info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Healy Hudson AG |

Impact Sourcing von Healy Hudson ermöglicht die Senkung der Beschaffungskosten der HypoVereinsbank um mehrere Millionen Euro pro Jahr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Finanzinstitut erhöht Zahl der Ausschreibungen und reduziert Einkaufs- und Prozesskosten mit „Impact Sourcing“ von Healy Hudson

Der Purchasing-Automation-Spezialist Healy Hudson realisiert die Optimierung der Beschaffungsprozesse der HypoVereinsbank: Das Finanzinstitut nutzt die Software-Lösung Impact Sourcing, um seine Einkaufsvorgänge zu automatisieren und mit der gleichen Mitarbeiterzahl in derselben Zeit mehr Ausschreibungen durchzuführen. Das Ergebnis: gesicherte Qualität und höhere Frequenz bei gleichzeitig reduzierten Einkaufs- und Prozesskosten. Die HypoVereinsbank plant, mit der Healy-Hudson-Lösung mehr als 100 zusätzliche Ausschreibungen pro Jahr durchzuführen und so eine Preisreduktion von circa zehn Prozent auf die zu vergebenden Volumina zu erzielen.

circa 650 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de.

Die Healy Hudson AG, 1998 in München gegründet, ist mit seiner Purchasing Automation Plattform der führende Anbieter für den bedarfsgerechten elektronischen Einkauf und die elektronische Bestellung. Das Ziel der Healy Hudson AG ist es, für ihre Kunden eine Steigerung von Produktivität, Geschwindigkeit und Qualität zu erreichen sowie signifikante Kostensenkungen im Einkaufsprozess zu realisieren. Die modular aufgebaute Purchasing Automation Software, qualifizierte Beratung und Support ermöglichen einen branchen-übergreifenden Einsatz der Lösungen bei internationalen Unternehmen, Internet-Marktplätzen und öffentliche Einrichtungen. Healy Hudson verfügt über mehrere Niederlassungen in Europa und arbeitet mit einem weltweit operierenden Partnernetzwerk. Zu ihren Kunden gehören u.a. DaimlerChrysler, Siemens, D2 Vodafone, Dresdner Bank, HypoVereinsbank, Alstom Power, Texas Instruments, Cegelec, der Freistaat Bayern, KID Magdeburg und die Finanzbehörde Hamburg. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://healy-hudson.com.

Weitere Informationen:

Healy Hudson AG
Sabine Eigner
Zweigstr. 10
D-80336 München
Fon +49 (0)89 / 51 114-130
E-Mail: Sabine.Eigner@healy-hudson.com
Fax: +49 (0)89 / 548 8488-130
http://www.healy.hudson.de

Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH
Barbara Wankerl
Burgauerstraße 117
D-81929 München
Fon +49 (0)89 / 99 31 91-40
E-Mail: HealyHudson@haffapartner.de
Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99
http://www.haffapartner.de


Web: http://www.healy.hudson.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Wankerl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2327 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Healy Hudson AG lesen:

Healy Hudson AG | 18.12.2002

Healy Hudson beschleunigt Wachstumskurs

Die Healy Hudson AG geht gestärkt ins neue Geschäftsjahr 2003. Entgegen dem aktuellen Trend auf dem Softwaremarkt hat der Purchasing-Automation-Anbieter sein Wachstum 2002 fortgesetzt und seine elektronischen Lösungen für den strategischen Einkau...
Healy Hudson AG | 23.10.2002

Deutsche Flugsicherung setzt auf E-Procurement-Technologie von Healy Hudson

Die Deutsche Flugsicherung DFS hat sich für die Einführung der Purchasing Automation-Technologie von Healy Hudson im Bereich des Allgemeinen Einkaufs entschieden. Mit dem DFS E-Procurement System „DeSy“ können DFS-Mitarbeiter seit August 2002 C-...
Healy Hudson AG | 08.10.2002

Healy Hudson stärkt seinen Vertrieb: Jürg Wyttenbach neuer Vorstand Sales und Marketing

Der auf Wachstum ausgerichtete Purchasing Automation-Spezialist Healy Hudson verstärkt weiter den Vertrieb: Jürg Wyttenbach übernimmt mit Wirkung vom 1. September 2002 im Vorstand weltweit die Sales- und Marketing-Verantwortung. Zudem wird er den ...