info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cubeware GmbH |

Cubeware positioniert Channel Management für fokussiertes Partnergeschäft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Ingo Diekmann verantwortet bei BI-Spezialisten künftig die Strukturierung und den weiteren Ausbau des Cubeware Partnernetzwerks


Rosenheim, 28. Juli 2009. Im Zuge eines verstärkten Fokus im Partnerchannel hat die Cubeware GmbH, Business Intelligence (BI)- und Performance Management (PM)-Anbieter mit Sitz in Rosenheim und sechs weiteren Niederlassungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die Position des Director Channel Management geschaffen und mit Ingo Diekmann besetzt. Zu seinen Kernaufgaben gehört die Umstrukturierung der bislang regional orientierten Partnerbetreuung zugunsten eines bereits auf den Weg gebrachten neuen, zentralisierten Konzepts. Gleichzeitig obliegen ihm die internationale Ausweitung des Partnergeschäfts sowie die Bildung der entsprechenden Teams. Ziel von Cubeware ist es, das heute weltweit aus über vierzig zertifizierten Business Partnern bestehende Netzwerk sowohl quantitativ als auch im Hinblick auf ein attraktives vertikales und horizontales Lösungsangebot zu optimieren und weiter auszubauen. Cubeware setzt im Partnerkanal auf eine enge Zusammenarbeit mit qualifizierten, gründlich ausgebildeten Business Partnern sowie auf die Kooperation mit Software- und Lösungsanbietern, die ihr Portfolio durch Funktionalitäten für Analyse, Planung, Reporting und Dashboarding erweitern möchten.

Verstärkte Kraft im Partnergeschäft
Der 39-jährige Diplom-Kaufmann Ingo Diekmann bringt umfassende Erfahrung aus den Bereichen Business Intelligence und Partner Business mit. So war er unter anderem bei arcplan tätig, wo er Akzente in den Bereichen Partnermanagement und Marketing setzte und das Channel Management verantwortete. Seit Mai 2009 gehört er jetzt als neuer Director Channel Management zum Cubeware Führungsteam. „National wie international spielt der Cubeware Partnerkanal eine zunehmend größere Rolle. Von daher werden wir hier weiter ausbauen und noch mehr Wert auf eine erstklassige und gezielte Zusammenarbeit legen“, erklärt Ingo Diekmann. „Besonders interessant ist unser Angebot für unabhängige Softwarehersteller, die bislang noch ohne BI-Lösung unterwegs sind oder durch die Marktverschiebungen der letzten Zeit verunsichert wurden. Aber auch für Partner, die aus dem Projekt-Geschäft kommen, bietet Cubeware mit seinem Software- und Service-Angebot viele attraktive Optionen.“


Ergänzendes zu Cubeware
Die 1997 gegründete Cubeware GmbH mit Sitz in Rosenheim und Niederlassungen in Berlin, Darmstadt, Düsseldorf und Hamburg sowie Tochtergesellschaften in Österreich und der Schweiz ist einer der führenden Anbieter von Business Intelligence (BI)- und Performance Management (PM)-Lösungen. Das Produktportfolio umfasst ein modernes BI-Frontend „Cubeware Cockpit V6pro“, ein leistungsstarkes ETL-Tool „Cubeware Importer“ sowie eine spezialisierte Schnittstelle zu SAP „Cubeware Connectivity for SAP® Solutions“. Cubeware Software ist speziell für den Einsatz in Mittelstand und Fachabteilungen gemacht. Die Lösungen sind einfach zu bedienen, schnell einzuführen und umfassend skalierbar. Die flexible Integration der BI-Technologie von Microsoft, Infor, IBM, Cognos oder SAP bringen zudem höchste Zukunftssicherheit. Cubeware ist Microsoft Certified Gold Partner und das gesamte Portfolio trägt das Label SAP Certified Integration for SAP Netweaver.
Der Vertrieb und die Projektrealisierung erfolgen entweder direkt oder über das weltweit stetig wachsende Netz zertifizierter Business Partner. Die Einbindung der Cubeware Produkte in das Lösungsportfolio anderer BI-, ERP- oder Standardsoftware-Anbieter bildet die dritte Vertriebssäule des Unternehmens.
Cubeware beschäftigt heute über 100 Mitarbeiter und gehört zum internationalen Firmenverbund von Cranes Software Ltd. (http://www.cranessoftware.com). Zu den Cubeware Kunden zählen Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen wie beispielsweise Adelholzener Alpenquell, Bertelsmann Stiftung, comdirect bank, Contitech Elastomer, Danone Österreich, Frosch Touristik, Gabor Shoes, Hapaq Lloyd Kreuzfahrten, VA Intertrading, Viessmann oder Zwilling. Weitere Informationen sind unter http://www.cubeware.de abrufbar.
20090728_cub


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Schmitz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2855 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Cubeware GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cubeware GmbH lesen:

Cubeware GmbH | 03.11.2016

Cubeware präsentiert neuen Analysemotor für Corporate Performance Management in Zusammenarbeit mit IBM

Rosenheim, 03.11.2016 - Die Cubeware GmbH, BI-Pionier und einer der führenden Anbieter von Business-Intelligence- und Performance-Management-Lösungen in Deutschland, bietet ab sofort in Zusammenarbeit mit IBM einen neuen Analysemotor für die Cubew...
Cubeware GmbH | 22.09.2016

Cubeware Infotag 2016 - Mit BI-Bots in neue Welten

Rosenheim, 22.09.2016 - Beim diesjährigen Cubeware Infotag wurde klar: Cubeware positioniert sich mit seinem Frontend C8 Snack als Technologieführer und eröffnet der Welt von Business Intelligence komplett neue Einsatzszenarien mit dem weltweit er...
Cubeware GmbH | 09.05.2016

Cubeware mit neuem Eigentümer

Rosenheim, 09. Mai 2016. Die Cubeware GmbH hat seit Februar 2016 einen neuen Eigentümer. Alle Geschäftsanteile wurden von der Primrose Investments GmbH übernommen, die damit den bisherigen Eigentümer Systat Software GmbH (Cranes Group) ablöst. C...