info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InfoPrint Solutions Company |

InfoPrint Solutions Company: Marktführer im digitalen Produktionsfarbdruck

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das Joint Venture zwischen IBM und Ricoh veröffentlicht erste Auszeichnungen der Industrie für das Drucksystem InfoPrint 5000 und weltweite Installationszahlen


Fellbach –28. Juli 2009 – Mit weltweit über 50 Installationen des vollfarbigen Endlos-Tintenstrahldrucksystems InfoPrint 5000 mit Drop-On-Demand Technik hält die InfoPrint Solutions Company, ein Joint Venture zwischen IBM und Ricoh, die führende Stellung am Markt Ein Großteil dieser Systeme wurde zur Produktion von TransPromo Applikationen und Print-On-Demand (POD) Büchern angeschafft.

Aufgrund der hohen Druckgeschwindigkeit und -qualität, der Benutzerfreundlichkeit und der Zuverlässigkeit - nicht zuletzt wegen des renommierten Supports sowie den Professional Services von InfoPrint - entschieden sich Kunden aus Ländern wie aus den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Japan und Indien für das InfoPrint 5000 Drucksystem.

Die führende Stellung im Markt wurde kürzlich durch eine IDC Studie* bestätigt. Laut dieser Studie erlangte das Produktionsdrucksystem im Jahr 2008 den größten Anteil im am schnellsten wachsenden Endlosdruckersegment, den Inkjet-Systemen.

„InfoPrint brachte als erstes Unternehmen einen digitalen Farb-Produktionsdrucker mit Drop-On-Demand auf den Markt und untermauerte so seine Erfahrung und marktführende Stellung. Die InfoPrint 5000 bietet hohe Volumina und hochqualitativen Farbdruck zu einem wettbewerbsfähigen Preis und ist mit seiner Hard- und Software, den Services und Finishingfunktionalitäten sowie den Partnerschaftsprogrammen und dem Support ein vollwertiges Angebot,“ so George Promis, Vizepräsident der Colour Solutions and Technology Alliances der InfoPrint Solutions Company. „Wir arbeiten weltweit eng mit unseren Kunden zusammen und unterstützen sie bei der Transformation ihrer Unternehmen und der Optimierung ihres Gewinns.“

Umweltschutz und Nachhaltigkeit
Der InfoPrint 5000 leistet mehrere Beiträge zum Umweltschutz: Er bietet einen geringen, mit elektrophotographischen oder tonerbasierten Geräten vergleichbarem CO2-Ausstoss. Seine TransPromo Applikationen verwenden aufgrund der Transformation von Beilagen zu Beiheftungen weniger Papier. Und nicht zuletzt können auch die meisten Arten von Recycling- Papier bedruckt werden

„Seit der Installation unserer InfoPrint 5000 Systeme können unsere Kunden ihre Transaktionsdokumente mit personalisierten Werbeinformationen kombinieren und somit farbige TransPromo Dokumente mit zielgerichteten Inhalten an ihre Empfänger versenden“, sagt Ravis Howe, Vizepräsident des Vertriebs, One2One Communications. „Mit dieser Lösung aus dem Hause InfoPrint können wir auf die Verwendung von Werbebeilagen im Umschlag verzichten und somit die hohen monatlichen Portokosten deutlich verringern.“

Hervorragende Kombination aus hoher Druckgeschwindigkeit und -qualität
Die InfoPrint 5000 bietet:
• Innovative piezo-elektrische, Drop-On-Demand Inkjet Technologie mit wasserbasierten Pigment- oder Farbtinten, die nicht Ausbleichen oder Schmieren
• Beeindruckende Leistungsdaten zur Beschleunigung der Auftragsabarbeitung und zur Verminderung des Flächenbedarfs, die bei der Erfüllung von Kunden SLAs unterstützen (optional können Geschwindigkeiten von bis zu 128 m/min (420 ft/min) erreicht werden)
• Leistungsstarker und skalierbarer InfoPrint Solutions Druckercontroller
• Unterstützung einer gemeinsamen Standardarchitektur für variablen Farbdatenoutput. Diese ermöglicht den Kunden den Einsatz einer robusten durchgehenden Vollfarblösung zur Ergänzung ihrer aktuellen Umgebung
• Zusätzliche Flexibilität bei der Berücksichtigung spezifischer Anwendungs-, Datenstrom- und Betriebsanforderungen, die bei der inhaltlichen Anpassung für größere Empfängerkreise von zentraler Bedeutung ist.

* Englischer Originaltitel: “Worldwide and U.S. Laser/LED and High-Speed Inkjet Continuous Feed Printer 2009 to 2013 Forecast and 2008 Vendor Shares,” Riley McNulty, April 2009, IDC Bericht #217477.

InfoPrint Solutions Company
Die InfoPrint Solutions Company mit Hauptsitz in Boulder, Colorado, vermarktet die Vorteile von IBM und Ricoh in den Bereichen Entwicklung, Herstellung, Marketing und den Aufbau von strategischen Kundenlösungen und schafft somit ein wachstumsorientiertes weltweites Unternehmen, dass sich strategisch auf den Outputmarkt ausrichtet. Weiterführende Informationen erhalten Sie auf www.infoprint.com oder auf Twitter unter www.twitter.com/infoprint.

Pressekontakt
Brigitte Wenske
PR&MarCom Manager
Lucy Turpin Communications
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Email:b.wenske@lucyturpin.com
Tel. +49 89 417761-42



Web: http://www.infoprint.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela McConnell, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 471 Wörter, 4156 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InfoPrint Solutions Company lesen:

InfoPrint Solutions Company | 25.09.2009

InfoPrint Solutions Company präsentiert das neue InfoPrint Pro C900 AFP- Einzelblatt- Farbproduktionsdrucksystem

Diese jüngste Advanced Function Presentation (AFP)-Version aus der leistungsstarken InfoPrint Pro C900-Riege ist perfekt geeignet für Anwender, die von Schwarz/Weiß auf Farbdruck umrüsten bzw. die Absicht haben, TransPromo einzuführen - die Verb...
InfoPrint Solutions Company | 09.07.2009

Neue Solutions Partner Initiative für den europäischen Vertriebskanal

Das InfoPrint Vertriebskanal Komitee wird mit Vertretern von Distributoren, qualifizierten Vertriebspartnern sowie Fachhändlern besetzt. Diese werden regionale bzw. örtliche Prioritäten festlegen und in jedem Gebiet unterstützend mitwirken. Neben...
InfoPrint Solutions Company | 03.07.2009

InfoPrint verstärkt das Solutions Developer Program durch die Unterstützung von InfoPrint ProcessDirector (IPPD) Partnern

Diese Erweiterung eröffnet eine systematische und programmatische Möglichkeit für unabhängige Softwareentwickler (ISVs), die die IPPD-Funktionalität erweitern möchten und so gemeinsam mit dem InfoPrint Technical Team und den InfoPrint Developm...