info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rational Software GmbH |

Rational Software ist Silbersponsor des „windforum 2002“ von Wind River und zeigt sein Embedded-Portfolio

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Marktführer bei Software-Engineering-Lösungen hat Embedded-Portfolio zielstrebig ausgebaut

Rational Software (Nasdaq: RATL) ist Silbersponsor von Wind River’s windforum 2002 und präsentiert dort sein umfangreiches Portfolio an Software-Entwicklungslösungen im Real-Time- und Embedded-Bereich. Neben seiner führenden UML-Echtzeit-Lösung Rational Rose RealTime zeigt der Marktführer für Software-Engineering-Lösungen auch die neuesten Versionen von Rational Test RealTime und der Team Unifying Platform Solution.

Führende Rolle im Embedded-Software-Development-Markt

Schon früh hat Rational die wachsende Bedeutung des Embedded- und Echtzeitmarktes erkannt und als erster Anbieter eine komplette Suite integrierter Werkzeuge für den gesamten Softwarelebenszyklus angeboten. Laut einer Studie der Venture Development Corporation (VDC) ist das Unternehmen heute führender Anbieter in diesem Bereich. Diese VDC-Studie mit dem Titel „The Embedded Software Strategic Market Intelligence Program 2001/2002 Volume IV: World Market for Embedded Operating Systems, Software Development Tools, Design Automation Tools, and Test Automation Tools“ sieht Rational Test RealTime zudem als das führende Test-Tool im Embedded-Markt. Darüber hinaus hat VDC festgestellt, dass die überwiegende Mehrheit der Embedded-Software-Entwickler auf die Modellierungslösungen Rational Rose und Rational Rose RealTime setzt.

Rational’s Angebot für den Embedded-Markt integriert eine Vielzahl von Tools: Rational Rose RealTime für modellgestütztes Entwickeln und Testen sowie Rational Test RealTime für Laufzeitanalysen und den Code-basierten und automatisierten Softwaretest. Gleichzeitig bietet Rational’s Team Unifying Platform Solution Software Configuration Management mit Rational ClearCase, Änderungsmanagement mit Rational ClearQuest und ein zentralisiertes Management aller Testaktivitäten durch Rational TestManager. Darüber hinaus stellt der Rational Unified Process eine Best-Practice-Anleitung für die Entwicklung von Embedded-Software bereit.

Neue Version von Rational Test RealTime

Auf dem windforum zeigt Rational auch seine neue Version von Rational Test RealTime: Highlights sind die zusätzliche Unterstützung von Java für Standard Edition (J2SE) und Micro Edition (J2ME) sowie erweiterte Debugging-Features für C, C++ und Ada. Mit Test RealTime können Entwickler jetzt ihren Code schneller testen, debuggen und Fehler beseitigen. Neu ist ebenfalls eine umfassende Laufzeitanalyse: Das State-of-the-art-Entwicklungswerkzeug bietet die Möglichkeit, Threads automatisch zu überprüfen, um Race Conditions – also den undefinierten Status von Objekten – und Deadlocks ausfindig zu machen. Darüber hinaus liefert Rational Test RealTime eine Testpriorisierung, die auf einer statischen Metrikanalyse basiert.

Rational Test RealTime ist das derzeit einzige Entwicklerwerkzeug auf dem Markt, das einen Support für JUnit auf den J2ME-Zielplattformen bietet. Dies gewährleistet einen nachvollziehbaren Einsatz in allen gängigen Embedded-Systemen, und zwar mit Hilfe der vielseitigen Target-Deployment-Port-Technologie: Diese erlaubt es, Tests direkt auf beliebigen Zielsystemplattformen auszuführen. Test RealTime unterstützt Java-spezifische Laufzeitanalyse-Features wie Speicher-, Performance- und Thread-Profiling, Code-Coverage-Analysen und Runtime Tracing direkt auf der Zielplattform. Darüber hinaus stellt die Testlösung eine verbesserte Reporting-Schnittstelle zur Verfügung, um Testergebnisse besser auswerten zu können.

Neues Laufzeit-Analyse-Tool für Embedded-Systeme

Mit Rational PurifyPlus RealTime hat Rational Software sein etabliertes Software-Engineering-Tool Rational PurifyPlus erweitert. Damit bietet das Unternehmen Entwicklern von Embedded-Systemen eine plattformübergreifende Laufzeitanalyse. Die Stärke von Rational PurifyPlus liegt im schnellen und einfachen Aufspüren von Speicherlecks, ungetestetem Code und Performance-Engpässen. Rational PurifyPlus RealTime verfügt über plattformübergreifende Analysefähigkeiten wie Speicher-, Performance- und Thread-Profiling, Code-Coverage-Analyse und Runtime Tracing. Damit können Entwickler schneller und einfacher geprüften Code für verschiedene Zielsysteme generieren. Rational PurifyPlus RealTime ist für dieselben Programmiersprachen einsetzbar wie Rational Test RealTime – C, C++ und Ada – sowie für J2ME und J2SE.

