info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Diamant Software |

Rechnungswesen Diamant/3 in neuer Version 2.0 verfügbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Diamant Software hat die neue Version 2.0 ihrer Rechnungswesenlösung Diamant/3 freigegeben; die webbasierte Software ist ab sofort in Version 2.0 verfügbar.

Die zentralen Stärken der neuen Lösung lassen sich laut Hersteller mit den Stichworten Sicherheit, Ergonomie und Flexibilität beschreiben. So wurde die Lösung vor ihrer Freigabe in einer umfangreichen Pilotphase mit über 70 Pilotkunden ausgiebig getestet. Dass die Software den gesetzlichen Vorgaben und Regelungen entspricht, hat das Wirtschaftsprüfungsunternehmen KPMG in einem entsprechenden Testat beglaubigt.

TÜV-Prüfzeichen bestätigt Benutzerfreundlichkeit

Daneben hat der Bielefelder Rechnungswesenspezialist die neue Version unter ergonomischen Gesichtspunkten grundlegend überarbeitet und optimiert. Die Benutzerfreundlichkeit der Lösung hat der TÜV mit dem Prüfzeichen für "Ergonomie" bestätigt. Für Flexibilität sorgen unter anderem die beiden alternativen Benutzeroberflächen. Je nach Anwendungszweck besteht nun die Wahl zwischen dem Rich und dem Web Client. Auch ein Mischbetrieb ist möglich. Der Rich Client weist eine teilweise lokale Bedienungslogik auf und entspricht damit der von vielen Anwendern gewohnten und bevorzugten Microsoft Office Bedienung. "Rich Client" bedeutet aber nicht mehr Aufwand in der Administration, denn dank der so genannten "ClickOnce" Installations-Technologie ist er einfach zentral aktualisier- und verteilbar.

Indem der Web Client eine vollständige Browser-Oberfläche ohne lokale Installationen aufweist, sorgt er für Flexibilität durch die einfache Anbindung dezentraler Standorte oder Mitarbeiter an das zentrale Rechnungswesen. Dafür werden lediglich eine Internetverbindung sowie ein Browser auf dem Endgerät benötigt. So kann ein Mitarbeiter sein Rechnungswesen auch jederzeit zuhause nutzen, etwa wenn er sich spontan für einen Arbeitstag im Home Office entscheidet. Durch den Einsatz ressourcenschonender Client-Hardware und die gewonnene Flexibilität in der Organisation bietet der Web Client nicht zuletzt auch Kostenvorteile.

Risiko von Zahlungsausfällen weiter vermindern

Zu den zahlreichen funktionalen Neuerungen zählt das ZAC-Modul zum Austausch von Zahlungserfahrungen mit der Creditreform. Mitglieder der bekannten Wirtschaftsauskunftei, die ihre eigenen Daten zu Debitoren in den Datenpool einspeisen, erhalten im Gegenzug externe Zahlungsinformationen - und damit einen wesentlichen Beitrag zur Verminderung des Ausfallrisikos. Ausgebaut hat Diamant Software zudem die Fähigkeit der Lösung für den neuen europäischen Zahlungsverkehr SEPA (Single European Payment Area). So steht nun die Zahlungsvorschlagsart SEPA zur Verfügung, auch der automatische Import von Bankauszügen wurde entsprechend erweitert. Mit SEPA werden in Europa künftig alle Zahlungen wie inländische Zahlungen behandelt, mit einem einzigen Standard für den gesamten Euro-Raum. Der Vorteil: Länderübergreifende Überweisungen werden kostengünstiger, für alle europäischen Geschäftspartner lassen sich die Daten einheitlich vorhalten.

