info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CIS GmbH |

Produktinformationssystem der CIS GmbH verbessert Leistung von Einkaufs- und Marketingkooperationen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Einkaufs- und Marketingkooperationen stellen eine besondere Herausforderung für Hersteller von Produktdateninformationssystemen dar. Die besonderen Anforderungen bestehen in der Datenfülle, der Übernahme von Fremddaten sowie der Qualifizierung der Daten, die in den seltensten Fällen über dieselben Standards verfügen. Diese Komplexität resultiert aus dem Geschäftsmodell der Einkaufs- und Marketingkooperationen. Sie bieten ihren Mitgliedern in der Regel ein umfassendes Sortiment sowie umfassende Unterstützung bei den Marketingaktivitäten an. Somit steht zumeist eine Vielzahl an Mitgliedern einer sehr großen Anzahl an Lieferanten mit einem nahezu unüberschaubarem Sortiment sowie daraus resultierenden zahlreichen Werbemitteln gegenüber. Das Produktinformationssystem ist das verbindende Medium, die Plattform auf der die relevanten Daten gespeichert sind und die die Kooperationen, deren Lieferanten sowie Mitglieder zugreifen. Alle Daten auf dieser Plattform müssen jederzeit qualitativ hochwertig, aktuell, fehlerfrei und nicht redundant für die jeweilige Aufgabenstellung abrufbar sein. Um dies zu gewährleisten, muss die Plattform zentral gepflegt werden und über ein Qualitätssicherungsverfahren, wie das eigens von der CIS GmbH entwickelte Verfahren, verfügen. Im PIM der CIS lassen sich unterschiedliche Qualitätsstufen definieren, je nachdem für welchen Zweck bestimmte Daten benötigt bzw. freigegeben werden.
Neben der Qualitätssicherung ist der Zugriff durch unterschiedliche Benutzergruppen sowie deren zweifelsfreie Nachvollziehbarkeit eine wichtige Anforderung an ein Produktinformationsmanagement bei Einkaufs- und Marketingkooperationen. Im System der CIS kann verschiedenen Nutzergruppen unterschiedliche Berechtigungen erteilt werden, die im System hinterlegt und gepflegt werden können. Alle Änderungen lassen sich zweifelsfrei nachvollziehen und werden im Sinne eines Controllings dokumentiert. Dazu ist ein Workflowsystem implementiert, das prüft, wer bei Datenänderungen tätig werden muss. Sind beispielsweise nur Bilddaten zu ändern, nimmt dieses allein die Marketingabteilung vor, während bei Einkaufspreisänderungen Warengruppenmanagement und Vertrieb eingebunden sind, je nach Aufgabe, Prozessschritt und Vorgabe.
Natürlich können über ein so leistungsfähiges Tool wie das PIM der CIS (promis pcc) auch Fremdsysteme wie Warenwirtschaftssysteme, Webshops und Lagerlogistik angebunden sein. So arbeiten alle Beteiligten (Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Dienstleister etc.) einer Einkaufs- und Marketingkooperation mit aktuellen und konsistenten Daten.
Das Ergebnis von des PIMs der CIS GmbH sind qualitativ hochwertige Daten auf Knopfdruck, die sich durchgängig von allen Benutzern verwenden lassen.



CIS GmbH
Diana Ricken
Prinz-Friedrich 28g
45257
Essen
ricken@cis-gmbh.de
0201 / 61307-46
http://www.cis-gmbh.


Web: http://www.cis-gmbh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Diana Ricken, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2899 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CIS GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CIS GmbH lesen:

CIS GmbH | 31.08.2011

CIS unterstützt erfolgreiche Umsetzung von Multichannel-Vertrieb

Der Einkauf findet heute genauso selbstverständlich im Internet wie auch im stationären Einzelhandel statt. Multichannel heißt diese Entwicklung, in deren Folge ein Händler beide Vertriebswege gleichzeitig bedienen muss, um langfristig am Markt b...
CIS GmbH | 23.07.2011

CIS Team wächst konsequent weiter

Juli 2011 - Gut ausgebildete Fachkräfte sind ein entscheidender Wettbewerbsfaktor im Kampf um die vordere Plätze auf dem Markt für E-Business. Dies hat das Essener Softwarehaus CIS GmbH erkannt und sich entschieden, das Team erneut weiter aufzusto...
CIS GmbH | 13.07.2011

CIS unterstützt mit aktueller Entwicklung Trends im Onlinehandel

Wachstumstreiber im Distanzhandel ist der Handel über das Internet, so das Ergebnis einer Studie des bvh in Zusammenarbeit mit TNS Infratest. Der Onlinehandel wird, so die Prognose 2011 gegenüber 2010 um rd. 17 % wachsen, betonen die Auguren. "Die...