3446
E- Mail j.hees@koelnmesse.de

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Postfach 21 07 60
50532 Köln
Deutschland
Telefon +49 221 821-0
Telefax +49 221 821-2574
info@koelnmesse.de
www.koelnmesse.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Solvey Kaiwesch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 364 Wörter, 3004 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Koelnmesse GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Koelnmesse GmbH lesen:

Koelnmesse GmbH | 25.06.2015

Koelnmesse-Bilanz 2014: Gutes Ergebnis zwischen zwei Rekordjahren

Deutlich über Plan: Umsatz 231,2 Mio. Euro, Ergebnis minus 3,3 Mio. Euro 81 Veranstaltungen, mehr als 34.000 Aussteller, 2,1 Mio. Besucher Wichtige Weichenstellung: Investitionsprogramm Koelnmesse 3.0 Die Koelnmesse hat im Jahr 2014 deutlich bessere...
Koelnmesse GmbH | 11.05.2015

Unternehmerforum bietet praxisbezogenen Erfahrungsaustausch zu Indien

Ein Jahr nach dem Regierungswechsel in Indien ist die Euphorie im Land groß. Die Wirtschaftsgemeinschaft erwartet umfassende Reformen und den Abbau von Bürokratie und Marktzugangsbeschränkungen in der drittgrößten Volkswirtschaft Asiens. Ob der ...
Koelnmesse GmbH | 15.07.2010

Neues Messe-Duo aus DMS EXPO und IT & Business

Die Koelnmesse und Messe Stuttgart haben Anfang Juli vereinbart, ihre Kompetenzen im Bereich IT-Fachveranstaltungen zu einem starken Veranstaltungsverbund im Herbst zu bündeln. Die Digital Management Solution Expo (DMS EXPO), Europas Leitmesse für ...