Neu ist außerdem der flexible Berichtseditor. Damit lassen sich individuelle Reports noch leichter erstellen oder bestehende anpassen. Der Editor in Diamant/3 bietet umfangreiche Funktionen, beispielsweise deutlich vereinfachte Formatierungsmöglichkeiten, Drag and Drop, freie Selektion, Ampeln, kritische Abweichungen oder das Versenden der Berichte per Mail. Für eine hohe Individualisierung sorgt unter anderem die Möglichkeit, das eigene Firmenlogo einzubinden. Bei allen Berichten ist ein Drill-Down bis zum einzelnen Beleg möglich.

Schluss mit dem Excel-Chaos

Ein weiteres Highlight der neuen Version ist die moderne Office-Integration. Sie ermöglicht unter anderem eine flexible Geschäftsberichterstattung sowie eine effiziente dezentrale Unternehmensplanung. So nutzt Diamant/3 als Oberfläche für die Erstellung von Geschäftsberichten Excel 2007. Damit können die Anwender die Berichte nach ihren individuellen Anforderungen hochwertig gestalten und dabei auf integrierte Textbausteine zurückgreifen, z.B. für Lageberichte oder Erläuterungen der Bilanzen. Die nötigen Geschäftsdaten aus Diamant/3 stehen über die "MS-Integration Excel-Output" direkt in den Berichten zur Verfügung und müssen nicht manuell erfasst werden. Ändern sich die Daten im Rechnungswesen, werden sie auch in den Berichten automatisch aktualisiert. Das spart nicht zur Zeit, auch Fehler sind ausgeschlossen.

Einen wesentlichen Mehrwert bei der Unternehmensplanung bietet außerdem die neue Funktion "MS Integration Excel Input/Output". Mit ihr lassen sich die Führungskräfte der verschiedenen Bereiche effizient in den Planungsprozess einbinden. Erfahrungsgemäß nutzen diese für ihre Teilplanungen meist Excel-Formulare. Deren Daten werden dann manuell mit der zentralen Planung der Unternehmensleitung im Rechnungswesen abgestimmt und zu einem Gesamtplan zusammengeführt. Die neue Funktion automatisiert diesen Abstimmungsprozess, indem sie Excel nahtlos mit Diamant/3 verbindet. Dadurch können die Anwender ihre vorhandenen Formulare ideal einbinden oder neue flexibel erstellen und frei formatieren. Die Formulare werden automatisch mit dem Entwurf der Geschäftsführung befüllt und lassen sich per Mail an die Verantwortlichen in den Fachbereichen verschicken. Diese können den Entwurf prüfen, bestätigen oder bei Bedarf ergänzen und zurückschicken. Akzeptiert die Unternehmensleitung die Änderungen, lassen sich die Daten direkt ins Rechnungswesen zurückspeichern. Der Vorteil: Der manuelle und damit ineffiziente und fehlerbehaftete Abstimmungsaufwand entfällt.

Web: http://www.diamant-software.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Schmid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 673 Wörter, 5530 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Diamant Software lesen:

Diamant Software | 07.07.2016

Neues Diamant-Release 3.8 überzeugt KPMG-Experten

Die Bielefelder Diamant Software ist seit über 35 Jahren erfolgreich am Markt und gilt als Spezialist für Rechnungswesensoftware im Umfeld führender Unternehmenslösungen. Für die mehr als 30.000 Anwender der Rechnungswesenlösung Diamant/3 steht...
Diamant Software | 05.02.2016

CeBIT 2016: Neue Perspektiven im Rechnungswesen

Digitale Transformation ist das Kernthema der diesjährigen CeBIT und das zurecht: Die Digitalisierung von kaufmännischen Prozessen und Verwaltungsprozessen ist voll im Gange – und Potential für schnellere Abläufe gibt es reichlich – vor allem...
Diamant Software | 20.01.2016

wiko baut auf Diamant

Die Bielefelder Diamant Software baut das Partnernetzwerk weiter aus: Mit dem Ziel, den Anwendern stets die beste Lösung für ihr branchen- und IT-spezifisches Umfeld zu bieten, wurde das Lösungsportfolio nun um wiko Bausoftware ergänzt. Die wiko ...