Das Leistungsportfolio von Rational PurifyPlus erstreckt sich über drei Testarten: Als erstes hilft das Test-Tool, komplexe Speicherprobleme zu enttarnen, die von schwer zu findenden Speicherlecks hervorgerufen werden. Rational PurifyPlus lokalisiert schnell und zuverlässig genau die Stellen, an denen Fehler in der Speicherverwaltung vorhanden sind und die schlimmstenfalls zu Programmabstürzen führen können. Zweitens erlaubt die Code-Coverage-Funktion von PurifyPlus, während der Laufzeit der Applikation zu überprüfen, welche Sourcecode-Zeilen durchlaufen werden und welche nicht. Damit lässt sich ungetesteter Code sicher identifizieren. Und drittens erkennt Rational PurifyPlus Laufzeitengpässe in den einzelnen Programmmodulen. Hier gilt es festzustellen, welcher Aufruf in einem Modul wie viel Zeit kostet und wie häufig bestimmte Methodenaufrufe stattfinden. Die Rational-Lösung ermöglicht eine schnelle Analyse dieser Ergebnisse und zeigt somit zusätzliches Optimierungspotenzial für die Performance-Verbesserung auf.

Ein weiteres Highlight von Rational PurifyPlus ist die Konfigurierbarkeit. Damit können Entwickler Laufzeitanalysen an ausgewählten Komponenten durchführen, ohne die gesamte Anwendung testen zu müssen. Dies gewährleistet eine größere Flexibilität bei der Code-Analyse und vereinfacht die Ergebnisauswertung der Laufzeitanalyse.

ca. 5.600 Zeichen mit Leerzeichen

Über Rational Software

Rational Software (Nasdaq: RATL) ist Marktführer für Software-Engineering-Lösungen. Mit der Kombination von Best Practices, marktführenden Werkzeugen und umfassenden Dienstleistungen decken Rational‘s integrierte Komplettlösungen den gesamten Softwarelebenszyklus ab. Die einfach zu handhabenden Werkzeuge unterstützen Unternehmen darin, Planungssicherheit bei Software-Entwicklungsprojekten herzustellen, Projektzeiträume zu verkürzen und gleichzeitig die Qualität der erstellten Anwendungen zu gewährleisten. Die offenen Plattform-Lösungen sind auf dem modernsten Stand der Technik und werden von Partnerfirmen mit mehr als 500 komplementären Produkten und Dienstleistungen ergänzt. 98 der Fortune-100-Unternehmen nutzen Rational-Lösungen, um ihre Softwareentwicklung zu optimieren.

1981 gegründet, ist Rational Software heute einer der weltweit größten Software-Konzerne. Das Unternehmen beschäftigt international mehr als 3.400 Mitarbeiter und erzielte im letzten 12-Monats-Zeitraum, der am 30. September 2002 endete, einen Umsatz von 657,3 Millionen US-Dollar. Rational Software gehört sowohl zum S&P500- als auch zum Nasdaq-100-Index. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Rational Software mit Niederlassungen in Oberhaching bei München, Berlin, Frankfurt, Ratingen bei Düsseldorf, Stuttgart, Wien, Lausanne sowie Zürich vertreten und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. Zusätzliche Informationen sind über das Internet abrufbar, unter http://www.rational-software.de, http://www.rational.com und http://www.therationaledge.com – dem monatlichen E-Zine für die Rational Community.

Weitere Informationen:

Rational Software GmbH
Wolfgang Bertol, Manager Marketing
Keltenring 15
D-82041 Oberhaching
Fon: +49 (0)89 / 62838-216
Fax: +49 (0)89 / 62838-268
wbertol@rational.com
http://www.rational-software.de

Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH
Jürgen Bühl, Florian Schleicher
Burgauerstraße 117
D-81929 München
Fon: +49 (0)89 / 99 31 91-0
Fax: +49 (0)89 / 99 31 91-99
rational@haffapartner.de
http://www.haffapartner.de


Web: http://www.rational-software.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Bühl, Florian Schleicher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 884 Wörter, 7930 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Rational Software GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rational Software GmbH lesen:

Rational Software GmbH | 19.02.2003

„Baukunst: Anforderungen und Softwarearchitektur“ – Rational Software auf der 2. Requirements-Engineering-Tagung

Rational Software ist Premium Sponsor der 2. Requirements-Engineering-Tagung vom 10. bis 12. März 2003 im Forum Hotel München. Der führende Anbieter von Software-Engineering-Lösungen stellt seinen gesamten Auftritt unter das Motto „Baukunst: Anf...
Rational Software GmbH | 18.02.2003

Rational Software: Zühlke Engineering erster Gold-Partner im neuen Rational Business Alliance Program

Rational Software überreicht im Rahmen seines neuen Rational Business Alliance Program das erste Gold-Zertifikat: Der langjährige Service-Partner Zühlke Engineering erfüllt in Deutschland und der Schweiz alle Bedingungen für den „Field Tested G...
Rational Software GmbH | 11.02.2003

Australiens Weizenvermarktungsgesellschaft AWB entwickelt mit Rational Suite auf .NET-Basis innovatives System für Getreidehandling und -lagerung

Die australische Weizenvermarktungsgesellschaft AWB Ltd. hat mithilfe der Rational Suite und des Rational Unified Process ein elektronisches System für Getreidelagerhäuser und eine Pilotanwendung für Farmen auf Basis von Microsoft .NET entwickelt....